1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Demo zum Echtzeitstrategiespiel Star…
  6. Thema

Geldmaschine "LucasArts"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: Bibabuzzelmann 19.01.06 - 14:34

    Tropper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erschwärend kommt hinzu das die Jungs die das
    > gemacht haben die Ex Westwood Leute rund um
    > C&C + co sind. Die mögen zwar mit Dune II dem
    > RTS zum durchbruch geholfen haben, aber dann kam
    > nur noch müde abklatsche ohne neue ideen....
    >
    > Tropper

    Das Spiel soll aber seit langem mal wieder ein brauchbarer SW Titel sein, nach dem ganzen Mist ^^

  2. Re: Zur demo zurück....

    Autor: Bibabuzzelmann 19.01.06 - 14:40

    Peppi2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi,
    >
    > hat schon irgendjemand die demo getestet, und wenn
    > ja, wie findet ihr sie ?

    Werd sie gleich mal saugen, aber ich bin mir nicht sicher ob ich Lust auf Tutorials habe ^^
    So ne Skirmish(oder so) Map hätte mir da besser gefallen *g
    Naja, mal kucken :)

  3. Re: Fliegenfischen im Algäu

    Autor: ~idiotica~ 19.01.06 - 14:40

    Leg mich bitte zu den Akten. Da scheinen die vernuenftigen Leute zu landen.

    kthxbye

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will auch nicht trollen, sondern sondieren.
    > Die, die nur Dumm rumlabern können von denen die
    > mehr zu bieten haben und zu sachlichen
    > Diskussionen bereit sind. Du hast dich bislang als
    > Artgenosse der ersten Gattung erwiesen. Bin
    > gespannt ob du diesen ersten Eindruck korigieren
    > kannst, oder wir dich zu den Akten legen können ?!
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!


  4. Re: Ach Herrje, da hast du dir ja was eingebrockt.

    Autor: ~jaja~ 19.01.06 - 14:41

    RainerP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nene du;)

    Reiner, alte Rübennase. Ich habe schon auf dich geartet. Wo ich bin tauchst du ja auch bald auf. Tut die Nase immer noch weh?

    > Das sind hier die Tilde-Vollprolls, deren IQ du
    > auch gut daran bemessen kannst, daß die einzigen
    > Themen, zu denen sie anscheinend etwas zu sagen
    > haben, grundsätzlich mit PC-Games zu tuen haben;)

    Du bist ja ein echter Sherlock Holmes. Und was mein werter Holmes spricht gegen die Theorie dass man sich hier vielleicht zum Spass einen Zweitaccount verschafft haben könnte?
    Nein, ich verrate dir mal ein Geheimnis, ich bin gar nicht hier um mich über IT Themen zu informieren, dazu bleibt Golem viel zu sehr an der Oberfläche, und wenn du glaubst das wäre hier der richtige Ort für ernsthafte Diskussionen zu IT Themen tust du mir sehr leid.

    > Vor der Verwendung der Tilde im Namen rate ich im
    > Übrigen dringend ab, es könnte dich noch jemand
    > mit denen in einen Topf werfen,)

    Es war klar dass früher oder später dahergelaufene Idioten kommen und das kopieren würden. Das Nachahmen spricht schon Bände über diese wandelnden Selbstzweifel noch bevor man den ersten Satz von einem dieser Schwachmaten gelesen hat.

    > PS: Ab und an sind die Beiträge aber schon
    > amüsant;)

    Hast du wirklich so lange gebraucht um den Sinn meines Hierseins zu begreifen? Das habe ich schon vor Monaten ganz offen geschrieben. Ich bin ein Troll, ein Troll der nicht auf ausgetretenen Pfaden wandelt. Ein Troll der für Entertainment sorgt.

    Guten Morgen.



    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  5. Re: Zur demo zurück....

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.01.06 - 14:44

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Werd sie gleich mal saugen, aber ich bin mir nicht
    > sicher ob ich Lust auf Tutorials habe ^^
    > So ne Skirmish(oder so) Map hätte mir da besser
    > gefallen *g
    > Naja, mal kucken :)

    Also eine normale Mission ist schon dabei :)




    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: Ach Herrje, da hast du dir ja was eingebrockt.

    Autor: ~jaja~ 19.01.06 - 14:44

    ~neinnein~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Gegensatz zu dir brauche ich nicht unbedingt
    > Zitate.
    > Ich kann auch selber denken.

    Ach, und warum benutzt du dann verfälschte Zitate?

    > Da staunste was? ;)

    Nee du, Staunen kann ich nur bei grossartigen Sachen.



    PS: Meine Frage hast du auch nicht beantwortet. Du weisst offenbar nicht einmal wen du zitierst wenn du es tust. Du hast mein Mitleid.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  7. Re: Zur demo zurück....

    Autor: Bibabuzzelmann 19.01.06 - 14:50

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Werd sie gleich mal saugen, aber ich bin mir
    > nicht
    > sicher ob ich Lust auf Tutorials habe
    > ^^
    > So ne Skirmish(oder so) Map hätte mir da
    > besser
    > gefallen *g
    > Naja, mal kucken :)
    >
    > Also eine normale Mission ist schon dabei :)

    Jo, aber im All glaub ich, ob das so spannend ist !? *g
    Naja, auf jeden Fall soll man alles sehn, da bröseln auch Stücke von den Todessternen usw ab, also die gehn nicht einfach kaputt, sondern explodieren an manchen Stellen und zerfallen langsam.

  8. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: the_spacewürm 19.01.06 - 14:50

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich gebe zu, daß Ich mit sämtlichen, auf der Star
    > Wars- Reihe, basierenden Videospielen, nichts
    > anzufangen weiß. Sei es nun ein Ego-Shooter wie
    > "Battlefront" oder ein Echtzeitstrategiespiel wie
    > "Empire at War", beides übt keinerlei Faszination
    > auf mich aus. Wer mit der filmischen Dartstellung
    > eines Universums und den darin enthaltenen
    > Charakteren nichts verbindet läßt wohl auch besser
    > die Finger von den Spielen. Mich würde allerdings
    > interessieren womit "LucasArts" in den letzten
    > Jahren mehr Kohle gescheffelt hat:
    > Den unsagbaren schlechten Anhängseln zur
    > ursprünglichen Film- Trilogie oder den jährlich
    > neu erscheinenden Videospielen, die nahezu jede
    > Sparte abdecken ?
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!


    Um mal auf die Frage zu antworten:
    Lucasarts hat ausschließlich mit den Spielen Geld verdient, das Geld was die Filme gebracht haben hat Lucasfilm eingesackt... ;)
    Um allerdings genau sagen zu können womit Herr Lucas selbst im Endeffekt mehr Kohle geschäffelt hat (gibt ja auch noch andere Sparten: Spielzeuge, Comics, Bücher, Kleidungsstücke...und der Rattenschwanz von Senderechten, DVD-Verkäufen etc. der noch an so Filmen dranhängt) müßte man wohl mal die Buchhaltung des Herrn befragen... ;)

  9. Re: Ach Herrje, da hast du dir ja was eingebrockt.

    Autor: haufenvoreurefuessesetz 19.01.06 - 14:52

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >...
    >Du hast mein Mitleid.
    >

    Weisst du kleiner Hosenmatz denn, wen du mit dieser Erbsenhirntirade gerade zitierst?
    Nein?
    Dann Fresse halten. Is doch richtig, oder ?

  10. Re: Zur demo zurück....

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.01.06 - 14:53

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jo, aber im All glaub ich, ob das so spannend ist
    > !? *g

    Ja, ist im All. Vorher kannst Du aber auf einem Planeten in Master of Orion manier Truppen sammeln. Was grafisch natürlich eher sparsam rüber kommt ;-)

    > Naja, auf jeden Fall soll man alles sehn, da
    > bröseln auch Stücke von den Todessternen usw ab,
    > also die gehn nicht einfach kaputt, sondern
    > explodieren an manchen Stellen und zerfallen
    > langsam.

    Ja, man kann z.B. bei Sternenzerstörern gezielt die Schildgeneratoren aufs Korn nehmen.


    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  11. Re: Ach Herrje, da hast du dir ja was eingebrockt.

    Autor: ~idiotica~ 19.01.06 - 14:53


    > PS: Meine Frage hast du auch nicht beantwortet.
    Unverschaemt! ANZEIGE!

    > Du
    > weisst offenbar nicht einmal wen du zitierst wenn
    > du es tust. Du hast mein Mitleid.

    Im Gegensatz zu Dir muss ich mit meinem Halbwissen nicht prahlen.

    Stell dich vorn Spiegel und klopf dir auf die Schulter.
    Tut ja sonst keiner.

  12. Re: Ach Herrje, da hast du dir ja was eingebrockt.

    Autor: ~jaja~ 19.01.06 - 14:58

    haufenvoreurefuessesetz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weisst du kleiner Hosenmatz denn, wen du mit
    > dieser Erbsenhirntirade gerade zitierst?
    > Nein?
    > Dann Fresse halten. Is doch richtig, oder ?

    Ohje, da hat nun wieder eine eine blutige Nase und weint.
    Nun kommst du hier mit diesem Schwachsinn an um wieder einer Antwort zu entgehen, hat google immer noch nichts brauchbares ausgespuckt?




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  13. Re: Ach Herrje, da hast du dir ja was eingebrockt.

    Autor: ~jaja~ 19.01.06 - 15:05

    ~idiotica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Unverschaemt! ANZEIGE!

    ~Kopf tätschel~ Ruhig Blut, bevor wir die Ordnungsmacht einschalten können wir noch ein wenig plaudern.

    > Im Gegensatz zu Dir muss ich mit meinem Halbwissen
    > nicht prahlen.

    Warum nicht? Wenn du das nicht musst, warum meldest du dich überhaupt zu Wort? Fragen über Fragen, und du hast keine Antworten. Irgendwie habe ich den Verdacht du bist zu dumm um die Fragen zu baeantworten. Das ist aber nur mein Verdacht, vielleicht tust du auch nur so dumm.

    > Stell dich vorn Spiegel und klopf dir auf die
    > Schulter.

    Warum vor dem Spiegel? Da sehe ich doch dass ich das selbst bin. Komische Logik hast du.

    > Tut ja sonst keiner.

    Doch, wir haben doch unsere "Tildengang". Da klopfen wir uns jeden Abend gemeinschaftlich auf die Schultern. :-)
    Ich habe den Verdacht, dass du mit dem Kopieren der Nickstruktur gar niemanden verarschen willst, sondern nur neidisch bist weil du nicht zu uns gehörst.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  14. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: Cpt. Klugschiss 19.01.06 - 15:11

    ~realistica~ und die ~anderen~ schrieb:

    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!



    Ich will nicht trollen, ganz ehrlich, aber was bitte soll euer Slogan aussagen?

    Die Sarg-Mannschaft stieg auf Dich herab?


    ernsthaft gemeinten Gruß

    Cpt. Klugschiss (mit großem Fragezeichen)

  15. Re: Fliegenfischen im Algäu

    Autor: ~The Judge~ 19.01.06 - 15:16

    ~idiotica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leg mich bitte zu den Akten. Da scheinen die
    > vernuenftigen Leute zu landen.
    >
    > kthxbye

    OMG!!11elf

    Deine diversen 'LOL' und 'kthxbye' sprechen Bände, ganz zu schweigen von dem peinlichen Anti-Nick den du hier zur Schau stellst.

    Alles in allem qualifizierst du dich selber, und das mit Caracho. Ob du in deiner neuen Ablage - der Deppenhalde - "vernünftige" Leute findest liegt ganz in deiner Sichtweise.

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  16. Re: Ach Herrje, da hast du dir ja was eingebrockt.

    Autor: ~idiotica~ 19.01.06 - 15:19

    > Irgendwie
    > habe ich den Verdacht du bist zu dumm um die
    > Fragen zu baeantworten. Das ist aber nur mein
    > Verdacht, vielleicht tust du auch nur so dumm.

    Ok dann verrat mir mal wer "Schwachköpfe aller Länder vereinigt euch"
    ursprünglich gesagt hat?

    Und komm jetzt nicht mit Marx. Der Spruch ging anders... :P

    > > Stell dich vorn Spiegel und klopf dir auf
    > die
    > Schulter.
    >
    > Warum vor dem Spiegel? Da sehe ich doch dass ich
    > das selbst bin. Komische Logik hast du.
    Ohne Spiegel wuerdest du dich bei deinen geistigen und motorischen Faehigkeiten eh nur verletzen.

    > Doch, wir haben doch unsere "Tildengang". Da
    > klopfen wir uns jeden Abend gemeinschaftlich auf
    > die Schultern. :-)
    Treffpunkt Sozialamt?

    > Ich habe den Verdacht, dass du mit dem Kopieren
    > der Nickstruktur gar niemanden verarschen willst,
    > sondern nur neidisch bist weil du nicht zu uns
    > gehörst.

    Echter Checker!
    Aber eure Aufnahmeregeln sind mir zu hart.
    Sozialhilfenachweis oder Hartz IV Nachweis hab ich leider nicht, sorry!

  17. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: Bühnenarbeiter 19.01.06 - 15:20


    > Ich sehe zumindest Live noch einen großen
    > Unterschied zwischen z.B. Mario Barth/Atze
    > Schröder und Dieter Nuhr.
    >

    Aber im RL sind Mario Barth und Dieter Nuhr zwei ziemliche Kotzbrocken. Wobei man eine gewisse Arroganz beim Nuhr fast schon erwartet hätte. Die Realität hat mich dann aber noch weiter enttäuscht...Und ob der Barth nen schlechten Tag hatte kann ich nicht beurteilen. Unfreundlich bleibt unfreundlich...

  18. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: ~The Judge~ 19.01.06 - 15:22

    Cpt. Klugschiss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will nicht trollen, ganz ehrlich, aber was
    > bitte soll euer Slogan aussagen?

    Bitte keinen Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens - oder alternativ die Lösung für die (geometrische) Quadratur des Kreises - erwarten.

    > Die Sarg-Mannschaft stieg auf Dich herab?

    Eher 'Die Casket Crew lässt sich zu dir (auf dein Niveau) herab'. Soll nicht überheblich klingen, tut es aber, was ein gern akzeptierter Nebeneffekt ist. ;)

    > ernsthaft gemeinten Gruß
    > Cpt. Klugschiss (mit großem Fragezeichen)

    Ernsthaft gemeinten Gruß zurück, ich hoffe ich konnte helfen.


    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  19. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: Bibabuzzelmann 19.01.06 - 15:22

    Cpt. Klugschiss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~realistica~ und die ~anderen~ schrieb:
    >
    > > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    >
    > The Casket Crew descended upon you!
    >
    > Ich will nicht trollen, ganz ehrlich, aber was
    > bitte soll euer Slogan aussagen?
    >
    > Die Sarg-Mannschaft stieg auf Dich herab?
    >
    > ernsthaft gemeinten Gruß
    >
    > Cpt. Klugschiss (mit großem Fragezeichen)

    Ist doch schön, lass die Kinder doch spielen *g

  20. was soll denn so schlecht gewesen sein

    Autor: xXXXx 19.01.06 - 15:23

    nicht ohne grund wird behauptet, das lucas arts durch "rebel assault" cd-rom zum durchbruch verholfen hat.

    bin nicht gerade der größte fan von star wars. überdurchschnittlich find ich's allemal.

    x-wing und konsorten waren auch ganz gut.

    republic commando eine zeitlang sehr kurzweilig.

    und die beiden rogue squadron - fortsetzungen auf dem gamecube sind auch ziemlich klasse.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Tuttlingen, Tuttlingen
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Deloitte, Düsseldorf
  4. Hays AG, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,15€
  2. 3,58€
  3. (-75%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00