1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatches und Wearables…

Ich stelle mir das gerade mal vor

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich stelle mir das gerade mal vor

    Autor: Anonymer Nutzer 01.06.14 - 23:37

    Man sieht sie ja überall an öffentlich Plätzen...
    Diese Leute die mit einem Smartphone in der
    Hand herumstehen.
    Mit hängenden Kopf und dem "Smartphone-Buckel",
    tippern sie irgend etwas auf ihrem Smartphone
    herum.
    Das sieht sieht ja schon bescheuert genug aus.

    Was die dann wohl für eine noch "blöder aussehende"
    Körperhaltung mit einer Smartwatch einnehmen werden,
    wage ich mir gar nicht vorzustellen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.14 23:38 durch Pergamon.

  2. Re: Ich stelle mir das gerade mal vor

    Autor: motzerator 02.06.14 - 02:43

    Pergamon schrieb:
    ----------------------------
    > Man sieht sie ja überall an öffentlich Plätzen...
    > Diese Leute die mit einem Smartphone in der
    > Hand herumstehen.

    Ohne ihr Smartphone würden sie daheim an
    ihrem Computer sitzen. Das Smartphone ist
    daher eine tolle Sache. :)


    > Mit hängenden Kopf und dem "Smartphone-
    > Buckel", tippern sie irgend etwas auf ihrem
    > Smartphone herum.

    Wenn Du meinen Laptop trägst, muss ich
    nicht auf dem Schmachti herum tippen.

    > Das sieht sieht ja schon bescheuert
    > genug aus.

    Das ist erstens nur deine Meinung und
    zweitens irrelevant. Besser bescheuert
    aussehen als sich zu Tode langweilen.

    > Was die dann wohl für eine noch
    > "blöder aussehende" Körperhaltung
    > mit einer Smartwatch einnehmen werden,
    > wage ich mir gar nicht vorzustellen.

    Was für eine Körperhaltung ist den deiner
    Meinung nach angemessen?

    Glaubst Du ich hab den Kopf oben, wenn
    ich das Smartphone in der Tasche habe?
    (Ja, das kommt auch mal vor).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. STADT ERLANGEN, Erlangen
  3. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  4. Regierung von Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Poco X3 NFC im Test: Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt
Poco X3 NFC im Test
Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt

Das Poco X3 NFC ist Xiaomis jüngstes preiswertes Smartphone, die Ausstattung verspricht angesichts des Preises einiges - und hält etliches.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Poco-Smartphone mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Smartphone Xiaomi stellt dritte Generation verdeckter Frontkameras vor
  3. Xiaomi Mi 10 Ultra kommt mit 120-Watt-Schnellladen

Galaxy Buds Live im Test: So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
Galaxy Buds Live im Test
So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance

Bluetooth-Hörstöpsel in Bohnenform klingen innovativ und wir waren auf die Galaxy Buds Live gespannt. Die Enttäuschung im Test war jedoch groß.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  2. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer
  3. Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC JBL tritt doppelt gegen Airpods Pro an