1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Demo zum Echtzeitstrategiespiel Star…
  6. Thema

Geldmaschine "LucasArts"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ach Herrje, da hast du dir ja was eingebrockt.

    Autor: ~jaja~ 20.01.06 - 09:42

    ~idiotica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Glaube schon, sonst hätte jaja nicht so "fäkal"
    > reagiert... :)

    Wenn du einen Treffer daran festmachst irrst du. Fäkal kann ich werden wann immer ich will, und genau so wieder zurück switchen. Raffst du hirnloses Stück Affenscheisse aber nicht.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  2. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: Subby 20.01.06 - 13:33

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt lass mal meinen Arsch in ruhe, den kuck
    > ich
    > nichtmal an *g
    >
    > Aber ich tu es. :-D

    du kuckst ihn nicht an, du arbeitest damit :D

    gruß
    Sub

  3. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: ~jaja~ 20.01.06 - 15:15

    Subby schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du kuckst ihn nicht an, du arbeitest damit :D

    Ich biete ihn sogar an, für dich sogar zum Sonderpreis. ~g~



    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  4. Re: Prabläm solved

    Autor: ~rince~ 20.01.06 - 18:50

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vermittelte mein Post den Eindruck, Ich hätte da
    > ein "Problem" ? Lies' lieber noch mal genau
    > nach...
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!

    Also so wie ich Deine Schwachsinnsposts hier am Thema vorbei verfolge, also sozusagen, Fliegenfischenüberfliege, hast Du sogar mehrere Probleme.

    Ein Echtzeitstrategiespiel im Star Wars Universum? Warum nicht, wenn der Herr der Ringe schon das zweite unsägliche rausejakuliert? Und besser ist die Lizenz allemal als Pinocchio zum Beispiel.

    Viel Spaß noch beim dumm rumposten,
    R.


  5. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: ,.-.,.-., 23.01.06 - 10:29

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gegenfrage: Wer hat dich eingeladen ?
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!


    Und wer hat dir an´s Bein gepisst?

  6. Re: Geldmaschine "LucasArts"

    Autor: Silas 26.01.06 - 15:49

    JA ich bin nur Gast...
    NEIN das disqualifiziert mich nicht als denkenden Menschen
    und NEIN ich hab den Thread nicht ganz durchgelesen weil ihr den mit eurem verdammten sinnlosen Rumgespamme (Dümmlicher Kommentar am Anfang, dümmliche Reaktionen, dümmliche Reaktionen auf Reaktionen, u.s.w.) ja so unbequem aufgebläht habt.
    Casket Crew = Troll?
    Ich hoffe ja... denn ansonsten Casket Crew = auf armselige Weise nervig...
    man setzt ein Thema/Kommentar/irgendwas vor.. und ihr... "hrm... ich mag das thema/Kommentar/irgendwas nicht. und zwar weil BLA bla bla >>heiße Luft einfügen<<"
    So...
    und jetzt will ich meine (nicht dümmliche) Reaktion auf ersteren Post an den Mann bringen...
    Das Ziel eines PC-Spiels ist es immer Spass zu machen... und die meisten Star Wars Spiele haben bisher sehr vielen Leuten eine Menge Spass gemacht und war denen das Geld wert.. also haben sie ihren Sinn und Zweck voll und ganz erfüllt und offenbar auch die allgemeinen Anforderungen an die Qualität. Und wenn sie euch nicht gefallen seid ihr offenbar nicht die Zielgruppe... also verkrümelt euch und meckert woanders!
    Zumindest bei diesem Spiel ist die Nörgelei über die Qualität unbegründet...
    Technisch ist es top, Gameplay funktioniert, gut ausbalanciert und die Demo ist recht umfangreich... Die Atmossphäre ist super (schon wegen der krassen cinematic Cam), und auch sehr star wars like (besonders die Kommentare der Helden)
    Vader: "I find you lack of Faith disturbing" *metzel*
    sehr cool...
    Und Knights of the old Republic war ja in Sachen qualität auch nicht zu überbieten!
    Ihr habt keine Beispiele oder handfesten Argumente genannt, das ist Counterstrike-like-Argumenting... verzieht euch zurück auf euer Clanforum!

    Silas


    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich gebe zu, daß Ich mit sämtlichen, auf der Star
    > Wars- Reihe, basierenden Videospielen, nichts
    > anzufangen weiß. Sei es nun ein Ego-Shooter wie
    > "Battlefront" oder ein Echtzeitstrategiespiel wie
    > "Empire at War", beides übt keinerlei Faszination
    > auf mich aus. Wer mit der filmischen Dartstellung
    > eines Universums und den darin enthaltenen
    > Charakteren nichts verbindet läßt wohl auch besser
    > die Finger von den Spielen. Mich würde allerdings
    > interessieren womit "LucasArts" in den letzten
    > Jahren mehr Kohle gescheffelt hat:
    > Den unsagbaren schlechten Anhängseln zur
    > ursprünglichen Film- Trilogie oder den jährlich
    > neu erscheinenden Videospielen, die nahezu jede
    > Sparte abdecken ?
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Welle, Bonn
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. ENERCON GmbH, Aurich bei Emden
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 25,99€
  2. 2,62€
  3. (-75%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

  1. Anbox: Canonical bringt Android in die Cloud
    Anbox
    Canonical bringt Android in die Cloud

    Mit Anbox laufen Android-Apps auch in üblichen Linux-Distributionen. Ubuntu-Sponsor Canonical steckt die Technik nun in die Cloud, um damit auch Streaming-Angebote wie Gaming umzusetzen.

  2. Snapdragon 720G/662/460: Qualcomm bringt 8-nm-Chips mit Navic und Wi-Fi 6
    Snapdragon 720G/662/460
    Qualcomm bringt 8-nm-Chips mit Navic und Wi-Fi 6

    LTE bleibt trotz 5G weiter wichtig und mit Navic wird ein regionales indisches Satellitennavigationssystem unterstützt: Qualcomm hat den Snapdragon 720G mit 8-nm-Technik, den Snapdragon 662 mit HEIF-Support und den Snapdragon 460 mit Performance-Kernen vorgestellt.

  3. Mobilfunk: Neue Pause-Bedingungen für Freenet Funk
    Mobilfunk
    Neue Pause-Bedingungen für Freenet Funk

    Die Bedingungen für den Mobilfunktarif Freenet Funk ändern sich heute. Pro Jahr kann der Tarif nur noch an 30 Tagen pausiert werden. An allen übrigen Tagen fällt eine Art Grundgebühr für eine Pause an.


  1. 10:33

  2. 10:18

  3. 10:00

  4. 09:04

  5. 08:59

  6. 08:48

  7. 08:26

  8. 07:39