1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GPL v3: Der erste Entwurf

OpenOffice.org, Firefox...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OpenOffice.org, Firefox...

    Autor: GNU-Vereinnahmer 16.01.06 - 19:55

    ...sind gerade eben _keine_ Beispiele für Projekte, die die GPL nutzen.

    > Seitdem wird die GPL in der Version 2 aber von einer
    > großen Zahl von Projekten, Unternehmen und Personen
    > genutzt, darunter populäre Software wie Linux,
    > OpenOffice.org, MySQL und Teile von Firefox.

    Nein, OpenOffice.org ist _nicht_ der GPL unterworfen. Nicht mal teilweise.

    Firefox ist tatsächlich teilweise auch unter der GPL verfügbar, als ganzes jedoch ausschließlich unter der MPL. Die GPL ist ausdrücklich nicht die primäre Lizenz, Patches unter dieser Lizenz werden nicht akzeptiert und die GPL als MPL-Alternative entspricht ausdrücklich nicht dem primären Eigenwillen des Mozilla-Projekts, sondern wird vor allem wegen der ständigen, prinzipbedingten Inkompatibilität der GPL zu anderen Freie Software-Lizenzen angeboten und da wiederum vor allem, um es dem GNOME-Projekt recht zu machen.

    Es zeigt sich, dass die Öffentlichkeitsarbeit der FSF, jegliche Form von Freier Software für sich zu vereinnahmen, mal wieder erfolgreich war. Die GPL ist wesentlich mehr als eine bloße Freie Software-Lizenz, sie ist auch ein Machtinstrument einer Interessengruppe, die die Freie Software-Bewegung für sich vereinnahmen will. Dabei sind etliche äußerst wichtige Freie Software-Produkte überhaupt nicht der GPL unterworfen:

    - die populären Mozilla-Produkte sind es nicht
    - das einzige ernstzunehmende freie Office-Paket ist es nicht
    - der weltweit erfolgreichste HTTP-Server ist es nicht
    - das einzig relevante Grafiksystem für UNIX-artige Plattformen - ja, auch für GNU-Systeme - ist es nicht
    - viele beliebte freie Skriptsprachen sind es nicht
    - eine beliebte Plattform für freie Entwicklungsumgebungen ist es nicht

    Süße Grüße vom GNU-Vereinnahmer (Benutzer von GNU/Linux, GNU/Firefox, GNU/OpenOffice.org, GNU/Apache, GNU/X.org, GNU/Python, GNU/Eclipse und natürlich GNU/BSD)

  2. Re: OpenOffice.org, Firefox...

    Autor: Wat is FreeBSD? 16.01.06 - 23:33

    lol...

    > Süße Grüße vom GNU-Vereinnahmer (Benutzer von
    > GNU/Linux, GNU/Firefox, GNU/OpenOffice.org,
    > GNU/Apache, GNU/X.org, GNU/Python, GNU/Eclipse und
    > natürlich GNU/BSD)

    Selten so gelacht!

  3. Re: OpenOffice.org, Firefox...

    Autor: Jeve Stobs 17.01.06 - 13:08

    Wat is FreeBSD? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lol...
    >
    > > Süße Grüße vom GNU-Vereinnahmer (Benutzer
    > von
    > GNU/Linux, GNU/Firefox,
    > GNU/OpenOffice.org,
    > GNU/Apache, GNU/X.org,
    > GNU/Python, GNU/Eclipse und
    > natürlich
    > GNU/BSD)
    >
    > Selten so gelacht!


    Jaja, der Humor der Einfältigen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Master Data Specialist (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. SAP Consultant - SAP CRM/SAP SD, PP, PS (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Solution Architect digital Health (m/w/d) Schwerpunkt Online-Check-in
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  4. Junior IT System Engineer (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 709€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 6,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Rocksmith...
  3. (u. a. Unhinged: Außer Kontrolle, Knives Out, Forrest Gump - Remastered, Blade Runner (Final Cut...
  4. (u. a. Nintendo Switch für 291,55€, AMD Ryzen 7 5800X für 350,91€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de