1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medal of Honor Airborne - Absprung…

Frei begehbare Umgebung?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frei begehbare Umgebung?

    Autor: Reed.Richards 17.01.06 - 15:37

    Das wäre in dieser Reihe ja mal ganz was neues. Wenn's stimmt, werde ich auch mal wieder einen Blick darauf werfen.

    Der einzige Kriegs-Shooter mit frei begehbarer Umgebung, den ich bisher kenn ist Operation Flashpoint.

    MoH/CoD waren das Gegenteil, wenn ich an Situationen denke, wo man nicht rechts ums Haus gehen kann, weil man über den Busch nicht rüber kommt und der bauchhohe Gartenzaun links auch ein unüberwindwares Hinderniß darstellt, und ich unbedingt durch das Haus durch laufen muss, damit auch ein bestimmtes Script eintritt, wo mir ein Gegner in den Rücken fällt. Sowas nennt sich dann auch noch Taktik-Shooter, dass ich nicht lache!

    Also die müßten die Engine schon sehr stark verändert haben, damit die eine frei begehbare Umgebung annährend wie bie OFP damit hinbekommen und das kann ich mir nur schwer vorstellen, lasse mich aber gern eines besseren überzeugen.

  2. Re: Frei begehbare Umgebung?

    Autor: ofp-fan 17.01.06 - 15:51

    Reed.Richards schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wäre in dieser Reihe ja mal ganz was neues.
    > Wenn's stimmt, werde ich auch mal wieder einen
    > Blick darauf werfen.
    >
    > Der einzige Kriegs-Shooter mit frei begehbarer
    > Umgebung, den ich bisher kenn ist Operation
    > Flashpoint.
    >

    einfach zurück lehnen & auf armedassault warten 8)

  3. Re: Frei begehbare Umgebung?

    Autor: Missingno. 17.01.06 - 15:53

    Und dazu bitte noch eine "interaktive" Umgebung, so dass man mit Waffen / Fahrzeugen auch das eine oder andere Hindernis aus dem Weg räumen könnte. ;)

  4. Re: Frei begehbare Umgebung?

    Autor: Es 17.01.06 - 15:57

    Du hast recht, das nervt. Schau Dir Joint Operations an, das ist klasse.

  5. Re: Frei begehbare Umgebung?

    Autor: Bibabuzzelmann 17.01.06 - 15:58

    Reed.Richards schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wäre in dieser Reihe ja mal ganz was neues.
    > Wenn's stimmt, werde ich auch mal wieder einen
    > Blick darauf werfen.
    >
    > Der einzige Kriegs-Shooter mit frei begehbarer
    > Umgebung, den ich bisher kenn ist Operation
    > Flashpoint.

    Jo, das war schon recht geil und überall waren irgendwo/wie Bösewichte...hat echt Spass gemacht.
    Frag mich nur wo OF2 bleibt *g

  6. Re: Frei begehbare Umgebung?

    Autor: Cliff.Richards 17.01.06 - 16:00

    Reed.Richards schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MoH/CoD waren das Gegenteil, wenn ich an
    > Situationen denke, wo man nicht rechts ums Haus
    > gehen kann, weil man über den Busch nicht rüber
    > kommt und der bauchhohe Gartenzaun links auch ein
    > unüberwindwares Hinderniß darstellt, und ich
    > unbedingt durch das Haus durch laufen muss, damit
    > auch ein bestimmtes Script eintritt, wo mir ein
    > Gegner in den Rücken fällt. Sowas nennt sich dann
    > auch noch Taktik-Shooter, dass ich nicht lache!

    Seit wann war denn MOH und COD Taktik-Shooter? LMAO


  7. Re: Taktik-Shooter

    Autor: Missingno. 17.01.06 - 16:06

    > Seit wann war denn MOH und COD Taktik-Shooter?
    > LMAO

    Seitdem CounterStrike auch diesen Titel hat? :D

  8. Re: Frei begehbare Umgebung?

    Autor: ~jaja~ 17.01.06 - 16:23

    Reed.Richards schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Operation Flashpoint ist was ich will.

    Geh mir weg mit diesem Scheiss. Wann immer mir ein Hersteller das versprach ist Mist dabei rausgekommen.
    Das hat nie wirklich funktioniert und wird es auch nie. Mal abgesehen von den technischen Möglichkeiten wird echte Bewegungsfreiheit nie erreicht werden, das nimmt streut den Fokus so breit dass vom Spielziel nichts mehr übrig bleibt.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  9. Re: Taktik-Shooter

    Autor: Cliff.Richards 17.01.06 - 19:14

    Na und? Seit wann hat CS auch nur irgendetwas mit MOH und COD zu tun? Du könntest höchstens den Multiplayer-Modus von MOH und COD mit DOD-Source vergleichen. Jeder andere Vergleich zwischen CS und MOH/COD oder sogar CS mit DOD wäre ziemlich weit hergeholt. MOH/COD sind nun mal darauf angelegt draufloszuballern mit einfachen Missionen, die eigentlich auch nichts anderes sind, als eben entweder draufloszuballern und Leute niederzumetzeln, zu warten bis Unterstützung kommt (und währenddessen eben zu metzeln), dann ab und zu Sniper Missionen, Bomben etc. an sämtlichen Orten anlegen etc. Habe bereits alle MOH und alle COD Spiele gespielt und muss sagen, dass das keine Taktik-Shooter wie andere "Simulationen" sind und schon garnicht wie Flashpoint und auch keine MP-Spiele wie America's Army etc. Sprich CS und CSS ist wirklich stark auf Teamplay(naja von den meisten Pub-servern abgesehen) angewiesen, aber das bisschen MP-Modus von MOH und COD, die auch noch vollkommen andere Themen und Arten behandeln zu vergleichen ist doch total hirnrissig. MOH/COD sind eher Non-Stop (arcademäßig?) ballern a la Wolfenstein nur halt stärker auf WW2-Thematik konzentriert.

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Seit wann war denn MOH und COD
    > Taktik-Shooter?
    > LMAO
    >
    > Seitdem CounterStrike auch diesen Titel hat? :D
    >
    >


  10. Re: Taktik-Shooter

    Autor: ~jaja~ 17.01.06 - 21:22

    Cliff.Richards schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MOH/COD
    > sind eher Non-Stop (arcademäßig?) ballern a la
    > Wolfenstein nur halt stärker auf WW2-Thematik
    > konzentriert.

    Da hat aber einer noch nie den Return to Castle Wolfenstein Multiplayer gezockt.






    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  11. Re: Taktik-Shooter

    Autor: ~nönö~ 17.01.06 - 21:35

    Ach du auch hier, Furzkissen?

    lol einfach nur geil, wie du vorhin auf meinen post reingefallen bist, WIE GEIL WAR DAS DENN?!

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Cliff.Richards schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > MOH/COD
    > sind eher Non-Stop
    > (arcademäßig?) ballern a la
    > Wolfenstein nur
    > halt stärker auf WW2-Thematik
    > konzentriert.
    >
    > Da hat aber einer noch nie den Return to Castle
    > Wolfenstein Multiplayer gezockt.
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!


  12. Re: Frei begehbare Umgebung?

    Autor: Reed.Richards 17.01.06 - 23:31

    Cliff.Richards schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit wann war denn MOH und COD Taktik-Shooter?

    Wird of so genannt. So z. B. auch hier bei Golem:
    https://www.golem.de/showhigh2.php?file=/0408/32866.html

  13. Re: Taktik-Shooter

    Autor: ~jaja~ 18.01.06 - 00:01

    ~nönö~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach du auch hier, Furzkissen?

    Hälst du dich für witzig? Dann solltest du deine Drogen wechseln.

    > lol einfach nur geil, wie du vorhin auf meinen
    > post reingefallen bist, WIE GEIL WAR DAS DENN?!

    Herreingefallen bist nur du, in den Mülleimer während deiner Niederkunft. Leider hat irgendein Idiot dich da wieder rausgefischt in der irrigen Annahme die entsorgte Nachgeburt wäre ein Kind.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  14. Re: Taktik-Shooter

    Autor: Missingno. 18.01.06 - 09:54

    Cliff.Richards schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na und? Seit wann hat CS auch nur irgendetwas mit
    > MOH und COD zu tun?
    Die Frage ist doch eher, seit wann hat CS irgendetwas mit Taktik zu tun? TDM kann ich auch in UT spielen...

  15. Re: Taktik-Shooter

    Autor: ~The Judge~ 18.01.06 - 13:40

    ~jaja~ erwehrte sich gegen:
    -------------------------------------------------------
    > ~nönö~ , seineszeichens Witzbold mit Scherzkeks

    Hey Obermaat, hast nen neues Groupie?! :D

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  16. Re: Taktik-Shooter

    Autor: ~The Judge~ 18.01.06 - 13:47

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Frage ist doch eher, seit wann hat CS
    > irgendetwas mit Taktik zu tun?

    Naja, wer kopflos und wild ballernd losrennt wirds schnell hinter sich haben, vermutlich während eines Nachladevorgangs.

    Bitte "Taktik" nicht mit "Simulation" (Nachbildung der Realität) verwechseln! Sobald man sich bei einem Rennspiel Gedanken um Auftanken und Reifenwechsel machen muss spricht man auch von Taktik, der sogenannten Boxentaktik. Ergo können Rennspiele mit rennentscheidendem Boxen-Feature auch als Taktik-Spiele angesehen werden. Können.

    MoH und CoD haben durchaus Taktik-Elemente, allerdings eher sporadisch eingestreut. Durchgehend eine gescheite Überlebenstaktik anzuwenden ist sicherlich keine Kernaufgabe in beiden Spielen. Aber hey, beide machen saumässig Spass, und das ist es was zählt!

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  17. Re: Taktik-Shooter

    Autor: ~jaja~ 18.01.06 - 13:58

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hey Obermaat, hast nen neues Groupie?! :D

    Jupp und was für eins, selbst Kübelbeck hat wenigstens weibliche Groupies. Womit hab ich das nur verdient? ~g~



    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  18. Re: Taktik-Shooter

    Autor: ~realistica~ 18.01.06 - 14:17

    Du kommst so sympathisch rüber !


    ———————————
    www.consolezone.de

  19. Re: Taktik-Shooter

    Autor: Missingno. 18.01.06 - 14:29

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, wer kopflos und wild ballernd losrennt wirds
    > schnell hinter sich haben, vermutlich während
    > eines Nachladevorgangs.
    Joa, wenn ich bei UT keine Munition mehr habe, bin ich auch ein gefundenes Fressen. Ist UT jetzt ein Taktik-Shooter?

    CS: Map kennen (wo ist was, wo laufen Gegner lang), wissen welche Waffe man wo/wann einsetzt

    UT: Map kennen (wo ist was, wo laufen Gegner lang), wissen welche Waffe man wo/wann einsetzt

    Der größte Unterschied ist noch das "Einkaufen von Waffen" vs. das "Aufsammeln von Waffen". Aber da sich die sinnvolle Ausrüstung bei CS sowieso auf ein paar wenige Varianten beschränkt, bezweifle ich, dass hier sehr viel Taktik gefragt ist.
    Ich meine, die Spielehersteller können ihre Spiele schimpfen wie sie wollen, das ist mir ehrlich gesagt egal. ;)

  20. Re: Taktik-Shooter

    Autor: ~realistica~ 18.01.06 - 14:38

    Also, wenn Ich mich mal einklinken darf: Das, was mir, bei nahezu allen MP's aus diesem Segment, am meisten auf den Sack geht ist die Tatsache, daß meistens die gewinnen, die die Map's monatelang In- und Auswendig gelernt haben. Somit sind Spiele wie CS oder UT für mich völlig uninteressant, da mir als Normalsterblicher, arbeitender Mensch einfach die Zeit fehlt jeden Tag stundenlang mein Teamplay auf ein paar Maps abzustimmen. Entweder ist man Arbeitslos, studiert nicht sonderlich ernsthaft oder geht noch zur Schule. Dies scheint mir, eng umrissen, die Community solcher Spiele zu sein...

    ———————————
    www.consolezone.de

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum
  2. Referent_in Datenschutz
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln
  3. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit und Einführung TISAX/ISO 27001
    F. E. R. fischer Edelstahlrohre GmbH, Achern-Fautenbach
  4. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,99€ (Bestpreis!)
  2. 32,99€ (Bestpreis!)
  3. mit bis zu 30% Rabatt
  4. (u. a. MSI Optix G32CQ4DE WQHD/165 Hz für 329€ + 6,99€ Versand und be quiet! Pure Base 600...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
    Indiegames-Entwicklung
    Was dieser Saftladen besser macht als andere

    Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

    1. #gamedevpaidme Spieleentwickler legen ihre Gehälter offen
    2. Gaming US-Spielebranche zahlt rund 121.000 US-Dollar Gehalt