1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › No place to hide: Sony und Bond…

Warum hab ich nur das Gefühl...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum hab ich nur das Gefühl...

    Autor: Jack Stern 15.05.14 - 10:38

    ...dass die ganze Sache ins Groteske verzerrt werden wird? Angefangen von der Darstellung Snowdens als Ultr4-l33t-h4x0r, bis zur Überdramatisierung der Flucht, mit Explosionen, Hubschraubern, explodierenden Hubschraubern, usw...

  2. Weil du den Artikel entweder nciht gelesen...

    Autor: Yes!Yes!Yes! 15.05.14 - 10:43

    oder nicht verstanden hast? :)

  3. Re: Warum hab ich nur das Gefühl...

    Autor: dabbes 15.05.14 - 10:44

    vergiss nicht den Schulbus mit kleinen Kindern, die Snowden dabei noch erledigt hat!
    Auch die unzähligen toten Spione, die nach seinen Veröffentlichungen hingerichtet wurden.

    Als Held des ganzen wird dann der Ex-General eingebunden, der im Alleingang die Welt rettet!

    Und im Abspann natürlich "seit unseren Übertriebenen Gesetzen nach dem 11.09. wurde kein Anschlag von NICHT Amerikanern in Amerika durchgeführt, God bless America!" ... dabei stehen natürlich alle im Kino auf und fassen sich ans Herz.

  4. Re: Weil du den Artikel entweder nciht gelesen...

    Autor: dabbes 15.05.14 - 10:45

    Wir kennen aber Hollywood und deren Verstrickungen zur Politik und Militär.

    Wäre ja fatal, wenn es für den nächsten 0815 Blockbuster keine US-Kampfjets mehr gäbe.

  5. Re: Warum hab ich nur das Gefühl...

    Autor: elgooG 15.05.14 - 10:48

    Nicht zu vergessen, dass mindestens alle 5 Minuten eine US-Flagge zu sehen ist und mindestens jede halbe Stunde patriotisch im Wind wehend das gesamte Bild verdeckt.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Na offensichtlich kennst du Hollywood ja nicht soooooo sehr.

    Autor: Yes!Yes!Yes! 15.05.14 - 10:52

    Und den Verweis auf "Die Unbestechlichen" ignorierst du auch gekonnt.

    Bei diesem Film hier geht es weder um 0815 noch um Blockbuster.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
  2. IT Consultant S/4 HANA - MDG Materialstamm (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
  4. Mitarbeiter Arbeitszeitmanagement / Projektleitung (w/m/d)
    Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU, Regensburg, Parsberg, Wöllershof

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 99,90€ (Bestpreis mit Alternate + Versand. Vergleichspreis 134,34€)
  3. (u. a. No Man's Sky für 14,99€, Northgard für 7,49€, Xbox Game Pass Ultimate für 9,79€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum