1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Löwenstedt: Ein Dorf in…

Kann man da Urlaub machen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man da Urlaub machen?

    Autor: Ovaron 02.06.14 - 18:35

    Scherz beiseite, geniale Sache!

    Ich hab zwar noch leise Zweifel was die Finanzierung angeht (warum müssen da 70% über Banken gehen? Erinnert mich an das Projekt Eurotunnel), aber die Leute haben ja dem Vernehmen nach schon Erfahrung mit Windparks, werden sich also hoffentlich nicht über den Tisch ziehen lassen.

    Abgesehen von der Freude für diese Mitmenschen freue ich mich auch für mich und meinen Bekanntenkreis. Bürgermeister und Weischkartoffeln wie die im Landkreis Darmstadt-Dieburg werden hoffentlich künftig nicht mehr ungeschoren davon kommen wenn sie mit Drosselkom ins Bett steigen und dabei für viel Geld im wesentlichen nur heiße Luft produzieren.

    @golem: Wie wäre es mit einer Serie? Berichtet doch bitte nach einem Monat, 6 Monaten, einem Jahr nochmal und erfragt dabei mehr als Prospektdaten und Pressesprecher-Geblubber. Dass das Projekt schon ein Jahr hinterher hinkt muss man sich als kritischer Leser erst zwischen den Zeilen und aus dem Verkaufsprospekt zusammen reimen..

  2. Re: Kann man da Urlaub machen?

    Autor: 9life-Moderator 03.06.14 - 10:35

    Viele Gemeinden sind inzwischen autonom, ohne sich dem "rosa Riesen" zu unterwerfen. Und einige recht erfolgreich.

    [www.azv-breitband.de]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
  2. IT-Systemspezialist (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal
  3. Principal Project Manager IT "S / 4HANA Transformation" (m/w/d)
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Data Base Engineer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49€ (Vergleichspreis ca. 68€)
  2. 125€ (nur noch sehr wenige auf Lager. Vergleichspreis 150,13€)
  3. (u. a. Fractal Design Define S2 Black für 99,90€ + 6,99€ Versand statt ca. 140€ inkl...
  4. (u. a. Biomutant für 33,49€, Frostpunk für 6,49€, Uno für 4,99€, Police Simulator: Patrol...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Prozessoren: Intels alte Garde soll es richten
Prozessoren
Intels alte Garde soll es richten

Seit Pat Gelsinger der Intel-CEO ist, holt er viele Ehemalige zurück. Das kann nur klappen, wenn junge Talente ebenfalls davon profitieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Halbleiterfertigung Intel könnte Globalfoundries für 30 Mrd US-Dollar kaufen
  2. Halbleiterfertigung Intel will Fabs über mehrere EU-Länder verteilen
  3. Transactional Memory Intel deaktiviert TSX in Skylake und Coffee Lake

Max Payne: Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden
Max Payne
Als Shooter in Zeitlupe erwachsen wurden

Max Payne wird 20 Jahre alt! Golem.de hat den Kult-Shooter noch einmal gespielt - und war überrascht, wie gut das Actionspiel gealtert ist.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Display-Technologie: LCD, OLED, QLED, Mini-LEDs, Micro-LEDs erklärt
    Display-Technologie
    LCD, OLED, QLED, Mini-LEDs, Micro-LEDs erklärt

    Fernseher, Laptops, PC-Monitore: Bei Displays gibt es viele Ansätze, die oft ähnlicher klingen als sie es sind. Wir verschaffen einen Überblick.
    Von Marc Sauter

    1. Ultrawide-Display Philips bringt 49 Zoll großen Monitor mit 165 Hz und 32 zu 9
    2. Green House Erster Gaming-Monitor mit IGZO-Technik
    3. Odyssey, G7, G5, G3 Samsung bringt 4K-IPS-Monitore mit 144 Hz

    1. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
      Elon Musk
      Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

      Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

    2. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
      Förderprogramm
      Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

      Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

    3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
      Elektroauto
      Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

      Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.


    1. 16:00

    2. 15:00

    3. 14:15

    4. 13:21

    5. 12:30

    6. 11:20

    7. 11:05

    8. 10:51