1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auge als Vorbild: Sony entwickelt…

wie wirkt sich das nun auf objektive aus?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie wirkt sich das nun auf objektive aus?

    Autor: eikira 16.06.14 - 12:58

    Müssen die Gläser nun weniger gewölbt werden und ermöglicht das dann vielleicht höhere zooms oder mehr Lichteinfall?

  2. Re: wie wirkt sich das nun auf objektive aus?

    Autor: Poison Nuke 16.06.14 - 13:29

    wenn die Brennweite des Objektives zur Krümmung des Sensors passt (also nur eine einzige Brennweite, vermutlich irgendwas zwischen 35-50mm würde ich mal schätzen bei der starken Krümmung), dann entfällt das asphärische Element und kann durch eine normale Linse ersetzt werden.
    Alle anderen Brennweiten benötigen trotzdem weiterhin eine Korrektur. Insbesondere Tele-Objektive werden dann benachteiligt sein, weil hier ein planer Sensor besser geeignet wäre. Wer also hauptsächlich mit Tele arbeitet wird mit dem Sensor definitiv schlechter bedient sein.
    Wer mit Normal und WW arbeitet dürfte mit passender Linse eventuell ein paar Linienpaare mehr im Randbereich haben (im bestenfall 100LP/mm oder so bei insgesamt irgendwas um 2000-2500LP/mm) und vllt 0,1EV weniger Vignettierung bei meist so um die 1-3 EV insgesamt.

    Greetz

    Poison Nuke

  3. Re: wie wirkt sich das nun auf objektive aus?

    Autor: nykiel.marek 16.06.14 - 13:38

    Es ist doch nicht das Ende der Entwicklung, ein Sensor mit adaptiver Krümmung wäre durchaus denkbar und würde das Problem der veränderlichen Brennweite lösen.
    LG, MN

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Glessen (Nähe Köln)
  2. CipSoft GmbH, Regensburg
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  4. Stadt Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Panasonic-TVs, z. B. Panasonic TX-50GXW804 für 579€ statt 669€ im Vergleich)
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. 59,90€ + 5,79€ Versand (Vergleichspreis 83,65€ inkl. Versand)
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX G6 für 99,90€ + 6,79€ Versand statt 144,60€ inkl. Versand im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de