1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3DMark 06 - Neuer 3D-Benchmark…

Problem mit 3dmark!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Problem mit 3dmark!!

    Autor: galaxywurscht 11.03.06 - 12:06

    weder die version von ´05 noch die ´06er wollen mit meiner cpu was anfangen...
    die graka läuft ganz oki mit (x1900xtx), aber der prozessor (x2 4800+ @2400mhz) will net.
    ich mein ich hab konstant 0 (in worten: echt NULL) fps,
    und dass der prozessor so schwach is, glaub ich mal net :)

    hab nur die free version, wird dualccore da nicht unterstützt?

    danke schonmal für evtl. beteiligungen hier ^^

    peace

  2. Re: Problem mit 3dmark!!

    Autor: ratgäbär 11.03.06 - 12:16

    galaxywurscht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > weder die version von ´05 noch die ´06er wollen
    > mit meiner cpu was anfangen...
    > die graka läuft ganz oki mit (x1900xtx), aber der
    > prozessor (x2 4800+ @2400mhz) will net.
    > ich mein ich hab konstant 0 (in worten: echt NULL)
    > fps,
    > und dass der prozessor so schwach is, glaub ich
    > mal net :)
    >
    > hab nur die free version, wird dualccore da nicht
    > unterstützt?
    >
    > danke schonmal für evtl. beteiligungen hier ^^
    >
    > peace


    Würde ganz schnell die CPU umtauschen, oder verbrennen. Die 3DMark Ergebnisse sind ja so wichtig, da muss man schon Prioritäten setzen. Also, kauf dir ganz schnell eine neue CPU!!!111!!1

  3. Re: Problem mit 3dmark!!

    Autor: siegelae 04.01.07 - 14:10

    galaxywurscht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > weder die version von ´05 noch die ´06er wollen
    > mit meiner cpu was anfangen...
    > die graka läuft ganz oki mit (x1900xtx), aber der
    > prozessor (x2 4800+ @2400mhz) will net.
    > ich mein ich hab konstant 0 (in worten: echt NULL)
    > fps,
    > und dass der prozessor so schwach is, glaub ich
    > mal net :)
    >
    > hab nur die free version, wird dualccore da nicht
    > unterstützt?
    >
    > danke schonmal für evtl. beteiligungen hier ^^
    >
    > peace

    Das ist völlig normal, wie der erst Antwortgeber in etwas anderen Worten schon formuliert hat ;-)

    Stell dir einfach vor, das deine GraKa ca. xmal (je nach GraKa 24-128mal) so viele Verarbeitungseinheiten hat, wie deine CPU, und diese auch noch auf die Verarbeitung von Zahlenformaten aus welchen nunmal 3D-Grafik-Daten bestehen, optimiert sind. Dazu ist die Anbindung des Speichers an die GPU bis zu 320 Bit breit (gut, bei dir denke ich 256 Bit) ... naja, dazu noch schneller Speicher.

    Summa sumarum möchte ich mal ne CPU erleben, die deine Grafikkarte bei diesem Benchmark schlägt, der nunmal GraKa-lastig ist.

    Mit anderen Worten: Ich möchte mal sehen wie ein Feuerzeug beim Pizzabacken gegen einen Herd abschneidet :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lead Developer (m/w/d) "Meine Allianz" - App Team
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Anforderungsmanager für Produktkonfiguratoren (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  3. Experte* - Hochautomatisiertes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim, München, Weissach
  4. IT Support (w/m/d)
    IR Logistics b.v. Zweigniederlassung Coesfeld, Langenfeld, Dorsten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€
  2. 499,99€
  3. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de