1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Demo zum Echtzeitstrategiespiel Star…
  6. Thema

Geldmaschine "LucasArts"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ach Herrje, da hast du dir ja was eingebrockt.

    Autor: ~jaja~ 20.01.06 - 09:42

    ~idiotica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Glaube schon, sonst hätte jaja nicht so "fäkal"
    > reagiert... :)

    Wenn du einen Treffer daran festmachst irrst du. Fäkal kann ich werden wann immer ich will, und genau so wieder zurück switchen. Raffst du hirnloses Stück Affenscheisse aber nicht.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  2. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: Subby 20.01.06 - 13:33

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt lass mal meinen Arsch in ruhe, den kuck
    > ich
    > nichtmal an *g
    >
    > Aber ich tu es. :-D

    du kuckst ihn nicht an, du arbeitest damit :D

    gruß
    Sub

  3. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: ~jaja~ 20.01.06 - 15:15

    Subby schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du kuckst ihn nicht an, du arbeitest damit :D

    Ich biete ihn sogar an, für dich sogar zum Sonderpreis. ~g~



    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  4. Re: Prabläm solved

    Autor: ~rince~ 20.01.06 - 18:50

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vermittelte mein Post den Eindruck, Ich hätte da
    > ein "Problem" ? Lies' lieber noch mal genau
    > nach...
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!

    Also so wie ich Deine Schwachsinnsposts hier am Thema vorbei verfolge, also sozusagen, Fliegenfischenüberfliege, hast Du sogar mehrere Probleme.

    Ein Echtzeitstrategiespiel im Star Wars Universum? Warum nicht, wenn der Herr der Ringe schon das zweite unsägliche rausejakuliert? Und besser ist die Lizenz allemal als Pinocchio zum Beispiel.

    Viel Spaß noch beim dumm rumposten,
    R.


  5. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: ,.-.,.-., 23.01.06 - 10:29

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gegenfrage: Wer hat dich eingeladen ?
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!


    Und wer hat dir an´s Bein gepisst?

  6. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: Silas 26.01.06 - 15:49

    JA ich bin nur Gast...
    NEIN das disqualifiziert mich nicht als denkenden Menschen
    und NEIN ich hab den Thread nicht ganz durchgelesen weil ihr den mit eurem verdammten sinnlosen Rumgespamme (Dümmlicher Kommentar am Anfang, dümmliche Reaktionen, dümmliche Reaktionen auf Reaktionen, u.s.w.) ja so unbequem aufgebläht habt.
    Casket Crew = Troll?
    Ich hoffe ja... denn ansonsten Casket Crew = auf armselige Weise nervig...
    man setzt ein Thema/Kommentar/irgendwas vor.. und ihr... "hrm... ich mag das thema/Kommentar/irgendwas nicht. und zwar weil BLA bla bla >>heiße Luft einfügen<<"
    So...
    und jetzt will ich meine (nicht dümmliche) Reaktion auf ersteren Post an den Mann bringen...
    Das Ziel eines PC-Spiels ist es immer Spass zu machen... und die meisten Star Wars Spiele haben bisher sehr vielen Leuten eine Menge Spass gemacht und war denen das Geld wert.. also haben sie ihren Sinn und Zweck voll und ganz erfüllt und offenbar auch die allgemeinen Anforderungen an die Qualität. Und wenn sie euch nicht gefallen seid ihr offenbar nicht die Zielgruppe... also verkrümelt euch und meckert woanders!
    Zumindest bei diesem Spiel ist die Nörgelei über die Qualität unbegründet...
    Technisch ist es top, Gameplay funktioniert, gut ausbalanciert und die Demo ist recht umfangreich... Die Atmossphäre ist super (schon wegen der krassen cinematic Cam), und auch sehr star wars like (besonders die Kommentare der Helden)
    Vader: "I find you lack of Faith disturbing" *metzel*
    sehr cool...
    Und Knights of the old Republic war ja in Sachen qualität auch nicht zu überbieten!
    Ihr habt keine Beispiele oder handfesten Argumente genannt, das ist Counterstrike-like-Argumenting... verzieht euch zurück auf euer Clanforum!

    Silas


    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich gebe zu, daß Ich mit sämtlichen, auf der Star
    > Wars- Reihe, basierenden Videospielen, nichts
    > anzufangen weiß. Sei es nun ein Ego-Shooter wie
    > "Battlefront" oder ein Echtzeitstrategiespiel wie
    > "Empire at War", beides übt keinerlei Faszination
    > auf mich aus. Wer mit der filmischen Dartstellung
    > eines Universums und den darin enthaltenen
    > Charakteren nichts verbindet läßt wohl auch besser
    > die Finger von den Spielen. Mich würde allerdings
    > interessieren womit "LucasArts" in den letzten
    > Jahren mehr Kohle gescheffelt hat:
    > Den unsagbaren schlechten Anhängseln zur
    > ursprünglichen Film- Trilogie oder den jährlich
    > neu erscheinenden Videospielen, die nahezu jede
    > Sparte abdecken ?
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SDL, Leipzig / München
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cloud Flight für 96,99€, Cloud Alpha für 71,99€ und Alloy Origins RGB für 101,99€)
  2. ab 32,99€/ Season Pass 17,49€
  3. 44,99€ (Vergleichspreis 53,29€)
  4. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Vodafone: Otelo-Prepaid-Tarife erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Prepaid-Tarife erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Prepaid-Verträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher gab es den LTE-Zugang nur für Otelo-Kunden mit langen Laufzeitverträgen. Die LTE-Nutzung wird automatisch aktiviert.

  2. Jobverluste in der Autobranche: E-Autos sind nicht an allem schuld
    Jobverluste in der Autobranche
    E-Autos sind nicht an allem schuld

    Die Umstellung auf E-Autos werde Hunderttausende Arbeitsplätze kosten, hieß es zuletzt. Dabei hat der Großteil der drohenden Jobverluste in der Autobranche andere Gründe.

  3. Motorola Razr: Beulen und Klumpen im Faltdisplay sind "normal"
    Motorola Razr
    Beulen und Klumpen im Faltdisplay sind "normal"

    Motorola gibt Hinweise zum Umgang mit dem Faltdisplay im neuen Razr-Smartphone. Demnach müssen sich Käufer auf Beulen und Klumpen im faltbaren Display einstellen und sollten dieses grundsätzlich vorsichtig behandeln.


  1. 09:38

  2. 09:00

  3. 08:50

  4. 08:34

  5. 08:19

  6. 07:48

  7. 07:24

  8. 11:38