1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hunt: Crytek und die Schießerei im Sumpf

"Ölförderanlage inmitten von Sümpfen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Ölförderanlage inmitten von Sümpfen"

    Autor: Yes!Yes!Yes! 17.06.14 - 13:12

    "Die hatte sich in einer kleinen Ölförderanlage inmitten von Sümpfen eingenistet, so dass die Spieler sich erst mal durch hüfthohes Wasser und Matsch an die Siedlung heranpirschen und sich dort durch Massen an schlecht gelaunten Arbeiten kämpfen mussten."

    Wer baut denn mitten im Sumpf Ölförderanlagen, die man nicht trockenen Fußes erreichen kann? Und warum muss man Arbeiter umnieten? Was haben die einem denn getan? Wieso gibt es da eine nennenswerte Anzahl Arbeiter, wenn es keine Strasse dahin gibt?

    Klingt erstmal alles total hohl. :)

  2. Re: "Ölförderanlage inmitten von Sümpfen"

    Autor: Eckstein 17.06.14 - 13:28

    [ ] du kennst dich im Jahre 1899 aus
    [ ] du kennst dich am Niger-Delta aus

    ;-)

    [www.zeit.de]

  3. Re: "Ölförderanlage inmitten von Sümpfen"

    Autor: dabbes 17.06.14 - 13:47

    Noch wichtiger:

    [] du kennst dich mit bisherigen Crytek Spielen aus?

    Die glänzten alle nicht mit Story oder Logik -> dafür mit Grafik.

  4. Re: "Ölförderanlage inmitten von Sümpfen"

    Autor: KritikerKritiker 17.06.14 - 21:46

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch wichtiger:
    >
    > [] du kennst dich mit bisherigen Crytek Spielen aus?
    >
    > Die glänzten alle nicht mit Story oder Logik -> dafür mit Grafik.

    Und Physik und Performance

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  2. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)
  3. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar