1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oneplus One: Wichtiges Update verringert…

Akkulaufzeit bei Android generell schlecht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akkulaufzeit bei Android generell schlecht?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.06.14 - 11:01

    Habe ja das HTC One M8 und somit eines der Top-Smartphones zum Entwickeln dazu geholt.

    Um damit erstmal vertraut zu werden habe ich es erstmal im Dauereinsatz. Der Akku geht deutlich schneller runter als bei Windows Phone (Lumia 1520). Der Akku im Lumia ist denke ich unwesentlich größer, da das Lumia auch eine größere Displayfläche zum Ausleuchten hat.

    Nachts ist WLAN und Mobildaten ausgeschaltet, genau wie beim Lumia.

    Lumia: ca. 1,8 Tage Laufzeit, maximal bis zu 2,5 Tage
    HTC Ome M8: ~1,2 Tage, maximal bis zu 1,5 Tage

    Wobei es ähnliche (nicht gleiche) Voraussetzungen sind. Ich habe außerdem hunderte Apps und Dienste, die ich nicht brauche deaktiviert. Bringt alles nichts.

    Trotzdem ist das HTC One M8 nutzbar und das reicht mir zum Entwickeln, ist ja bei mir nicht als Everyday-Smartphone gedacht.

    Gleiche Laufzeiten wie beim HTC One M8 hatte ich beim Nexus 7 Tablet (2012) ebenso.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.14 11:05 durch Lala Satalin Deviluke.

  2. Re: Akkulaufzeit bei Android generell schlecht?

    Autor: mikamir 19.06.14 - 12:53

    Der Unterschied ist 2600 mAh im HTC zu 3400 mAh im Lumia. Der Akku ist also mehr als 30 % größer. So einen großen Unterschied wird die Beleuchtung vom Display nicht ausmachen.

    Ein sinnvollerer Vergleich wäre mit dem Galaxy Note 3 (5,7 Zoll mit 3200 mAh). Das Note ist auch einer der ausdauerndsten Android Geräte.

  3. Re: Akkulaufzeit bei Android generell schlecht?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.06.14 - 14:17

    Na ja das Nexus 7 war ja vergleichsweise sehr dunkel vom Display her und sowieso war das Display sehr schlecht aber dafür Stromsparend (niedrige Farbtiefe, etc.). Und das hatte auch um die 3400 mAh und hielt in etwa genauso lange wie das HTC One M8.

    Das Note 3 hat ein AMOLED-Display, welches stromsparender ist als jede LCD-Technik.

    Ich glaube eher, dass es an den beschissen programmierten Google-Diensten liegt. Ich bin mir sicher ein CM11 ohne G'apps wird länger durchhalten.

    90% der HTC-Apps sind auch deaktiviert, die könnens auch nicht sein. :/

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in Desktopmanagement Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Category Development Manager / Space Planning (w/m/d)
    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  4. Leitung IT-Infrastruktur und Basisdienste / Rechenzentrum (d/m/w)
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. PC-Spiele reduziert, z. B. Command & Conquer: Remastered Collection für 9,99€)
  2. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  3. 2,99€
  4. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de