1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3DMark 06 kommt am 18. Januar…

PhysX Unterstützung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PhysX Unterstützung?

    Autor: iNsuRRecTiON 16.01.06 - 23:26

    Hey,

    und steht denn jetzt fest, ob §D Mark 2006 die Unterstützung für PhysX Erweiterungskarten eingebaut haben wird?

    MfG
    CYA

    iNsuRRecTiON

    =========

    Musik - Wer am 99-Cent-Download verdient:
    (Quelle: Artikel bei Spiegel Online)
    - 47,3 % Musikfirmen
    - 25,3 % Kreditkartenunternehmen und Finanzabwickler -
    - 12,1 % Abgaben für Aufführungsrechte | 8,3 % Künstler
    - 4 % Netzwerk und Technik -
    - 3 % Gewinnmarge (z.B. für Apples iTunes, Musicload, etc.) -

  2. Re: PhysX Unterstützung?

    Autor: Joacher 17.01.06 - 00:04

    Ich orakel mal: Wenn es nicht gross angekündigt wird, darf man es wohl auch nicht erwarten...

  3. Re: PhysX Unterstützung?

    Autor: iNsuRRecTiON 17.01.06 - 00:36

    Joacher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich orakel mal: Wenn es nicht gross angekündigt
    > wird, darf man es wohl auch nicht erwarten...


    Hey,

    du sollst aber nicht orakeln oder rumtrollen!

    Hier nen Link: https://www.golem.de/0509/40757.html

    Dort steht das es kommen soll, deshalb frag ich, Mensch!

    CYA

    iNsuRRecTiON

    =========

    Musik - Wer am 99-Cent-Download verdient:
    (Quelle: Artikel bei Spiegel Online)
    - 47,3 % Musikfirmen
    - 25,3 % Kreditkartenunternehmen und Finanzabwickler -
    - 12,1 % Abgaben für Aufführungsrechte | 8,3 % Künstler
    - 4 % Netzwerk und Technik -
    - 3 % Gewinnmarge (z.B. für Apples iTunes, Musicload, etc.) -

  4. Re: PhysX Unterstützung?

    Autor: jojojij 17.01.06 - 07:47

    iNsuRRecTiON schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hey,
    >
    > und steht denn jetzt fest, ob §D Mark 2006 die
    > Unterstützung für PhysX Erweiterungskarten
    > eingebaut haben wird?
    >
    > MfG
    > CYA
    >
    > iNsuRRecTiON
    >
    > -----
    > iPod nano oder Video kostenlos??! ^^ : Hier gibt
    > es ihn, hol ihn dir!
    > Einer der besten Ad-Blocker, es werden Popups und
    > "normale" Ads herausgefiltert, er ist schnell,
    > klein und funktioniert mit jedem Web
    > Browser:AdMuncher! (bald auch in deutsch!)
    > Emails an Insurrection_Mail()gmx.net
    >


    Gibts die Dinger überhaupt zu kaufen.. also ich meine jetzt wirklich zu kaufen, hat die schon mal einer im Laden gesehen... ich glaube nicht...

    P.S. muss dieser werbemist in der signatur echt sein.. ist doch ätzend..

  5. Re: PhysX Unterstützung?

    Autor: JTR 17.01.06 - 08:12

    iNsuRRecTiON schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hey,
    >
    > und steht denn jetzt fest, ob §D Mark 2006 die
    > Unterstützung für PhysX Erweiterungskarten
    > eingebaut haben wird?

    Nähme mich auch wunder, aber da die passende Hardware nicht mal auf dem Markt ist eher nicht. HavokFX vielleicht schon eher, weil es eine reine Softwarelösung ist, die neu auch GPUs (nur via Shader 3.0) und zweite CPU Cores für Physik nutzen soll können. Tönt insgesamt interessanter. Mich nimmts wunder, ob Microsoft bei WGL2.0 (DirectX 10) für Vista bei Shader 4.0 nebst Geometric Shader auch eine Schnittstelle für Physikanwendung (Spiele wie Simulation im Industriebereich) mit einplant. Denn Microsoft hat ganz klar deutlich gemacht, bei dem neuen Business mitspielen zu wollen.

    Sehen wir mal, was dabei rauskommt. Momentan dürften die meisten Spielehersteller für HavokFX hinarbeiten, weil sowohl Shader 3.0 Grafikkarten wie auch Dualcores nun sich recht zügig verbreiten.


  6. Signatur

    Autor: Blar 17.01.06 - 08:30

    > iPod nano oder Video kostenlos??! ^^ : Hier gibt
    > es ihn, hol ihn dir!
    > Einer der besten Ad-Blocker, es werden Popups und
    > "normale" Ads herausgefiltert, er ist schnell,
    > klein und funktioniert mit jedem Web
    > Browser:AdMuncher! (bald auch in deutsch!)
    > Emails an Insurrection_Mail()gmx.net

    Also Signaturen sind schon was gutes, aber halte das mal kurz, ohne Bilder und ohne Werbung. Vor allem die gern gesehene iPod Werbung gefällt mir garnicht.

  7. NDA gebrochen?

    Autor: Benno Fürmann 17.01.06 - 08:51

    By the way ... es gibt von Futuremark keine offizielle Meldung, wann der neue Benchmark herauskommt und was er kostet.
    HAt sich da jemand etwa an ein NDA nicht gehalten?

  8. Re: PhysX Unterstützung?

    Autor: dabbes 17.01.06 - 09:08

    JTR schrieb:

    > Nähme mich auch wunder, aber da die passende
    > Hardware nicht mal auf dem Markt ist eher nicht.

    Wäre aber für die PhysX Entwickler die Gelegenheit in den Markt vorzustossen und vor allem eine breite masse zu erreichen.

    Wer weiß, vielleicht haben sie ja ein paar Dollar springen lassen damits integriert wird.

  9. Re: PhysX Unterstützung?

    Autor: JTR 17.01.06 - 09:48

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wäre aber für die PhysX Entwickler die Gelegenheit
    > in den Markt vorzustossen und vor allem eine
    > breite masse zu erreichen.
    >
    > Wer weiß, vielleicht haben sie ja ein paar Dollar
    > springen lassen damits integriert wird.

    Naja, in der Developer Edition können sie das ja dann nachreichen, aber bei der Version für Endanwender gibts vorläufig keinen Sinn.

  10. Re: NDA gebrochen?

    Autor: Sven Haskel 17.01.06 - 09:58

    Benno Fürmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > By the way ... es gibt von Futuremark keine
    > offizielle Meldung, wann der neue Benchmark
    > herauskommt und was er kostet.
    > HAt sich da jemand etwa an ein NDA nicht gehalten?


    Eher nicht. Gamespot hat wohl einen Exclusivdeal mit Mad Onion/Futuremark/Future Crew zum Release des neuen 3D Mark, und diesen gestern auch entsprechend angekündigt:
    http://www.gamespot.com/promos/2006/3dmark06/index.html

  11. Re: Signatur

    Autor: AB_the_diablo 17.01.06 - 09:59

    Blar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also Signaturen sind schon was gutes, aber halte
    > das mal kurz, ohne Bilder und ohne Werbung. Vor
    > allem die gern gesehene iPod Werbung gefällt mir
    > garnicht.


    jepp dieses Zeug ist nicht mal legal in Deutschland!


  12. Re: PhysX Unterstützung?

    Autor: czuk 17.01.06 - 10:26

    Ja, der Werbemist muß sein, denn iNsuRRecTiON hofft, dass unbedarfte Anwender seine Referee-URL anklicken und er somit zu seinem iPod kommt!
    Klarer Fall von Schneeball, sollte gelöscht werden.




    jojojij schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > iNsuRRecTiON schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hey,
    > > und steht denn jetzt fest, ob
    > §D Mark 2006 die
    > Unterstützung für PhysX
    > Erweiterungskarten
    > eingebaut haben wird?
    >
    > MfG
    > CYA
    > > iNsuRRecTiON
    >
    > -----
    > iPod nano oder Video kostenlos??!
    > ^^ : Hier gibt
    > es ihn, hol ihn dir!
    >
    > Einer der besten Ad-Blocker, es werden Popups
    > und
    > "normale" Ads herausgefiltert, er ist
    > schnell,
    > klein und funktioniert mit jedem
    > Web
    > Browser:AdMuncher! (bald auch in
    > deutsch!)
    > Emails an
    > Insurrection_Mail()gmx.net
    >
    > Gibts die Dinger überhaupt zu kaufen.. also ich
    > meine jetzt wirklich zu kaufen, hat die schon mal
    > einer im Laden gesehen... ich glaube nicht...
    >
    > P.S. muss dieser werbemist in der signatur echt
    > sein.. ist doch ätzend..


  13. Re: PhysX Unterstützung?

    Autor: ~The Judge~ 17.01.06 - 10:37

    iNsuRRecTiON belästigte mit:
    -------------------------------------------------------
    > Seiner ätzenden Signatur und dummem Gehabe

    Gratulation, du bist mit deiner Signatur die nervtötenste und penetranteste Gestalt im golem-Forum!

    Genau solche Leute sollten auf gutgemeinte Antworten als erstes keifend mit Begriffen wie "rumtrollen" um sich werfen sollten. :P

    Bitte geh weg ..

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  14. Re: NDA gebrochen?

    Autor: ck (Golem.de) 17.01.06 - 10:52

    Sven Haskel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eher nicht. Gamespot hat wohl einen Exclusivdeal
    > mit Mad Onion/Futuremark/Future Crew zum Release
    > des neuen 3D Mark, und diesen gestern auch
    > entsprechend angekündigt:
    > www.gamespot.com

    Korrekt, und da ich mich darüber etwas geärgert habe, hat Futuremark mir erlaubt, die von Gamespot veröffentlichten Infos auch zu verwenden. Nur dass Gamespot überraschend auch schon Screens veröffentlichte, was laut Futuremark nicht der Fall sein sollte. Diese Exklusiv-Deals gehen mir ziemlich gegen den Strich... Morgen gibts dann noch was ausführlicheres zum neuen Benchmark. Hab ihn schon auf einem Rechner ausprobiert.

    Gruss
    Christian Klass
    Golem.de

  15. Re: NDA gebrochen?

    Autor: Leser 17.01.06 - 11:26

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sven Haskel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Eher nicht. Gamespot hat wohl einen
    > Exclusivdeal
    > mit Mad Onion/Futuremark/Future
    > Crew zum Release
    > des neuen 3D Mark, und
    > diesen gestern auch
    > entsprechend
    > angekündigt:
    > www.gamespot.com
    >
    > Korrekt, und da ich mich darüber etwas geärgert
    > habe, hat Futuremark mir erlaubt, die von Gamespot
    > veröffentlichten Infos auch zu verwenden. Nur dass
    > Gamespot überraschend auch schon Screens
    > veröffentlichte, was laut Futuremark nicht der
    > Fall sein sollte. Diese Exklusiv-Deals gehen mir
    > ziemlich gegen den Strich... Morgen gibts dann
    > noch was ausführlicheres zum neuen Benchmark. Hab
    > ihn schon auf einem Rechner ausprobiert.
    >
    > Gruss
    > Christian Klass
    > Golem.de
    >

    Ja ist richtig, aber Vermarktung ist halt alles. Dieses Jahr waren einfach nicht genug Gerüchte vorab zum neuen 3DMark in Umlauf, so puscht man das ganze wieder. Naja, morgen geht das Geheule wieder los, wenn nicht mal ein SLI-System wirklich hohe Punktzahlen erreicht. Denn das die CPU-Score mit in die Wertung geht wird viele Ergebnisse zurecht biegen :p


    PS. NDA hat Golem nur beim neuen nVidia-Zeug gebrochen, haben es aber nun auch gemerkt :p


  16. Re: NDA gebrochen?

    Autor: Sven Haskel 17.01.06 - 13:04

    Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja ist richtig, aber Vermarktung ist halt alles.
    > Dieses Jahr waren einfach nicht genug Gerüchte
    > vorab zum neuen 3DMark in Umlauf, so puscht man
    > das ganze wieder. Naja, morgen geht das Geheule
    > wieder los, wenn nicht mal ein SLI-System wirklich
    > hohe Punktzahlen erreicht. Denn das die CPU-Score
    > mit in die Wertung geht wird viele Ergebnisse
    > zurecht biegen :p

    Naja, irgendwie muss man den Kauf eines Dell XPS600 Renegade ja rechtfertigen ;)

  17. Re: Signatur

    Autor: Blar 17.01.06 - 14:20

    >> Werbung. Vor allem die gern gesehene iPod
    >> Werbung gefällt mir garnicht.

    > jepp dieses Zeug ist nicht mal legal in
    > Deutschland!

    Die Signatur wurde jetzt komplett entfernt, was auch ok ist. Der iPod-Spam nervt mich, weil er illegal ist und auch weil, Werbung (ausgenommen mal die eigene Homepage) in Signaturen nichts zu suchen hat.


  18. Re: Signatur

    Autor: Honk 17.01.06 - 15:25

    Blar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >> Werbung. Vor allem die gern gesehene
    > iPod
    >> Werbung gefällt mir garnicht.
    >
    > > jepp dieses Zeug ist nicht mal legal in
    >
    > Deutschland!
    >
    > Die Signatur wurde jetzt komplett entfernt, was
    > auch ok ist. Der iPod-Spam nervt mich, weil er
    > illegal ist und auch weil, Werbung (ausgenommen
    > mal die eigene Homepage) in Signaturen nichts zu
    > suchen hat.
    >
    >
    dafür gibts ja den "Melden" Button, den man (so wie ich) dafür benutzen kann ;-P


  19. Re: Signatur

    Autor: Blar 17.01.06 - 18:51

    > dafür gibts ja den "Melden" Button, den man (so
    > wie ich) dafür benutzen kann ;-P

    Ich wusste ned, ob ich den benutzen sollte, was ich dann aber doch getan habe, da es ja nicht den Beitrag ansich betrifft sondern die Signatur.

  20. Re: NDA gebrochen?

    Autor: ck (Golem.de) 17.01.06 - 19:01

    Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PS. NDA hat Golem nur beim neuen nVidia-Zeug
    > gebrochen, haben es aber nun auch gemerkt :p

    Jup. :) Einem Kollegen von Computerbase fiel es dankenswerter Weise auf, hatte mich verguckt und nur den 17. als Datum gesehen. Deshalb war sie dann bis kurz nach 15 Uhr wieder offline. Allerdings war es nun auch nicht so die bahnbrechende Meldung, wegen der wir alle ekstatisch ums Feuer tanzen müssten, insofern werd ich trotzdem ruhig schlafen können, hehe. ;)

    Gruss
    Christian Klass
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. KfW IPEX-Bank GmbH, Frankfurt am Main
  3. KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Automation W+R GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 115,99€ (Bestpreis!)
  2. 188,00€
  3. (Spiele bis zu 90% reduziert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47