Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VIA-Prozessoren Eden und Eden ULV…

Who the f*** is VIA??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Who the f*** is VIA??

    Autor: Senf 19.01.06 - 13:36

    Moinsen,

    Der Name Via is ja schon länger geläufig. Leider weiss ich mit diesem Chip-Hersteller überhaupt nix anzufangen. Hat mal einer ein paar Informationen parat? Ist Via (vielleicht in Zukunft) eine Alternative zu Intel und AMD? Sind die besonders günstig? Können die sonst irgendwas Tolles?

    Danke im voraus und nette Grüsse aus'm Ruhrgebiet sendet

    - Senf

  2. Re: Who the f*** is VIA??

    Autor: Blödlaberer 19.01.06 - 13:48

    Via (ist übrigens ein taiwanesischer Hersteller) war vor ein paar Jahren führend bei den Mainboardchipsätzen, da sie günstig und gut waren. Die Via Chipsätze sind zwar immer noch gut, die nForce Chipsätze von nVidia sind aber wohl im Moment besser (Dafür ist Via günstiger).
    Ansonsten stellt Via eben auch CPUs her, die zwar sehr stromsparend sind, aber leider auch sehr viel langsamer als CPUs mit vergleichbaren Mhz. Zudem ist das Problem, dass diese oft nur auf Epia und Mini-ITX Boards zu finden sind, oft sogar fest aufgelötet. Einzelchips und passende Boards sind daher eigentlich nicht zu finden (was ich persönlich schade finde, weil man könnte einen netten stromsparenden HTPC oder OfficePC mit den teilen bauen).

    Wenn ich mich irgendwo irre, darf man mich gerne berichtigen ;-)

  3. Re: Who the f*** is VIA??

    Autor: Senf 19.01.06 - 15:33

    Dank Dir, "Blödlaberer" :)

    Soweit ich weiss, bringen die ja auch Notebooks (oder Chipsätze dafür) auf den Markt. Da diese dann recht günstig sind, kommt man schon ins Grübeln, ob diese Produkte ihr Geld wert sind.

    Wir werden sehen :)

  4. Re: Who the f*** is VIA??

    Autor: hutschat 19.01.06 - 16:01

    Hiho,

    Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Der Name Via is ja schon länger geläufig. Leider
    > weiss ich mit diesem Chip-Hersteller überhaupt nix
    > anzufangen.

    Vielleicht sagt Dir der Name 'Cyrix' noch was? Darunter
    wurden die Via-CPUs frueher vertrieben.

    > Hat mal einer ein paar Informationen
    > parat? Ist Via (vielleicht in Zukunft) eine
    > Alternative zu Intel und AMD?

    Via-CPUs sind nur eine Alternative, wenn Du einen
    leisen, stromsparenden Rechner haben willst.

    Meinetwegen als Server zuhause (ich hab nen File-Server
    mit nem Via C3, da muss man schon auf die Power-Diode
    schauen um zu sehen, dass er auch laeuft) oder einen
    Office-Rechner, mit dem Du Textverarbeitung oder sowas
    machst.

    Wenn Du nen Rechner zum Spielen haben willst
    oder fuer anspruchsvolle Programme, sind diese CPUs
    schnell an ihrer Grenze. Zumindest die C3s. Die
    C7 habe ich noch austesten koennen.

    > Sind die besonders
    > günstig? Können die sonst irgendwas Tolles?

    S.o. Die Dinger sind stromsparend (Strom ist ja nun
    auch nicht kostenlos) und daher leise, da man sie passiv
    kuehlen kann, ausserdem brauchst Du keine 1Mio
    Watt-Netzteile und ziemlich guenstig sind
    die zudem auch.

    Gruss,

    Hutschat



  5. Re: Who the f*** is VIA??

    Autor: tolle sache! 19.01.06 - 17:01

    ist gibt ein board von epia das mit 12V auskommt (kein 230V Netzteil nötig) ist ne super sache im carPC bereich! sparsam und vor allem günstig!

    Senf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Moinsen,
    >
    > Der Name Via is ja schon länger geläufig. Leider
    > weiss ich mit diesem Chip-Hersteller überhaupt nix
    > anzufangen. Hat mal einer ein paar Informationen
    > parat? Ist Via (vielleicht in Zukunft) eine
    > Alternative zu Intel und AMD? Sind die besonders
    > günstig? Können die sonst irgendwas Tolles?
    >
    > Danke im voraus und nette Grüsse aus'm Ruhrgebiet
    > sendet
    >
    > - Senf


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. über experteer GmbH, München, Erfurt
  3. über experteer GmbH, Sindelfingen
  4. über experteer GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55