Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Witcher 3: Ein Hexer und drei…

SteamOS?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SteamOS?

    Autor: mYc 11.06.14 - 08:47

    Nachdem man das Spiel für SteamOS (über Steam) vorbestellen konnte, gehe ich mal stark davon aus dass es auch für Linux erscheint.

  2. Re: SteamOS?

    Autor: cars10 11.06.14 - 09:55

    Wäre unglaublich cool - und auf jedenfall denkbar, denn Teil 2 kam auch vor kurzem vor Linux raus.

  3. Re: SteamOS?

    Autor: kaymvoit 11.06.14 - 10:06

    Ich werde es wahrscheinlich nie wieder spielen, habe aber trotzdem die 5¤ investiert, um Interesse für den 3. Teil zu bekunden.

    Aber ansonsten habe ich mittlerweile auch sehr gute Erfahrungen mit PlayOnLinux gemacht. Bei Wolfenstein NO fehlt mir derzeit leider der Sound. Sonst läuft es aber sehr gut, trotz nicht so praller Hardware.

  4. Re: SteamOS?

    Autor: pythoneer 11.06.14 - 10:20

    Ist auf jeden Fall stark anzunehmen. Hoffentlich dieses mal aber bitte ohne eON Wrapper und dafür ein nativer Port – denn selbst mit Wine ist man damit doppelt so schnell unterwegs wie mit diesem Linux-Port. Aber ich glaube das werden sie sich dieses mal einfacher machen können, wenn sie auch auf PS etc. veröffentlichen, dann werden sie wohl eine Engine haben, die nicht nur auf D3D ausgelegt ist sondern auch unter anderem ein OpenGL Backend hat.

  5. Re: SteamOS?

    Autor: Satan 11.06.14 - 10:49

    Ein eON-"Port" würde auf heutigen Rechnern wahrscheinlich gar nicht richtig laufen, und wenn, dann nur auf mittleren Einstellungen auf absoluter High End-Hardware.

    Bei W2 unter Windows kann ich hier jede Option bis zum Anschlag nach rechts drehen und Übersampling aktivieren, unter Linux gibts damit keine 10 FPS....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.14 10:49 durch Satan.

  6. Re: SteamOS?

    Autor: andi_lala 11.06.14 - 10:59

    Die Red-Engine 3 (hausentwickelte) sollte das können, und sie haben anscheinend vor die Engine anderen Entwicklern zu lizenzieren, weshalb sie wohl so viele Plattformen wie möglich unterstützen werden.
    Aber mal schauen.

  7. "bei W2 unter Windows kann ich hier jede Option bis zum Anschlag nach rechts drehen"

    Autor: Yes!Yes!Yes! 11.06.14 - 11:14

    Mein damaliger Windows-Rechner war durchaus Oberklasse und es lief auch auf mittleren Einstellungen nicht überragend gut. Alles sehr langsam.

  8. Re: "bei W2 unter Windows kann ich hier jede Option bis zum Anschlag nach rechts drehen"

    Autor: pythoneer 11.06.14 - 12:06

    Das glaube ich dir gerne. Satan hat hier aber wirklich recht, auch wenn es vielleicht nicht ganz in Relation stehe. Die Geschwindigkeitsunterschiede sind schon enorm. Unter eON kann ich gerade mal auf mittleren Einstellungen spielen und bin gerade noch so an der Grenze zum erträglichen. Auf Wine läuft das wie geschnitten Brot. Und nativ auf Windows wird das sicherlich noch mal viel besser laufen – denke ich, kann das aber nicht sagen, da ich kein Windows habe.

  9. Re: SteamOS?

    Autor: pythoneer 11.06.14 - 12:06

    Danke für den Hinweis, klingt interessant.

  10. Re: SteamOS?

    Autor: dimorog 11.06.14 - 12:50

    Habe witcher 2 auf Linux laufen und muss sagen ... es ist am Rande des erträglichen. Es ruckelt und stürzt von mal zu mal ab.
    Meiner Hardware ist nicht mehr die neuste aber eigentlich sollte es schon laufen ... eigentlich

    AMD Phenom II 1055t x6
    8GB RAM @ 1333
    GTX 570 Ti

    Das Spiel läuft auf medium Einstellungen und einem 331 Nvidia Treiber.
    elementary OS 0.2 ( Basis Ubuntu 12.04 )

  11. Re: SteamOS?

    Autor: Sharkuu 11.06.14 - 14:51

    ich weiß nicht ob es wirklich an linux liegt, oder es iwo nen kleinen fehler gibt.

    schaffe mit meinem notebook crysis 3, aber bei witcher 2 auf niedrig ruckelt es immernoch wie blöde...da kann doch was nicht stimmen^^
    aber ja, unter windows 8

  12. Re: SteamOS?

    Autor: ploedman 11.06.14 - 15:19

    Spielst du das Spiel in Deutsch?

    Wenn ja, die Engine oder das Programm verträgt keine Umlaute, Ä Ö Ü ß.
    Das gilt für alle Sprachen, außer Englisch.

  13. Re: SteamOS?

    Autor: pythoneer 11.06.14 - 15:25

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich weiß nicht ob es wirklich an linux liegt, oder es iwo nen kleinen
    > fehler gibt.

    Es liegt ja auch nicht an Windows, wie schon erwähnt liegt es an der Umsetzung mit dem eON Wrapper.

  14. Re: SteamOS?

    Autor: Sharkuu 11.06.14 - 15:50

    ja das kommt noch dazu, dadurch konnte ich anfangs den ersten akt nicht beenden^^

    aber seit dem umstellen auf englisch gab es da keine probleme mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29