Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach EuGH-Urteil: Politiker und…

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

Autor: Jonnie 16.05.14 - 11:07

azeu schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> > Ein richtiger Chef würde sich das angucken, lachen und ein Bier mit dir
> trinken gehen.
>
> ich habe mich hier aber nicht auf peinliche FB-Bilder bezogen sondern auf
> Zeitungsberichte, sprich evtl. Straftaten. Das ist doch schon etwas
> "anderes", oder?
>
> Oder soll der Chef mit Dir darüber lachen, dass Du mit 16 jemanden zum
> Krüppel geschlagen hast?

Also ich weiß ja nicht was du unter "Ziemlichen Unsinn gemacht" verstehst, das sind in meinen Augen aber dinge wie "Vollbesoffen ein Fahrrad geklaut und durch die Stadt geheizt" oder "Jemandem Brennende Hundeschei** vor die Haustür gelegt und geklingelt" und nicht jemanden zum Krüppel zu schlagen. Das ist kein Unsinn sondern das ist ERNST, es ist eine Straftat und wenn ein Chef keinen Aggressiven Koleriker einstellen will dann kann ich das zu 100% verstehen. Im Kindergarten wird auch keiner eingestellt der mit Glatze, Springerstiefeln und Hakenkreuzaufnäher zum Vorstellungsgespräch kommt...

> > Wie kommst du jetzt auf Selbstjustiz?
>
> Naja, du erfärhrst, dass Dein neuer Nachbar sich mal an Kindern vergriffen
> hatte und dafür im Knast war. Was machst Du? Ihn in Ruhe lassen?

Genaugenommen Ja, zumindest ihn nicht umbringen oder sonstiges was als "Selbstjustiz" gilt... und eben mein Kind (ich hab keins, aber kann ja noch werden :P) nicht zu ihm lassen. Vielleicht ihn ja sogar mal damit konfrontieren und fragen was aus seiner Sicht passiert ist und ob er sich in Therapie befindet...
Klar hat er nicht den besten Start in der Nachbarschaft aber bei mir muss sich sowieso jeder erstmal meinen Respekt verdienen...

> > Wenn auf Google Berichte über seine Pädophilie kommen?
> > Hast du nen Schuss nicht mehr gehört?
>
> Ich bezog mich hier auf die Assoziation "nett zu Kindern" = "pädophil"

Du scheinst es echt schwer mit der Deutschen Sprache oder dem Textverständnis zu haben... Ich habe hier eine Situation beschrieben (und sogar vorher darauf hingewiesen). Wenn der Nachbar bei dir Einzieht weißt du ja nicht dass er ein Pädo ist, sondern du bemerkst erstmal sein auffälliges Verhalten, worauf du ihn dann googlest und DANN eben erfährst dass er pädophil ist. Das mit dem nett sein und vorallem das mit den Süßigkeiten war nur ein Beispiel das eben möglichst Klischeegerecht sein sollte, um es bildlich darzustellen...

> > Bist du CDU Abgeordneter oder warum betreibst du hier so eine massive
> Augenwischerei zum Schutz der
> > Zensur im Internet??
>
> Dann ist das Filmverbot im Gerichtssaal auch Zensur, oder wie darf ich das
> verstehen? Ist gleich alles Zensur was Persönlichkeitsrechte schützt?

Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Im Gerichtssaal ist noch nichtmal klar ob der Angeklagte wirklich schuldig ist. Wenn aber in der Zeitung steht dass er wegen Pädophilie im Knast sitzt dann wurde er schon vom Gericht für schuldig befunden.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

flogol | 15.05.14 - 23:33
 

viel zu objektiv

azeu | 16.05.14 - 08:53
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 09:01
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

stuempel | 16.05.14 - 09:06
 

Re: Es geht ... um das ... von Links!

Endwickler | 16.05.14 - 09:39
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

Jonnie | 16.05.14 - 10:10
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 10:31
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

TheUnichi | 16.05.14 - 10:42
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 10:50
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 11:03
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

Jonnie | 16.05.14 - 11:07
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 11:14
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

Jonnie | 16.05.14 - 11:28
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 11:36
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

Jonnie | 16.05.14 - 11:39
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 11:43
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

Jonnie | 16.05.14 - 11:57
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

dertester | 16.05.14 - 12:33
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 13:32
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 13:45
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 13:54
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 14:07
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

Jonnie | 16.05.14 - 14:35
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

divStar | 16.05.14 - 13:56
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 11:40
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 11:44
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 11:51
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

TheUnichi | 16.05.14 - 12:45
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

spiderbit | 16.05.14 - 14:52
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

dimorog | 16.05.14 - 17:02
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 19:47
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 10:47
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 10:52
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 10:55
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 11:01
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 11:08
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 11:20
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 11:32
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

flogol | 17.05.14 - 10:17
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

bofhl | 16.05.14 - 11:22
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 11:38
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 11:43
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 11:45
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 11:52
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 11:56
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 12:31
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 13:28
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 13:41
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

azeu | 16.05.14 - 13:51
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

nykiel.marek | 16.05.14 - 14:02
 

Re: Es geht NICHT um das LÖSCHEN von Links!

DER GORF | 16.05.14 - 16:46

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  2. JDM Innovation GmbH, Murr
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    1. Microsoft: Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
      Microsoft
      Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat

      Die Studio-Chefin von Minecraft hat in einem Interview verraten, wie viele Menschen den Titel aktuell spielen. Er bleibt ein Dauerbrenner. Die Spielerzahl hat sich auch im letzten Jahr noch einmal deutlich gesteigert.

    2. MINT: Werden Frauen überfördert?
      MINT
      Werden Frauen überfördert?

      Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen in für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?

    3. Spieledienst: "Niemand hat auf Discord angebotene Spiele gespielt"
      Spieledienst
      "Niemand hat auf Discord angebotene Spiele gespielt"

      So hat sich Discord das nicht vorgestellt: Nur wenige Abonnenten haben das erst ein Jahr alte Spieleangebot des Anbieters wirklich genutzt. Deshalb werden Verträge nicht erneuert und ein Teil der reservierten 150 Millionen US-Dollar für andere Zwecke genutzt.


    1. 12:34

    2. 12:02

    3. 11:15

    4. 10:58

    5. 10:42

    6. 10:20

    7. 10:05

    8. 09:49