1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mehrere Sicherheitslücken in KDE

wer setzt denn noch kde ein ??

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: tuxomat 20.01.06 - 10:20

    ist mir ein rätsel, wer heute noch mit kde arbeitet, naja

  2. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: gates. 20.01.06 - 10:21

    tuxomat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit kde
    > arbeitet, naja


    ich

  3. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: noch einer 20.01.06 - 10:22

    gates. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tuxomat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit
    > kde
    > arbeitet, naja
    >
    > ich


    ich auch

  4. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: . 20.01.06 - 10:24

    tuxomat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit kde
    > arbeitet, naja


    Hört sich nach Trollbeitrag an, aber trotzdem. Ich habe auch KDE genutzt und bin dank Ubuntu auf Gnome gekommen!
    Bei KDE war ich wirklich mit den Dialogen überfordert! Der Desktop sieht zwar schön aus, ist aber leider überladen :-(

  5. Ich. Naja, ab und zu auch XFce oder Gnome ...

    Autor: lilili 20.01.06 - 10:26

    tuxomat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit kde
    > arbeitet, naja

    Aber KDE mit Konqueror ist einfach klasse ;o)

  6. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: Rizzo 20.01.06 - 10:29

    tuxomat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit kde
    > arbeitet, naja

    mir ist es ein Rätsel wie man Gnome einsetzen kann.
    Diese pseudo Bedienerfreudlichkeit.....
    Ich find den SCheiß so unhandlich, da bekomm ich die Kretze.
    Alleine der Datei Speichern Dialog ist totaler Schrott.
    Da nehm ich lieber KDE.

  7. Re: Ich. Naja, ab und zu auch XFce oder Gnome ...

    Autor: tuxomat 20.01.06 - 10:30

    lilili schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tuxomat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit
    > kde
    > arbeitet, naja
    >
    > Aber KDE mit Konqueror ist einfach klasse ;o)


    also XFce finde ich persönlich genial. Klein und alles drin was man braucht.

  8. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: wdsl 20.01.06 - 11:18

    tuxomat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit kde
    > arbeitet, naja

    und ich auch.

    mfg
    wdsl


    visit me: http://www.a-bout.de

  9. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: Dissem Faé 20.01.06 - 11:24

    > Diese pseudo Bedienerfreudlichkeit.....
    > Ich find den SCheiß so unhandlich, da bekomm ich
    > die Kretze.
    > Alleine der Datei Speichern Dialog ist totaler
    > Schrott.
    > Da nehm ich lieber KDE.

    Ich hätte es zwar etwas netter formuliert, aber im Grunde stimme ich dir zu. Aber wer lieber Gnome oder sonstwas mag ist selber schuld, zum glück gibt es ja unter Linux (und vielen anderen Unices) so etwas wie freie Wahl.

  10. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: IcyT 20.01.06 - 11:31

    tuxomat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit kde
    > arbeitet, naja

    Linus Torvalds :P

  11. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: xXxxXx 20.01.06 - 12:03

    noch einer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gates. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > tuxomat schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ist mir ein rätsel, wer
    > heute noch mit
    > kde
    > arbeitet, naja
    >
    > ich
    >
    > ich auch

    selber schuld! ich finde KDE schon immer furchtbar.


  12. Viele nutzen es

    Autor: screne 20.01.06 - 12:22

    tuxomat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit kde
    > arbeitet, naja

    Das wird Dir sicherlich nicht das einzige Raetsel bleiben wie mir scheint :)

    Ich nutze es. KDE ist GNOME ueberlegen, das weiss sogar Linus Torvalds. :) Bitte JETZT Eure Koepfe einschlagen :) Konkurrenz belebt naemlich.

  13. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: miniTuX 20.01.06 - 12:38

    tuxomat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit kde
    > arbeitet, naja

    GNOME soll einsetzen wer will. Ich bleibe bei KDE.
    Wenigstens kann man sich unter Linux das aussuchen was einem am besten passt.


  14. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: metoo 20.01.06 - 12:45

    tuxomat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit kde
    > arbeitet, naja

    $> dcop me++

    ;)

  15. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: , 20.01.06 - 12:47

    Rizzo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tuxomat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit
    > kde
    > arbeitet, naja
    >
    > mir ist es ein Rätsel wie man Gnome einsetzen
    > kann.
    > Diese pseudo Bedienerfreudlichkeit.....
    > Ich find den SCheiß so unhandlich, da bekomm ich
    > die Kretze.
    > Alleine der Datei Speichern Dialog ist totaler
    > Schrott.
    > Da nehm ich lieber KDE.

    Und mir ist es ein Rätsel, wie man solche Diskussionen führen kann... Ist die Schule schon zu Ende???

    Ist so als würde ich mit einem streiten: Wie kann man deine Frau heiraten, so ein Auto kaufen, die Frisur so... blablabla

    UNFASSBAR!

  16. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: apachelogger 20.01.06 - 12:58

    noch einer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gates. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > tuxomat schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ist mir ein rätsel, wer
    > heute noch mit
    > kde
    > arbeitet, naja
    >
    > ich
    >
    > ich auch

    jo, ich auch, eh klar, oder? ;-)

  17. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: Tar 20.01.06 - 12:59

    IcyT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tuxomat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ist mir ein rätsel, wer heute noch mit
    > kde
    > arbeitet, naja
    >
    > Linus Torvalds :P


    So zusagen... THE MASTER HIMSELF... ;-)

  18. Torvalds und KDE

    Autor: Depp 20.01.06 - 13:08

    > Linus Torvalds :P
    > So zusagen... THE MASTER HIMSELF... ;-)

    Das er KDE benutzt, disqualifiziert ihn in meinen Augen als "Master".

  19. Re: wer setzt denn noch kde ein ??

    Autor: Mark D. 20.01.06 - 13:10

    xXxxXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > noch einer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gates. schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > tuxomat schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ist mir ein rätsel,
    > wer
    > heute noch mit
    > kde
    > arbeitet,
    > naja
    >
    > ich
    >
    > ich auch
    >
    > selber schuld! ich finde KDE schon immer
    > furchtbar.

    Zeitfehler..

  20. Beschraenkter Horizont: KDE und GNOME

    Autor: Depp 20.01.06 - 13:12

    > GNOME soll einsetzen wer will. Ich bleibe bei
    > KDE.

    Als ob es nichts anderes gäbe...

    Konkurenz und Auswahl ist nicht gleichbedeutend mit "Es gibt 2",
    sondern eher mit "Es gibt mindestens 2".

    Also: Wer nicht KDE benutzt, benutzt nicht automatisch GNOME.
    Es gibt jede Menge Leute, die finden sowohl KDE als auch GNOME
    SCHEISSE und benutzen XYZ (einer aus mehreren dutzend Alternativen).


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. sepp.med gmbh, Röttenbach
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Dortmund
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)
  2. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)
  4. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 12,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    1. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
      Nuvia
      Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

      Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.

    2. Investitionen: VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität
      Investitionen
      VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität

      Volkswagen will den Etat für Hybridisierung, Elektromobilität und Digitalisierung noch weiter aufstocken. In den nächsten vier Jahren sollen knapp 60 Milliarden und damit gut 40 Prozent aller Investitionen in diesen Bereich fließen.

    3. Google: Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt
      Google
      Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt

      Eine Funktion zur Verbesserung der Ressourcennutzung hat bei zahlreichen Chrome-Nutzern dazu geführt, dass Tabs unverhofft geleert wurden. Betroffen sind Nutzer, bei denen Chrome unter Windows auf einem Server läuft - also besonders Unternehmen, die teilweise stundenlang nicht arbeiten konnten.


    1. 16:28

    2. 15:32

    3. 15:27

    4. 14:32

    5. 14:09

    6. 13:06

    7. 12:37

    8. 21:45