1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betrieb wird fortgesetzt: Verbot…

ich kapiers nicht

  1. Beitrag
  1. Thema

ich kapiers nicht

Autor: Anonymer Nutzer 14.06.14 - 14:18

wie man aus Abneigung gegen die Taxi-Konglomerat jetzt diese Variante, oder noch besser Uber gut finden kann???

Erstmal, wie ist das mit Haftung. Kann dies dazu führen, dass die Haftpflicht nicht zahlen muss? Dann würde jeder Fahrer hier potentiell seine komplette finanzielle Zukunft aufs Spiel setzen.

Zweitens, man mag von Taxis so wenig halten wie man nur kann, aber selbst dann sollten diese PkW und Fahrer zumindest ein Mindestmaß an Kontrollen unterliegen.

Außer Hoffnung auf Verkehrstüchtigkeit kann man bei Fahrern im Fall von Uber oder "Wundercar" ja nur hoffen.

Und natürlich ist das Ziel bei diesen Varianten Geld zu verdienen. Seitens Uber & Co. (im Fall von Uber wird sicherlich auch kein einziger Cent in Deutschland abgeführt, siehe Amazon, Google, Apple, Facebook usw., die ne Steuerlast von 2% oder weniger oft haben) und auch von den Fahrern.

Und das ist natürlich dann Schwarzarbeit. Egal ob die Ausreden mal mehr oder weniger glaubhaft sind, oder evtl. sogar ne Steuerlücke finden.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

ich kapiers nicht

Anonymer Nutzer | 14.06.14 - 14:18
 

Re: ich kapiers nicht

Koto | 14.06.14 - 15:50
 

Re: ich kapiers nicht

Lord Gamma | 14.06.14 - 15:58
 

Re: ich kapiers nicht

Koto | 14.06.14 - 16:03
 

Re: ich kapiers nicht

Lord Gamma | 14.06.14 - 16:08
 

Re: ich kapiers nicht

Koto | 14.06.14 - 16:16
 

Re: ich kapiers nicht

Lord Gamma | 14.06.14 - 19:04
 

Re: ich kapiers nicht

DrWatson | 14.06.14 - 17:20
 

Re: ich kapiers nicht

violator | 14.06.14 - 23:10
 

Re: ich kapiers nicht

Lord Gamma | 15.06.14 - 11:08
 

Re: ich kapiers nicht

Koto | 15.06.14 - 12:50

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Europ Assistance Services GmbH, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Leinfelden
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Huawei Matebook D 14 Zoll, Full HD + Freebuds 3 für 699€ und Huawei Matebook D 15 Zoll, Full...
  2. 299,00€
  3. 399€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

  1. Elektromobilität: Neue Elektroauto-Prämie irritiert Handel und Käufer
    Elektromobilität
    Neue Elektroauto-Prämie irritiert Handel und Käufer

    Von wegen Klarheit: NRW stoppt sein eigenes Förderprogramm, einige Hersteller stocken den Umweltbonus für Elektroautos weiter auf. Und was heißt eigentlich "rückwirkend"?

  2. Kabinenroller: Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
    Kabinenroller
    Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant

    Das Schweizer Unternehmen Micro zeigt auf dem Genfer Automobilsalon die zweite Generation seines elektrischen Kabinenrollers Microlino und den dreirädrigen E-Motorroller Microletta.

  3. Tester gesucht: Telekom testet besseren Mobilfunk für drinnen
    Tester gesucht
    Telekom testet besseren Mobilfunk für drinnen

    Ein neuer Repeater der Telekom kommt aus Südkorea. Der Verstärker des Funksignals für Innenräume unterstützt 4G und 5G und kann jetzt kostenlos getestet werden.


  1. 09:15

  2. 08:57

  3. 08:41

  4. 08:28

  5. 07:52

  6. 07:34

  7. 18:47

  8. 17:27