1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherschutz: Online-Banking…

Wo liegt das Problem?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo liegt das Problem?

    Autor: tss 17.01.06 - 12:59

    Wenn jemand "Kriminielles" von meinem Konto einen Betrag abbucht kann ich das doch einfach stornieren lassen. Ich verstehe grundsätzlich die Problematik nicht.

  2. Re: Wo liegt das Problem?

    Autor: Bruce Mangee 17.01.06 - 18:32

    tss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn jemand "Kriminielles" von meinem Konto einen
    > Betrag abbucht kann ich das doch einfach
    > stornieren lassen. Ich verstehe grundsätzlich die
    > Problematik nicht.
    >

    Tja, leider mußt _du_ beweisen, dass du es nicht warst, der abgehoben hat. Die Banken mache es sich in dieser Richtung recht einfach. Kannst du es nicht Beweisen, dann muß folglich auch du das Geld abgehoben haben ...

  3. Re: Wo liegt das Problem?

    Autor: tss 20.01.06 - 12:13

    > Tja, leider mußt _du_ beweisen, dass du es nicht
    > warst, der abgehoben hat. Die Banken mache es sich
    > in dieser Richtung recht einfach. Kannst du es
    > nicht Beweisen, dann muß folglich auch du das Geld
    > abgehoben haben ...

    Ich höre immer genau das Gegenteil: Die Banken sind relativ kulant bei diesen (in der Realität übrigens sehr selten vorkommenden) Betrugsfällen und erstatten den Verlust.

    Zusätzlich habe ich in jedem Fall die Bankverbindung wohin das Geld überwiesen wurde. In der Regel lässt sich daraus auch die Identität des Täters ermitteln.


  4. Re: Wo liegt das Problem?

    Autor: tux-banker 01.02.06 - 02:51

    Die Banken haben in der Regel einen Fond für sowas,
    aber der ist irgendwann aufgebraucht. Man hört
    inzwischen immer mehr Meldungen, dass Banken nicht mehr
    bereit sind den Schaden zu übernehmen, weil Herr/Frau
    Daumeier, wie viele andere "10 unverbräuchlichte TAN's in Feld
    folgendes eingetastet" hat...
    Beim PIN/TAN-Verfahren unterschreibt man einen Vertrag, in dem
    man bestätigt, dass man die TAN's für sich bewahrt und nicht
    weitergibt. Solange man nicht beweisen kann, dass die TAN-Liste
    geschützt aufbewart wurde und sich zum Zeitpunkt des Betrugs
    ausreichende Sicherheitssoftware (Virenscanner, Firewall usw..)
    auf dem Rechner befand (was in den seltensten Fällen beweisbar ist),
    muss die Bank den Schaden rechtlich gesehen nicht übernehmen.
    Wenn sie es tut, ist es eine reine Kulanzhandlung.

    Gruss, Marcel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technica Engineering GmbH, München
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. Total Deutschland GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  3. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  4. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

  1. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
    Subdomain-Takeover
    Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

    Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

  2. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.

  3. Carsharing: Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen
    Carsharing
    Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen

    Bei Carsharing-Anbietern wie Share Now ist es wichtig, dass die Autos vernetzt sind und jederzeit geortet werden können. Doch das kann in Funklöchern zu unerwarteten Problemen führen.


  1. 19:04

  2. 18:13

  3. 17:29

  4. 16:49

  5. 15:25

  6. 15:07

  7. 14:28

  8. 14:13