1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Tropico 5: Diktator im Wandel der…

Online-Anmeldung, Launcher, Dongles, Seuche...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Online-Anmeldung, Launcher, Dongles, Seuche...

    Autor: Katsuragi 23.05.14 - 14:58

    Selbst eine einmalige Online-Aktivierung ist ein Problem, wenn mans in ein paar Jahren mal wieder installieren will und es die Server nicht mehr gibt.
    Gerade bei Spielen wie Tropico mache ich das gern. Einige (wie z.B. Evil Genius) musste ich wegen genau so etwas schon bei gog.com neu kaufen.

    Ich habe es _SO_ satt mich von Spieleanbietern an die Hundeleine legen zu lassen. Bei Offline-DRM hat mich das nie gestört, aber Online-DRM war der Tropfen, der bei mir das Fass zum Überlaufen brachte. Seitdem kommt mir schon die Galle hoch wenn ich nur dran denke, und es hängt _jede_ Kaufentscheidung im Medienbereich davon ab.

    Mal abwarten wann das Spiel bei GoG oder einer anderen Plattform rauskommt, die ihre Kunden wertschätzt. Dann ist es sofort gekauft, egal für welchen Preis. Bis dahin spiele ich mein DRM-freies Tropico 3 Gold von dort.

  2. Re: Online-Anmeldung, Launcher, Dongles, Seuche...

    Autor: gema_k@cken 23.05.14 - 15:43

    Zu dem Zeitpunkt (Abschaltung) halt irgendwo einen Crack besorgen und gut ...

  3. Re: Online-Anmeldung, Launcher, Dongles, Seuche...

    Autor: desmaddin 24.05.14 - 19:42

    gema_k@cken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zu dem Zeitpunkt (Abschaltung) halt irgendwo einen Crack besorgen und gut

    Nein, dann kann man ja auch nicht mehr meckern. Und die Geschichte vom Neu Kaufen müssen is garantiert ein Progblem des verlegten CD Keys als irgendwas anderes. Und daran ist man selber schuld.

  4. Re: Online-Anmeldung, Launcher, Dongles, Seuche...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.05.14 - 09:16

    Ich kaufe auch nichts mehr mit Online-DRM. Mir reicht es schon, dass ich auf jedem Daddelrechner Steam und Origin installieren muss. Und selbst ob ich mein olles F1 2010 spielen kann, hängt davon ab, ob der sch*** MS-Live-Dienst gerade mal funktioniert oder nicht.

    Und was ist denn "dann lad dir halt einen Crack runter, wenn das nicht funktioniert" bitte für ein Argument? Wäre nicht das erste mal, dass diese Dinger verseucht sind. Außerdem möchte nicht ICH mich darum kümmern, dass das Spiel läuft oder nicht. Der nächste sagt mir, dass ich meinen Laptop einfach nur in Alufolie einpacken muss, oder was?

  5. Re: Online-Anmeldung, Launcher, Dongles, Seuche...

    Autor: Argh 26.05.14 - 15:10

    Katsuragi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal abwarten wann das Spiel bei GoG oder einer anderen Plattform rauskommt,
    > die ihre Kunden wertschätzt. Dann ist es sofort gekauft, egal für welchen
    > Preis. Bis dahin spiele ich mein DRM-freies Tropico 3 Gold von dort.

    Wie z.B. Steam? Denn dort habe ich mir das Spiel gekauft.

  6. Re: Online-Anmeldung, Launcher, Dongles, Seuche...

    Autor: John2k 26.05.14 - 15:10

    Katsuragi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst eine einmalige Online-Aktivierung ist ein Problem, wenn mans in ein
    > paar Jahren mal wieder installieren will und es die Server nicht mehr
    > gibt.
    > Gerade bei Spielen wie Tropico mache ich das gern. Einige (wie z.B. Evil
    > Genius) musste ich wegen genau so etwas schon bei gog.com neu kaufen.

    Einfach einen Crack ziehen und gut ist. Würde niemals im Leben für etwsa erneut bezahlen, was ich bereits besitze.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZALARIS Deutschland AG, Leipzig
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  4. neam IT-Services GmbH, Frankfurt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher