1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Visceral Games: Beta von Battlefield…

Mods sind neuerdings vollwertige Spiele

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mods sind neuerdings vollwertige Spiele

    Autor: MikeHawk 19.06.14 - 09:04

    Also ich weiß ja nicht... Es sind einfach so viele Dinge die an dem Spiel irgendwie nicht passen. Zum einen bin ich der Meinung, dass Battlefield 4 erstmal Fehlerfrei laufen sollte bevor man anfängt das nächste Spiel zu entwickeln. Ja ich weiß, Visceral Games ist Hauptentwickler aber Dice hat da ja auch seine Finger mit drin. Dann finde ich den Namen "Battlefield" für ein Spiel mit solchen Spielstil und Setting auch eher unpassend. Das Gefühl eines "Battlefields" kam bis jetzt nicht so rüber (Es ist möglich Helikopter mit einem Sturmgewhr zu zerstören.) Es ist zwar nach ein paar Stunden Battlefield 4 etwas abwechslungsreich aber mehr eben auch nicht. Die UI sieht fast genauso aus wie bei BF4 und im großen und ganzen Spielt es sich auch so. Ich finde es frech, dass sie für so etwas wieder 60¤ Ladenpreis und dann noch einen Premium Service wie bei Battlefield 3 und 4 anbieten. Denn das ist es meiner Meinung nach nicht wert!
    Was haltet ihr davon? Jemand schon ausgiebig gespielt?

  2. Auch wenn es kostenlos, wäre...

    Autor: Kashmir 19.06.14 - 09:35

    ....können die sich ihr Battlefield sonstwohin schieben.

    So, das waren jetzt meine 5 min. Interesse. Tschüss! ;P

  3. Re: Auch wenn es kostenlos, wäre...

    Autor: The_Soap92 19.06.14 - 12:19

    Kashmir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ....können die sich ihr Battlefield sonstwohin schieben.
    >
    > So, das waren jetzt meine 5 min. Interesse. Tschüss! ;P


    Ich hab BF4 durch meine GraKa bekommen, insofern bin ich damit zufrieden. BFHardline ein Mensch ausprobiert, und für "Nö" entschieden :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, Lahr
  2. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Stuttgart
  3. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring
  4. Mitarbeiter Arbeitszeitmanagement / Projektleitung (w/m/d)
    Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU, Regensburg, Parsberg, Wöllershof

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  2. 2,99€
  3. 5,99€
  4. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020