1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stargate-Shooter vor dem Aus?

Massive Proteste...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Massive Proteste...

    Autor: Black Gate 23.01.06 - 11:35

    sucht man vergeblich - vermutlich weil es keine Sau interessiert. Einen mittelmäßigen Shooter zu einer noch mittelmäßigeren Serie braucht nummal kein Mensch.

  2. Re: Massive Proteste...

    Autor: qwert 23.01.06 - 11:40

    super...
    da machen die erst die Stargate-Fanprojekte für HL2 und Doom3 kaput (vor ca. 3 Monaten alle Mods verklapgt wo Stargate drauf stand) und bringen dann nichtmal ihr ach so tolles Spiel fertig.

  3. Re: Massive Proteste...

    Autor: Zeptok 23.01.06 - 11:43

    Black Gate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sucht man vergeblich - vermutlich weil es keine
    > Sau interessiert. Einen mittelmäßigen Shooter zu
    > einer noch mittelmäßigeren Serie braucht nummal
    > kein Mensch.


    soso, mittelmäßige serie.
    deshalb ist sie wohl auch mittlerweile in der 10ten staffel
    und findet weltweit immer noch und mehr anhänger....
    eben mittelmäßig.....tssss....

    jetzt komm mir nicht mit lindenstraße.....

  4. Re: Massive Proteste...

    Autor: Black Gate 23.01.06 - 11:46

    Zeptok schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > soso, mittelmäßige serie.
    > deshalb ist sie wohl auch mittlerweile in der
    > 10ten staffel

    Na und? Wieviele Folgen Big Brother gibt es wohl...

    > und findet weltweit immer noch und mehr
    > anhänger....

    weltweit?

    > eben mittelmäßig.....tssss....

    Auch 1.000.000 Fliegen können auf Sch##ße stehen.

  5. Re: Massive Proteste...

    Autor: White Gate 23.01.06 - 11:52

    > Na und? Wie viele Folgen Big Brother gibt es
    > wohl...
    >
    Ist richtig. Aber nur weil du kein Stargate Fan bist, musst du hier nicht alles schlecht machen. Echt nen armer Clown bist du.

    Des weiteren ist der Unterschied zwischen Big Brother und Stargate, das RTL II richtig Kohle damit verdienen will. Und warum muss denn wohl Big Brother in immer größeren Dimensionen gestartet werden?

    Dein Vergleich ist einfach fern jeglicher Vernunft.

    > Auch 1.000.000 Fliegen können auf Sch##ße
    > stehen.
    Gleiches denke ich mir auch, wenn ich die unzähligen Halo-Zocker sehe.



  6. Re: Massive Proteste...

    Autor: Water Gate 23.01.06 - 12:00

    White Gate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist richtig. Aber nur weil du kein Stargate Fan
    > bist, musst du hier nicht alles schlecht machen.
    > Echt nen armer Clown bist du.

    Mittelmäßig != Schlecht. Aber klaro, die Fanbois fühlen sich gleich wieder in die Nüsse getreten.

    > Des weiteren ist der Unterschied zwischen Big
    > Brother und Stargate, das RTL II richtig Kohle
    > damit verdienen will. Und warum muss denn wohl Big
    > Brother in immer größeren Dimensionen gestartet
    > werden?

    Klar, und hinter dem ganzen SG Merchandising stecken natürlich keine finanziellen Interessen.

    > Dein Vergleich ist einfach fern jeglicher
    > Vernunft.

    Nein - er zeigte das das Argument: Millionen Fans/Spieler etc. eben keines ist. Gleiches gilt z.B. auch für WoW - Bildzeitung lesen auch etliche jeden Tag, ist es deshalb gleich ein gutes Blatt?

    > Gleiches denke ich mir auch, wenn ich die
    > unzähligen Halo-Zocker sehe.

    Ist halt der einzige halbwegs brauchbare Shooter für die xbox. Klar das sich dann ein Kult bildet - man hat ja schließlich keine Alternativen.

  7. Re: Massive Proteste...

    Autor: mat76 23.01.06 - 12:04

    Schon witzig, wie sich einige Leute gleich persönlich angegriffen fühlen, nur weil man ihre ach so tolle Serie nicht mag. Komisch nur, dass die Serie, wenn sie denn so erfolgreich wäre, immer noch auf einem kleinen Nebensender dümpelt und dann auch noch zu einer Zeit, in der es viel (vorallem bessere) Konkurrenzangebote gibt. Schwache Serie, auf einem schwachen Sender - No Diskussion.

  8. Re: Massive Proteste...

    Autor: Nice Gate 23.01.06 - 12:11

    Water Gate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mittelmäßig != Schlecht. Aber klar, die Fanbois
    > fühlen sich gleich wieder in die Nüsse getreten.
    Zurecht will ich meinen! Für mich schaut das sehr nach "Kenne ich nicht, will ich nicht" aus.

    Das ganze hat man jeden Tag, wenn man Menschen davon überzeugen will/muss, das sie doch lieber mal ne andere Software nutzen sollten. Das ganze ist wie Icecast vs SHOUTCast auf Unix Systemen.

    > Klar, und hinter dem ganzen SG Merchandising
    > stecken natürlich keine finanziellen Interessen.
    Das habe ich nicht gesagt. Es geht bei allem was wir machen darum, seinen Gewinn zu Optimieren. Golem wird ja auch nicht betrieben, ohne das Ziel Gewinn zu machen. Natürlich gibt es non-Kommerz Seiten. Aktuelles Bsp.: ET-Szene wurde gegründet, um einfach Fun zu haben. Irgendwann waren die Angebote so groß (€) das verkauft wurde. Und schwups, war et-Szene Eigentum einer Firma.

    > Nein - er zeigte das das Argument: Millionen
    > Fans/Spieler etc. eben keines ist. Gleiches gilt
    > z.B. auch für WoW - Bildzeitung lesen auch etliche
    > jeden Tag, ist es deshalb gleich ein gutes Blatt?
    Das Mysterium Bildzeitung hat, genau wie Big Brother, mit den Sensationslüsten der Leute zutun. Die Menschen lieben es, Einblicke in das Privatleben anderer zu bekommen.

    > Ist halt der einzige halbwegs brauchbare Shooter
    > für die xbox. Klar das sich dann ein Kult bildet -
    > man hat ja schließlich keine Alternativen.
    Richtig. Aber sollte man deswegen durch die Gegend laufen und sagen: "Nix is besser als mein Halo!"?

  9. Re: Massive Proteste...

    Autor: >> Hier Name einfügen << 23.01.06 - 12:11

    mat76 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon witzig, wie sich einige Leute gleich
    > persönlich angegriffen fühlen, nur weil man ihre
    > ach so tolle Serie nicht mag. Komisch nur, dass
    > die Serie, wenn sie denn so erfolgreich wäre,
    > immer noch auf einem kleinen Nebensender dümpelt
    > und dann auch noch zu einer Zeit, in der es viel
    > (vorallem bessere) Konkurrenzangebote gibt.
    > Schwache Serie, auf einem schwachen Sender - No
    > Diskussion.


    Ihr seid doch nur neidisch weil die leisen Stimmen nicht auch zu euch sprechen...

  10. Re: Massive Proteste...

    Autor: Round Gate 23.01.06 - 12:12

    mat76 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon witzig, wie sich einige Leute gleich
    > persönlich angegriffen fühlen, nur weil man ihre
    > ach so tolle Serie nicht mag. Komisch nur, dass
    > die Serie, wenn sie denn so erfolgreich wäre,
    > immer noch auf einem kleinen Nebensender dümpelt
    > und dann auch noch zu einer Zeit, in der es viel
    > (vorallem bessere) Konkurrenzangebote gibt.
    > Schwache Serie, auf einem schwachen Sender - No
    > Diskussion.
    Okay, was ist mit Al Bundy?

  11. Re: Massive Proteste...

    Autor: Star Gate 23.01.06 - 12:41

    Black Gate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sucht man vergeblich - vermutlich weil es keine
    > Sau interessiert. Einen mittelmäßigen Shooter zu
    > einer noch mittelmäßigeren Serie braucht nummal
    > kein Mensch.

    Hier ist wohl noch keiner auf den Namen Stargate gekommen, wenn ich mir die liste hier ansehe...

    Kommt zurueck zum Thema...es geht ums Game und nicht um den allgemein be**** Lage des deutschen Fernsehens...

  12. Re: Massive Proteste...

    Autor: funcry 23.01.06 - 12:49

    Ich mag Stargate, vorallem die ersten 8 Staffeln. Und zwar deshalb, weil sie hurmorvoll ist, und man danach immer Gute Laune hat. Also immer ein typisches Happy-End. Das mag zwar nicht sehr innovativ sein, aber für mich genau das richtige ^^

  13. Re: Massive Proteste...

    Autor: birgerb 23.01.06 - 12:54

    liebe leute,

    nur weil die stargate-serien in deutschland auf rtl ii laufen, sollte man nicht vom assi-image des sender auf diese serien schliessen.

    sicher, anfangs war sg-1 richtig übler müll. jedoch hat sich das programm über die jahre verändert und hat richtig klasse gewonnen. seit staffel sieben, spätestens acht macht das richtig spass. ordentliche storylines, aufwändige produktion - das ist eine ordentliche guilty pleasure. zumal sie in letzter zeit fröhlich schauspieler aus enterprise und farscape eingekauft haben. (letzte woche bei atlantis: trip von der enterprise als fieser wraith.)

    nebenbei bemerkt: sci fi strahlt stargate sg-1, stargate atlantis und battlestar galactica mit weiterhin grossem erfolg freitags abends aus, der traditionell schwächsten zeit für tv-serien in den vereinigten staaten (wenn man den samstagen eine sonderrolle zusteht). und das mit grund: die serien sind wirklich gut.

    wer mag, soll sich gerne mit den originalversionen amüsieren. die sind wesentlich besser als die deutsch synchronisierten.

    zum _shooter_ zurück: ja, die screenshots sahen schwach aus. ja, das projekt wirkte unausgegoren. aber hey, es wäre trotzdem ein spass, durchs stargate command zu laufen. deshalb: schade drum!

  14. Re: Massive Proteste...

    Autor: Khaanara 23.01.06 - 13:04

    mat76 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Schwache Serie, auf einem schwachen Sender - No
    > Diskussion.

    Zumindest zeigt der schwache Sender ab nächsten Monat die im Moment beste SF-Serie des 21.Jahrhunderts, während starke Sender gute Serien wie Farscape durch eine unüberlegte Programmplanung selbst ins Aus schiessen, aber dafür die mittelmässigen Trek-Serien bis zur Vergasung durchnudeln.

  15. Re: Massive Proteste...

    Autor: Canossa 23.01.06 - 13:08

    Khaanara schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zumindest zeigt der schwache Sender ab nächsten
    > Monat die im Moment beste SF-Serie des
    > 21.Jahrhunderts,

    FireFly läuft aber auf RTL.

    Falls Du auf Galactica 2k3 anspielst: Die wird hier floppen, viel zu anspruchsvoll und 'realistisch'. Außerdem viel zu wenig Action für den typischen 'Alarm für Cobra 11'-Gucker.

  16. Re: Massive Proteste...

    Autor: ~jaja~ 23.01.06 - 13:27

    White Gate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist richtig. Aber nur weil du kein Stargate Fan
    > bist, musst du hier nicht alles schlecht machen.
    > Echt nen armer Clown bist du.

    Und du bist der noch ärmere Clown, nur weil du SG Fan bist musst du nicht auf jede Kritik pissen.

    > Des weiteren ist der Unterschied zwischen Big
    > Brother und Stargate, das RTL II richtig Kohle
    > damit verdienen will.

    Und was bitte schön hat mit der Thematik zu tun? Meinst du MGM produziert SG weil es eine Herzensangelegenheit ist? Wäre es das hätten die nach der ersten (sehenswerten) Staffel aufgehört. Stattdessen wird mit immer lächerlicherem Bullshit dieser Zombie über eine Staffel nach der anderen künstlich beatmet.

    > Und warum muss denn wohl Big
    > Brother in immer größeren Dimensionen gestartet
    > werden?

    Und warum braucht es von der mittlerweile mehr als grottigen Serie SG noch ein Spiel?

    > Dein Vergleich ist einfach fern jeglicher
    > Vernunft.

    Du bist weiter von Vernunft entfernt als dein Arsch vom Denken

    > Gleiches denke ich mir auch, wenn ich die
    > unzähligen Halo-Zocker sehe.

    Jam, und all die Half Life 2 Zocker, und die Doom3 Zocker und die Age of Empires 3 Zocker. Du wirst immer lächerlicher. Am besten vergräbst du dir ein tiefes Loch in das du die legst, dann weiss jeder dass du einen Dachschaden hast und kommt nicht noch auf die Idee dich ernsthaft verletzen zu wollen.



    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  17. Re: Massive Proteste...

    Autor: Wer ist hier der Clown? 23.01.06 - 13:27

    White Gate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Na und? Wie viele Folgen Big Brother gibt
    > es
    > wohl...
    >
    > Ist richtig. Aber nur weil du kein Stargate Fan
    > bist, musst du hier nicht alles schlecht machen.
    > Echt nen armer Clown bist du.
    >
    > Des weiteren ist der Unterschied zwischen Big
    > Brother und Stargate, das RTL II richtig Kohle
    > damit verdienen will. Und warum muss denn wohl Big
    > Brother in immer größeren Dimensionen gestartet
    > werden?
    >
    > Dein Vergleich ist einfach fern jeglicher
    > Vernunft.
    >
    > > Auch 1.000.000 Fliegen können auf
    > Sch##ße
    > stehen.
    > Gleiches denke ich mir auch, wenn ich die
    > unzähligen Halo-Zocker sehe.

    nur weil du kein Halo Fan bist, musst du hier nicht alles schlecht machen. Echt nen armer Clown bist du.

  18. Re: Massive Proteste...

    Autor: Khaanara 23.01.06 - 13:29

    Canossa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Khaanara schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zumindest zeigt der schwache Sender ab
    > nächsten
    > Monat die im Moment beste SF-Serie
    > des
    > 21.Jahrhunderts,
    >
    > FireFly läuft aber auf RTL.
    >
    FireFly, dachte ich jetzt, war noch eine Produktion des 20.Jahrhunderts. Okay hast recht : 2002 ist einwandfrei noch 21.Jahrhundert :)

    Dafür war die Filmversion, der beste Science Fiction Film des letzten Jahres :)

  19. Re: Massive Proteste...

    Autor: ein Hoch! 23.01.06 - 13:30

    Nur weile jede mittelmäßige Serie ihre Fans hat bedeutet das nicht das sie daurch besser wird.

    Gute Serien werden leider grundsätzlich einegstellt (Star Trek Enterprise, Space 2063, Dark Angel). Nur die dämlichen laufen ewig. Es sind eben die USA-Zuschauerzahlen die entscheiden.

    Ich schaue durchaus hin und wieder auch den "Schund" an, SG Atlantis, Andromeda und Co. ich würde aber nie soweit gehen diese als nicht mittelmäßig zu bezeichnen. Hochwertige Serien sehen anders aus.

  20. Re: Massive Proteste...

    Autor: Khaanara 23.01.06 - 13:33

    > Ich schaue durchaus hin und wieder auch den
    > "Schund" an, SG Atlantis, Andromeda und Co. ich
    > würde aber nie soweit gehen diese als nicht
    > mittelmäßig zu bezeichnen. Hochwertige Serien
    > sehen anders aus.

    Und heissen bestimmt nicht Star Trek :p

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  2. Contract Manager - IT Contracts (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
  4. Referent (w/m/d) im Bereich IT-Sicherheit
    Hochschule der Medien (HdM), Stuttgart-Vaihingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. 33,99€
  3. 13,49


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen