1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Affäre: Wikileaks nennt…

Re: Das ist das schöne am Dialekt/Mundart...

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Das ist das schöne am Dialekt/Mundart...

Autor: Destroyer2442 23.05.14 - 15:49

Nun wenn die NSA nur den Inhalt jener Nachrichten beachten würden, hättest du in diesem Fall evtl. recht aber es gibt da noch sowas wie Verbindungsdaten (Metadaten), welche viel besser beschreiben was du so machst als deine eigentliche Kommunikation (und das ganz ohne sprachliche Barrieren), außerdem hast du noch ein paar Fälle vergessen z.B. folgenden:
Was ist, wenn die Datensammlung der NSA nicht darauf abzielt Anschläge von "Terroristen" zu verhindern? Die Datensammlung könnte z.B. auch als Kompromat gegen Personen eingesetzt werden um diese zu erpressen. In diesem Fall muss man niemanden finden, denn der Name ist bereits bekannt.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Das ist das schöne am Dialekt/Mundart...

diethelm | 23.05.14 - 14:10
 

Re: Das ist das schöne am Dialekt...

Anonymer Nutzer | 23.05.14 - 14:51
 

Re: Das ist das schöne am Dialekt...

diethelm | 23.05.14 - 15:34
 

Re: Das ist das schöne am Dialekt/Mundart...

Destroyer2442 | 23.05.14 - 15:49
 

Re: Das ist das schöne am Dialekt...

tingelchen | 23.05.14 - 15:45
 

Re: Das ist das schöne am Dialekt...

burzum | 23.05.14 - 16:23
 

Re: Das ist das schöne am Dialekt...

Husten | 23.05.14 - 21:12

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin
  2. OMIRA GmbH, Ravensburg
  3. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  4. Delkeskamp Verpackungswerke GmbH, Nortrup bei Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...
  2. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...
  3. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor