1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue ATI-Treiber für Windows und…

catalyst control center

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. catalyst control center

    Autor: Subby 19.01.06 - 11:17

    kriegt man den treiber nimmer ohne diesen MÜLL?

    die einstellungen in den bildschirmeigenschaften | erweitert waren mir um welten lieber
    das control center erlaubt mir auch nicht mehr einstellungen (gefühlt eher weniger, trotz "advanced view") und braucht das 10-fache an zeit zum starten dank .NOT

    für alle die mir erzählen wollen, man kann doch den treiber solo saugen: irgendwie muss ich den ja einstellen! früher gabs display-plugin und control center getrennt, warum jetzt nicht mehr?

    sehr verärgert
    Sub

  2. Re: catalyst control center

    Autor: ruth shell 19.01.06 - 11:26

    Subby schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kriegt man den treiber nimmer ohne diesen MÜLL?
    >
    > die einstellungen in den bildschirmeigenschaften |
    > erweitert waren mir um welten lieber
    > das control center erlaubt mir auch nicht mehr
    > einstellungen (gefühlt eher weniger, trotz
    > "advanced view") und braucht das 10-fache an zeit
    > zum starten dank .NOT
    >
    > für alle die mir erzählen wollen, man kann doch
    > den treiber solo saugen: irgendwie muss ich den ja
    > einstellen! früher gabs display-plugin und control
    > center getrennt, warum jetzt nicht mehr?
    >
    > sehr verärgert
    > Sub


    https://support.ati.com/ics/support/KBAnswer.asp?questionID=640 -> Low Speed
    (Dial-up) -> Display Driver Only

  3. Re: catalyst control center

    Autor: Hannes123 19.01.06 - 11:56

    ruth shell schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Subby schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kriegt man den treiber nimmer ohne diesen
    > MÜLL?
    >
    > die einstellungen in den
    > bildschirmeigenschaften |
    > erweitert waren mir
    > um welten lieber
    > das control center erlaubt
    > mir auch nicht mehr
    > einstellungen (gefühlt
    > eher weniger, trotz
    > "advanced view") und
    > braucht das 10-fache an zeit
    > zum starten dank
    > .NOT
    >
    > für alle die mir erzählen wollen,
    > man kann doch
    > den treiber solo saugen:
    > irgendwie muss ich den ja
    > einstellen! früher
    > gabs display-plugin und control
    > center
    > getrennt, warum jetzt nicht mehr?
    >
    > sehr
    > verärgert
    > Sub
    >
    > support.ati.com -> Low Speed
    > (Dial-up) -> Display Driver Only

    Dafür gibt es das ATI Tray Tool.

  4. Re: catalyst control center

    Autor: pixel2 19.01.06 - 12:00

    ich sag nur: http://www.omegadrivers.net/ati/win2k_xp.php

    etwas warten und dann sind die auch aktualisiert.

  5. Re: catalyst control center

    Autor: questionmark 19.01.06 - 12:34

    > Dafür gibt es das ATI Tray Tool.

    wie meinst das jetzt? stört dich das? kann man abschalten.

  6. Re: catalyst control center

    Autor: snike 19.01.06 - 13:21

    pixel2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich sag nur: www.omegadrivers.net
    >
    > etwas warten und dann sind die auch aktualisiert.

    sind sie schon jetzt!

  7. Re: catalyst control center

    Autor: Bart 19.01.06 - 13:39

    Sind die soviel besser? Ich kenn das noch von meiner 8500er als Ati nichtr in der Lage war fehlerfrei Treiber zu liefern.

  8. Re: catalyst control center

    Autor: Subbie 19.01.06 - 13:43

    Die 8500er hatte ich auch mal, war ne feine Karte :)


    Damals (vor Catalyst, als die Treiberversionen noch mit 0. anfingen) waren die Treiber wirklich nicht sonderlich toll, sind mittlerweile aber hervorragend (zumindest für Windows aber das kann mir ja egal sein, ich nutze kein Linux).

    Und mit diesem Omega Dreck hatte ich nur Probleme: ein Absturz nach dem anderen.

  9. Re: catalyst control center

    Autor: AndyMutz 19.01.06 - 23:41

    Subby schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kriegt man den treiber nimmer ohne diesen MÜLL?
    >
    > die einstellungen in den bildschirmeigenschaften |
    > erweitert waren mir um welten lieber
    > das control center erlaubt mir auch nicht mehr
    > einstellungen (gefühlt eher weniger, trotz
    > "advanced view") und braucht das 10-fache an zeit
    > zum starten dank .NOT
    >
    > für alle die mir erzählen wollen, man kann doch
    > den treiber solo saugen: irgendwie muss ich den ja
    > einstellen! früher gabs display-plugin und control
    > center getrennt, warum jetzt nicht mehr?
    >
    > sehr verärgert
    > Sub

    einfach nur den treiber saugen und installieren und dann noch ati tray tools.. ich benutze schon seit ewigkeiten kein control panel von ati, weder das neue, noch das alte.

    http://www.guru3d.com/article/atitraytools/189/

    -andy-

  10. Re: catalyst control center

    Autor: Bart 20.01.06 - 12:26

    Hi Subbie,

    habe die OmegaDriver ausprobiert und ich muß sagen läuft doch wesentlich besser als die orginalen Ati-Treiber! Jedenfalls was 3D-Programme angeht, Spiele habe ich noch nicht getestet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  4. Swyx Solutions GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Pick-up: Rivian baut Ford den Elektrobaukasten
    Pick-up
    Rivian baut Ford den Elektrobaukasten

    Rivian will Ford den Elektrobaukasten liefern, während der Autohersteller die Karosserie und die Innenausstattung zur Verfügung stellt.

  2. Karlsruhe: Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE
    Karlsruhe
    Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE

    Die ersten 5G-Antennen von 1&1 Drillisch wurden gesichtet und begutachtet. United Internet setzt hier von Anfang an auf einen chinesischen Hersteller.

  3. Umweltprämie: Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat
    Umweltprämie
    Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat

    Da die staatliche Erhöhung der Umweltprämie auf sich warten lässt, gewähren Hyundai und Renault Käufern den Herstelleranteil schon jetzt. Bei Hyundai-Fahrzeugen gibt es insgesamt 8.000, bei Renault 6.000 Euro Abzug.


  1. 08:34

  2. 08:19

  3. 07:48

  4. 07:24

  5. 11:38

  6. 10:35

  7. 10:11

  8. 13:15