Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach EuGH-Urteil: Politiker und…

Ich bin skeptisch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin skeptisch

    Autor: KritikerKritiker 15.05.14 - 18:18

    Ich frage mich wem das wirklich helfen wird, den "Verbrechern" oder den "guten"?
    So wie ich die Welt kenne, eher den ersteren... -_-

  2. Re: Ich bin skeptisch

    Autor: McCoother 15.05.14 - 18:27

    KritikerKritiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich wem das wirklich helfen wird, den "Verbrechern" oder den
    > "guten"?
    > So wie ich die Welt kenne, eher den ersteren... -_-


    Dann führen wir also auch die Vorratsdatenspeicherung schnell ein?!

  3. Re: Ich bin skeptisch

    Autor: nykiel.marek 15.05.14 - 18:51

    Die kommt bestimmt wieder, bzw. Bleibt sie, denn im vielen Ländern, wie auch bei und in Österreich, wurde sie ja längst eingeführt.
    LG, MN

  4. Re: Ich bin skeptisch

    Autor: KritikerKritiker 16.05.14 - 15:40

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KritikerKritiker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich frage mich wem das wirklich helfen wird, den "Verbrechern" oder den
    > > "guten"?
    > > So wie ich die Welt kenne, eher den ersteren... -_-
    >
    > Dann führen wir also auch die Vorratsdatenspeicherung schnell ein?!

    Nur weil ich mir in diesem Fall nicht sicher über die Auswirkungen bin, bin ich noch lange keine Vorratsdatenspeicherungsbeführworter! Dass die Vorratsdatenspeicherung, selbst im besten Fall nicht so funktionieren würde, wie sie, zumindest offiziell konzipiert wurde ist klar. Also im klartext vermutlich überhaupt nicht...

  5. Re: Ich bin skeptisch

    Autor: nykiel.marek 16.05.14 - 19:49

    Die Frage ist nur, ob sie wirklich so konzipiert wurde, wie man es uns weiß machen will. Frei von Zweifel bin ich in dieser Hinsicht nicht ganz.
    LG, MN

  6. Re: Ich bin skeptisch

    Autor: KritikerKritiker 18.05.14 - 00:58

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage ist nur, ob sie wirklich so konzipiert wurde, wie man es uns weiß
    > machen will. Frei von Zweifel bin ich in dieser Hinsicht nicht ganz.
    > LG, MN

    Deshalb habe ich das ja auch differenziert, indem ich von "offiziell" gesprochen habe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  2. Auswärtiges Amt, Berlin
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. JENOPTIK AG, Jena

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 3,99€
  3. (-79%) 12,50€
  4. (-40%) 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

  1. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.

  2. Outlook, Exchange und Windows: Innenministerium bestätigt zu große Microsoft-Abhängigkeit
    Outlook, Exchange und Windows
    Innenministerium bestätigt zu große Microsoft-Abhängigkeit

    Das Bundesinnenministerium möchte eine "digitale Souveränität" bei Software in der Verwaltung erreichen. Dem stehen jedoch Monopolisten entgegen, allen voran Microsoft, wie eine Untersuchung im Auftrag des Ministeriums bestätigte.

  3. Energiespeicher und Sektorkopplung: Speicher für die Energiewende
    Energiespeicher und Sektorkopplung
    Speicher für die Energiewende

    In Norddeutschland testen Wissenschaftler, Unternehmer und Energieversorger gemeinsam, wie sich technische Innovationen in die Netze von Strom und Gas integrieren lassen. Doch steuerliche Regelungen bremsen manche Projekte.


  1. 11:21

  2. 10:51

  3. 09:57

  4. 19:00

  5. 18:30

  6. 17:55

  7. 16:56

  8. 16:50