1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Demo zum Echtzeitstrategiespiel Star…
  6. Thema

Geldmaschine "LucasArts"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ach Herrje, da hast du dir ja was eingebrockt.

    Autor: ~jaja~ 20.01.06 - 09:42

    ~idiotica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Glaube schon, sonst hätte jaja nicht so "fäkal"
    > reagiert... :)

    Wenn du einen Treffer daran festmachst irrst du. Fäkal kann ich werden wann immer ich will, und genau so wieder zurück switchen. Raffst du hirnloses Stück Affenscheisse aber nicht.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  2. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: Subby 20.01.06 - 13:33

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt lass mal meinen Arsch in ruhe, den kuck
    > ich
    > nichtmal an *g
    >
    > Aber ich tu es. :-D

    du kuckst ihn nicht an, du arbeitest damit :D

    gruß
    Sub

  3. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: ~jaja~ 20.01.06 - 15:15

    Subby schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du kuckst ihn nicht an, du arbeitest damit :D

    Ich biete ihn sogar an, für dich sogar zum Sonderpreis. ~g~



    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  4. Re: Prabläm solved

    Autor: ~rince~ 20.01.06 - 18:50

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vermittelte mein Post den Eindruck, Ich hätte da
    > ein "Problem" ? Lies' lieber noch mal genau
    > nach...
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!

    Also so wie ich Deine Schwachsinnsposts hier am Thema vorbei verfolge, also sozusagen, Fliegenfischenüberfliege, hast Du sogar mehrere Probleme.

    Ein Echtzeitstrategiespiel im Star Wars Universum? Warum nicht, wenn der Herr der Ringe schon das zweite unsägliche rausejakuliert? Und besser ist die Lizenz allemal als Pinocchio zum Beispiel.

    Viel Spaß noch beim dumm rumposten,
    R.


  5. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: ,.-.,.-., 23.01.06 - 10:29

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gegenfrage: Wer hat dich eingeladen ?
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!


    Und wer hat dir an´s Bein gepisst?

  6. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: Silas 26.01.06 - 15:49

    JA ich bin nur Gast...
    NEIN das disqualifiziert mich nicht als denkenden Menschen
    und NEIN ich hab den Thread nicht ganz durchgelesen weil ihr den mit eurem verdammten sinnlosen Rumgespamme (Dümmlicher Kommentar am Anfang, dümmliche Reaktionen, dümmliche Reaktionen auf Reaktionen, u.s.w.) ja so unbequem aufgebläht habt.
    Casket Crew = Troll?
    Ich hoffe ja... denn ansonsten Casket Crew = auf armselige Weise nervig...
    man setzt ein Thema/Kommentar/irgendwas vor.. und ihr... "hrm... ich mag das thema/Kommentar/irgendwas nicht. und zwar weil BLA bla bla >>heiße Luft einfügen<<"
    So...
    und jetzt will ich meine (nicht dümmliche) Reaktion auf ersteren Post an den Mann bringen...
    Das Ziel eines PC-Spiels ist es immer Spass zu machen... und die meisten Star Wars Spiele haben bisher sehr vielen Leuten eine Menge Spass gemacht und war denen das Geld wert.. also haben sie ihren Sinn und Zweck voll und ganz erfüllt und offenbar auch die allgemeinen Anforderungen an die Qualität. Und wenn sie euch nicht gefallen seid ihr offenbar nicht die Zielgruppe... also verkrümelt euch und meckert woanders!
    Zumindest bei diesem Spiel ist die Nörgelei über die Qualität unbegründet...
    Technisch ist es top, Gameplay funktioniert, gut ausbalanciert und die Demo ist recht umfangreich... Die Atmossphäre ist super (schon wegen der krassen cinematic Cam), und auch sehr star wars like (besonders die Kommentare der Helden)
    Vader: "I find you lack of Faith disturbing" *metzel*
    sehr cool...
    Und Knights of the old Republic war ja in Sachen qualität auch nicht zu überbieten!
    Ihr habt keine Beispiele oder handfesten Argumente genannt, das ist Counterstrike-like-Argumenting... verzieht euch zurück auf euer Clanforum!

    Silas


    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich gebe zu, daß Ich mit sämtlichen, auf der Star
    > Wars- Reihe, basierenden Videospielen, nichts
    > anzufangen weiß. Sei es nun ein Ego-Shooter wie
    > "Battlefront" oder ein Echtzeitstrategiespiel wie
    > "Empire at War", beides übt keinerlei Faszination
    > auf mich aus. Wer mit der filmischen Dartstellung
    > eines Universums und den darin enthaltenen
    > Charakteren nichts verbindet läßt wohl auch besser
    > die Finger von den Spielen. Mich würde allerdings
    > interessieren womit "LucasArts" in den letzten
    > Jahren mehr Kohle gescheffelt hat:
    > Den unsagbaren schlechten Anhängseln zur
    > ursprünglichen Film- Trilogie oder den jährlich
    > neu erscheinenden Videospielen, die nahezu jede
    > Sparte abdecken ?
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, München
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  3. Hammer GmbH & Co. KG, Eschweiler
  4. SySS GmbH, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für 15,99€, Surviving Mars...
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (u. a. Acer 27 Zoll Monitor für 179,00€, Benq 27 Zoll Monitor für 132,90€, Logitech G613...
  4. 27,90€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30