1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RSS-Dienst: Dritter Feedly-Ausfall…

TheOldReader

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. TheOldReader

    Autor: stuempel 13.06.14 - 13:50

    erspart einem auch gleich die Pflicht, sich bei der Anmeldung Google auszuliefern, worauf ich gern verzichte.

    Nur schade, dass es keinen funktionierenden Client im Windows Store gibt. Dafür bin ich immerhin via webOS versorgt^^

  2. Re: TheOldReader

    Autor: Strulf 14.06.14 - 00:35

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > erspart einem auch gleich die Pflicht, sich bei der Anmeldung Google
    > auszuliefern, worauf ich gern verzichte.
    >
    > Nur schade, dass es keinen funktionierenden Client im Windows Store gibt.
    > Dafür bin ich immerhin via webOS versorgt^^

    TheOldReader ist Rotz und eine Google-Pflicht gibt es bei Feedly auch nicht mehr. Und Reeder unterstützt Feedly, der meiner Meinung nach beste RSS-Klient.

  3. Re: TheOldReader

    Autor: stuempel 14.06.14 - 00:46

    Strulf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eine Google-Pflicht gibt es bei Feedly auch nicht
    > mehr.

    Ich war schon kurz davor, mich Feedly noch einmal zu öffnen... dann ist die Anmeldung auch mit Facebook möglich! Dass ich nicht lache... oder Twitter/Microsoft/Evernote. Wie wäre es mit einem dedizierten Nutzerkonto? Und wenn das schon nicht möglich ist, würde ich doch zumindest auf OpenID bestehen.

    Mir erschien die ganze Oberfläche unübersichtlich und vergleichsweise überhaupt nicht intuitiv. TheOldReader lässt sich m.E. im IE auf dem Tablet selbst ohne App besser bedienen als Feedly auf dem Desktop.

  4. Re: TheOldReader

    Autor: NickM 14.06.14 - 11:53

    Ich bin zu rssly.de (TT-RSS) umgestiegen. Dort gibt es wenigstens eine herkömmliche Anmeldung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.14 11:53 durch NickM.

  5. Re: TheOldReader

    Autor: thefairystamp 16.06.14 - 08:07

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Strulf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > eine Google-Pflicht gibt es bei Feedly auch nicht
    > > mehr.
    >
    > Ich war schon kurz davor, mich Feedly noch einmal zu öffnen... dann ist die
    > Anmeldung auch mit Facebook möglich! Dass ich nicht lache... oder
    > Twitter/Microsoft/Evernote. Wie wäre es mit einem dedizierten Nutzerkonto?
    > Und wenn das schon nicht möglich ist, würde ich doch zumindest auf OpenID
    > bestehen.
    >
    > Mir erschien die ganze Oberfläche unübersichtlich und vergleichsweise
    > überhaupt nicht intuitiv. TheOldReader lässt sich m.E. im IE auf dem Tablet
    > selbst ohne App besser bedienen als Feedly auf dem Desktop.

    Ich empfinde theOpenReader als extrem unübersichtlich - hängt wohl vom Standpunkt ab. Ich fühle mich der Oberfläche von Feedly sehr, sehr wohl. Ich benutze Feedly seit es es verfügbar war und bin super zufrieden.

    Deine Argumente bzgl. social media login machen zwar sinn und legitim, die breite Masse schert sich allerdings nicht darum, womit sie sich einloggt. Wäre Feedly mit einem dedizierten Nutzerkonto dahergekommen, hätte ich Feedly zu 100% NICHT genommen. Heutzutage brauche ich einen verdammt guten Grund, weshalb ich mir NOCH ein Konto irgendwo machen muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen an der Donau
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Garching
  3. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  4. Versicherungskammer Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. EA-Aktion (u. a. FIFA 20 für 14,50€), Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V...
  2. 224,19€ (bei lego.com)
  3. (u. a. Asus VivoBook 14 S413IA-EB166T 14 Zoll Ryzen 5 8GB 512GB SSD für 730,13€, Asus VivoBook...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de