1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fire Phone: Amazon zeigt erstes eigenes…

Amzon Prime Instant Video unter Android?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amzon Prime Instant Video unter Android?

    Autor: gultimore 19.06.14 - 10:50

    Ich gehe mal stark davon aus, dass man mit dem Firephone die Prime-Filme sehen kann. Da das Firephone unter Android läuft, wird es damit voraussichtlich möglich sein, unter einem anderem Android auf Amazon Prime sehen zu können? Eventuell indem mein Handy Amazon vorgaugelt, das Firephone zu sein?

  2. Re: Amzon Prime Instant Video unter Android?

    Autor: TarikVaineTree 19.06.14 - 11:57

    Vermutlich nicht, nein, da Prime Instant ja auch auf den Kindle Fires läuft (ebenfalls Android), was den "normalen" Androiden ebenso wenig bringt.

  3. Re: Amzon Prime Instant Video unter Android?

    Autor: elgooG 19.06.14 - 12:34

    Würde mich auch sehr wundern. Amazon muss seine Kunden schon unter Druck setzen um sie zum Wechsel zu bewegen, da es nur wenige Anreize gegenüber der Konkurrenz gibt. Deshalb missbrauchen sie eben ein offenes System das von der Konkurrenz entwickelt wurde, schließen es ab und bauen Exklusivsperren bei den eigenen Diensten ein, damit sie nicht von Kunden mit Geräten von direkten Konkurrenten verwendet werden können.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.14 12:37 durch elgooG.

  4. Re: Amzon Prime Instant Video unter Android?

    Autor: Dino13 19.06.14 - 12:42

    Das hat aber nichts mit Druck zu tun. Das ist mir einfach viel zu Negativ behaftet. Tatsache ist das Amazon seine Angebote so vertreiben kann wie es möchte. Jedem ist selbst überlassen sich dafür oder dagegen zu entscheiden.

  5. Re: Amzon Prime Instant Video unter Android?

    Autor: thorben 19.06.14 - 15:52

    Also unter iOS konnte ich mir die Prime Video App runterladen, also kann es schinmal nicht unbedingt sein, dass mich Amazon zwingen will ein kindle Fire zu kaufen um Prime Video zu nutzen.
    Vermutlich eher was in richtig Kopierschutz? Deswegen gibt es ja bisher auch keine sky go App für android.

  6. Re: Amzon Prime Instant Video unter Android?

    Autor: Unix_Linux 19.06.14 - 16:16

    gultimore schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich gehe mal stark davon aus, dass man mit dem Firephone die Prime-Filme
    > sehen kann. Da das Firephone unter Android läuft, wird es damit
    > voraussichtlich möglich sein, unter einem anderem Android auf Amazon Prime
    > sehen zu können? Eventuell indem mein Handy Amazon vorgaugelt, das
    > Firephone zu sein?

    Wer schaut Filme auf einem Smartphone? Und vor allem warum tut man sich das an?

  7. Re: Amzon Prime Instant Video unter Android?

    Autor: elgooG 19.06.14 - 18:24

    thorben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also unter iOS konnte ich mir die Prime Video App runterladen, also kann es
    > schinmal nicht unbedingt sein, dass mich Amazon zwingen will ein kindle
    > Fire zu kaufen um Prime Video zu nutzen.
    > Vermutlich eher was in richtig Kopierschutz? Deswegen gibt es ja bisher
    > auch keine sky go App für android.

    Nein, der Kopierschutz ist es wohl eher nicht. Viele andere Streamingdienste haben damit ja auch keinerlei Probleme. iOS-Geräte sind nur keine direkte Konkurrenz, während es unter Android viel günstigere Geräte gibt, die Amazon preislich deutlich unterbieten. So schafft Amazon künstlich einen Anreiz umzusteigen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  3. LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG, Burgwedel, Lauda-Königshofen
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 31,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!