Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › No place to hide: Sony und Bond…

Das ist DIE Chance, um den Informatiker/Nerd Klischee ein für alle mal beenden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist DIE Chance, um den Informatiker/Nerd Klischee ein für alle mal beenden...

    Autor: prof_kai 15.05.14 - 11:21

    Das könnte eine Mischung aus Bourne und Bond werden.
    - Der coole, aufrichtige Typ, der illegale Machenschaften aufdeckt, Snowden: gespielt von Robert Pattinson oder Andrew Garfield
    Der Russische FSB Agent, der ihn unterstützt, aber anderes im Schilde führt: Mickey Rourke
    NSA Kommandeur, der den "Verräter" erledigen will: Ed Harris
    Der Deutsche Datenschützer, der Kontakt zu Snowden aufbauen will: Moritz Bleibtreu
    Und dann vielleicht noch ne Journalistin, die eine Affäre mit Snowden hat
    und paar coole NSA Informatiker Bösewichte.
    Man das wäre Klasse.

    Aber wie ich Hollywood kenne, wird es wohl ein lächerlicher Typ im Matrix Anzug, der zu Elektromusik grüne Buchstaben tippt und irgendwas hackt.

  2. Re: Das ist DIE Chance, um den Informatiker/Nerd Klischee ein für alle mal beenden...

    Autor: Schattenwerk 15.05.14 - 11:27

    Genau, nach diesem Film werden Informatiker fortan sicherlich als Top-Agenten angesehen ;)

  3. Re: Das ist DIE Chance, um den Informatiker/Nerd Klischee ein für alle mal beenden...

    Autor: prof_kai 15.05.14 - 11:42

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau, nach diesem Film werden Informatiker fortan sicherlich als
    > Top-Agenten angesehen ;)

    Warum nicht? :D
    Zumindest wirkt das ganze dann etwas Mysteriös und würde endlich mal mehr Studienanfänger anziehen, die das dann aber auch wirklich durchziehen. In der Arbeitswelt werden sie zwar merken, dass es ja gar nicht so spannend ist, aber der BWLer der Überstunden macht und sich vom Chef alles gefallen lässt, lebt ja auch damit, dass es doch wie bei The Wolf of Wall Street hätte verlaufen können^^

  4. Re: Das ist DIE Chance, um den Informatiker/Nerd Klischee ein für alle mal beenden...

    Autor: janitor 15.05.14 - 11:53

    prof_kai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wie ich Hollywood kenne, wird es wohl ein lächerlicher Typ im Matrix
    > Anzug, der zu Elektromusik grüne Buchstaben tippt und irgendwas hackt.
    Lange Haare trifft aber schon recht häufig zu, aber das ist natürlich nicht so cool wie ein Matrix-Anzug ;)

  5. Re: Das ist DIE Chance, um den Informatiker/Nerd Klischee ein für alle mal beenden...

    Autor: blubberlutsch 15.05.14 - 12:05

    und Gérard Depardieu als Angela Merkel, die versucht die Sache runterzuspielen und dann merkt dass sie selbst betroffen ist

  6. Re: Das ist DIE Chance, um den Informatiker/Nerd Klischee ein für alle mal beenden...

    Autor: Rababer 15.05.14 - 12:35

    blubberlutsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und Gérard Depardieu als Angela Merkel, die versucht die Sache
    > runterzuspielen und dann merkt dass sie selbst betroffen ist


    ?
    Du meinst das sie es herausbekommen hat, in Zukunft aber glaubt das sie nicht mehr abgehört wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. Advanced Business Computer Consult GmbH, Volxheim
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. DEKRA SE, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
    Acer Predator Thronos im Sit on
    Der Nerd-Olymp

    Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
    2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
    3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    Dick Pics: Penis oder kein Penis?
    Dick Pics
    Penis oder kein Penis?

    Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
    Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

    1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
    2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
    3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    1. Grant for the Web: Mozilla und Creative Commons suchen Geschäftsmodelle im Web
      Grant for the Web
      Mozilla und Creative Commons suchen Geschäftsmodelle im Web

      Mit einer Förderung von 100 Millionen US-Dollar über fünf Jahre wollen die gemeinnützigen Organisationen Mozilla und Creative Commons neue Wege für das Wirtschaften im Web suchen und unterstützen.

    2. Flug-Simulation: Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
      Flug-Simulation
      Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor

      Mit dem Flight Simulator will Microsoft wieder eine ernst zu nehmende Flugsimulation vorlegen. Ob das gelingt, können Interessierte bald ausprobieren: Ein erster Techniktest einer Alpha-Version startet demnächst.

    3. Borderlands 3 im Test: Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen
      Borderlands 3 im Test
      Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen

      Bloß nicht den Finger vom Abzug nehmen und das Grinsen nicht vergessen: Borderlands 3 ist wieder einmal ein wahnsinnig spaßiger Shooter, dessen Figuren am Rande des Irrsinns agieren. Gearbox hat es zudem geschafft, den Spielfluss trotz der lahmen Hauptbösewichte noch weiter zu verbessern.


    1. 16:05

    2. 15:33

    3. 15:00

    4. 15:00

    5. 14:45

    6. 14:13

    7. 14:00

    8. 13:54