1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WeroQ: Auch Bundeswehr spioniert…

Ist doch alles nicht so schlimm ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist doch alles nicht so schlimm ....

    Autor: joojak 03.06.14 - 21:51

    Unser Minister hat es uns erklärt .. ist alles nix wildes ..

    Ich möchte hier einen Kommentar von fefe posten. Besser kann man es nucht schreiben. Ich hoffe ich verstosse damit nicht gegen irgend ein Copyright .. doch das muss man sich einfach verinnerlichen.

    Zitat von blog.fefe.de:
    De Maiziere findet das total normal, wenn die Geheimdienste das Internet abschnorcheln. Er benutzt dabei die selbe schwache Argumentation, die sie schon bei der Vorratsdatenspeicherung benutzt haben: Vertraut uns, wir würden nie eure Daten missbrauchen, und im Übrigen ist ja nicht das Schnorcheln das Problem sondern was wir dann mit den Daten machen. Dass sie es wagen, uns nach den Fluggastdaten, den Swift-Daten, der El-Masri-Nummer, dem Zulassen der CIA-Folterflüge, der Tatsache, dass die USA ihre Drohnenmorde aus Deutschland fernsteuern, und zuletzt dem Detail, dass der deutsche Steuerzahler auch noch die Rechnung für das Abschnorcheln der Amerikaner zahlt, dass sie es NACH ALL DEM wagen, uns ein "vertraut uns" entgegen zu rufen, das finde ich unfassbar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.06.14 21:52 durch joojak.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VISUS Health IT GmbH, Bochum
  2. Rödl Global Digital Services GmbH, Nürnberg
  3. Hochland Deutschland GmbH, Heimenkirch, Schongau (Home-Office)
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. ab 2.399€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
    Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

    Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
    2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

    Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    Facebook
    Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

    Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

    1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
    2. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
    3. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit