1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 13 Millionen Nintendo DS verkauft
  6. Thema

NINTENDOMINANT!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: gamecube enttäuschend?

    Autor: ~jaja~ 24.01.06 - 11:02

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ps2 isst der zum frühstück und xbox wird auch erst
    > mit chip und grosser festplatte interessant.

    Warum wird die XBox erst mit Chip und grösserer HDD interessant, der GC ist ohne Chip und generell ohne HDD auch so interessant? Ah, weil eine Konsole von Nintendo, die andere von MS ist. Komische Logik.

    > trotzdem spiele ich lieber gc.

    Ah, deshalb also.

    > und wirklich schlecht war der n64 ja auch nicht.

    Dessen grösstes Problem war Nintendos Festhalten an den Modulen, damit gab es Speicherplatzprobleme was man an den zum Teil an der Grafik sehen konnte. Zu wenige Texturen die über vile zu grosse Flächen gezogen wurden.
    Und der Preis der Games im Laden war damit der blanke Horror für jedes Kinderzimmer.

    > im wesentlichen hat der gegen die playstation
    > wegen der dort so einfachen backups verloren.

    Der Preis der Games war IMO das hauptsächliche KO Kriterium.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  2. Re: GameCube

    Autor: Missingno. 24.01.06 - 12:06

    > Warum wird die XBox erst mit Chip und grösserer
    > HDD interessant, der GC ist ohne Chip und generell
    > ohne HDD auch so interessant?
    Naja, die Xbox ist für mich nicht mal mit Chip und grösserer Festplatte interessant. Einen PC habe ich ja schon.

    > > im wesentlichen hat der gegen die playstation
    > > wegen der dort so einfachen backups verloren.
    > Der Preis der Games war IMO das hauptsächliche KO
    > Kriterium.
    Eben. Kopien sind viel günstiger als ein Modul. ;)

  3. Re: schwachsinn

    Autor: Pre@cher 24.01.06 - 12:25

    bist du auch sicher, dass du Kopien erkennst? sind manchmal recht gut gemacht.

    hab ebenfalls schonmal eine Kopie erwischt... ebay hat das aber herzlich wenig interessiert -.-

    wenn bei einem Spiel angegeben ist, dass das Spiel nur auf Englisch ist und ihr wisst, dass es das Spiel in D lokalisiert gibt und zusätzlich noch der Preis günstig ist würde ich eher nicht bei dem kaufen.

    Gleiches gilt für die Seller, die aus HongKong oder Thailand verkaufen

  4. Re: schwachsinn

    Autor: ~jaja~ 24.01.06 - 13:12

    Pre@cher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bist du auch sicher, dass du Kopien erkennst? sind
    > manchmal recht gut gemacht.

    Beinahe alle Kopien sind recht einfach zu erkennen. Bei einigen Wenigen bringt nur ein Vergleich mit dem Originalmodul Klarheit, aber das ist höchstselten.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  5. Re: GameCube

    Autor: ~jaja~ 24.01.06 - 13:15

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, die Xbox ist für mich nicht mal mit Chip und
    > grösserer Festplatte interessant. Einen PC habe
    > ich ja schon.

    Aha, verbuch ich mal unter dem üblichen Konsolen-Jihad-Unsinn. Mehr ist es nämlich nicht.

    > Eben. Kopien sind viel günstiger als ein Modul. ;)

    Module sind auch teurer als Originale auf optischen Medien, oder waren es zumindest damals. Heute kosten aktuelle Konsolenspiele ja schon fast wieder so viel wie N64 Games.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  6. Re: schwachsinn

    Autor: Dotterbart 24.01.06 - 13:22

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pre@cher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > bist du auch sicher, dass du Kopien erkennst?
    > sind
    > manchmal recht gut gemacht.
    >
    > Beinahe alle Kopien sind recht einfach zu
    > erkennen. Bei einigen Wenigen bringt nur ein
    > Vergleich mit dem Originalmodul Klarheit, aber das
    > ist höchstselten.
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > The Casket Crew descended upon you!


    Bei meinem Exemplar waren von außen auf dem Modul nur die eingestanzten Nummern vorne auf dem Label nicht da ( sieht man nur schräg gegens Licht... ) ansonsten allles wie im Original.. erst beim Aufschrauben ( Garantieverlust ) sieht mann eindeutig den Unterschied.. aber auf einem EBAY Foto hätte ich das niemals gesehen !

    Die Umverpackung war nicht original, aber bei Ebay stand ein Bild einer Originalverpackung drin...

  7. Re: GameCube

    Autor: Missingno. 24.01.06 - 13:29

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aha, verbuch ich mal unter dem üblichen
    > Konsolen-Jihad-Unsinn. Mehr ist es nämlich nicht.
    Das kannst du sicherlich näher erläutern?

    > Module sind auch teurer als Originale auf
    > optischen Medien, oder waren es zumindest damals.
    Dafür haben Module auch noch andere Vorteile, wie zB die Ladezeit.

    > Heute kosten aktuelle Konsolenspiele ja schon fast
    > wieder so viel wie N64 Games.
    Kommt darauf an, was man unter aktuellen Konsolenspielen versteht. Wenn du XBox 360-Spiele meinst, dann kosten sie ungefähr so viel wie damals N64-Spiele.

  8. sehe ich nicht so.

    Autor: xXXXx 24.01.06 - 13:45

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Warum wird die XBox erst mit Chip und grösserer
    > HDD interessant, der GC ist ohne Chip und generell
    > ohne HDD auch so interessant? Ah, weil eine
    > Konsole von Nintendo, die andere von MS ist.
    > Komische Logik.

    der gc fühlt sich wie ne konsole an. bei der xbox wurde lang genug vom verkappten pc geredet. da kauf ich doch kein quasi kastriertes original.

    > Dessen grösstes Problem war Nintendos Festhalten
    > an den Modulen, damit gab es Speicherplatzprobleme
    > was man an den zum Teil an der Grafik sehen
    > konnte. Zu wenige Texturen die über vile zu grosse
    > Flächen gezogen wurden.

    sah auf der playstation nicht wesentlich besser aus (zumindest meist).

    > Und der Preis der Games im Laden war damit der
    > blanke Horror für jedes Kinderzimmer.

    war der für paystation-spiele auch. und auch heute noch sind aktuelle videspiele viel zu teuer für kinder.


    > Der Preis der Games war IMO das hauptsächliche KO
    > Kriterium.

    also ob nun 70 oder 100 mark - das halte ich nicht für entscheidend. wenn ich die 70 mark durch tauschen anschliessend relativieren kann, sieht das für mich als jugendlicher konsument schon anders aus.

    ich kenne eigentlich haufenweise solche "verbrecher", die für 10-15 mark n chip gekauft haben und die meisten hatten das schon vor dem kauf der ps geplant.

  9. module

    Autor: xXXXx 24.01.06 - 13:48

    zerkratzen oder zerbrechen auch nicht.
    sie können auch ohne verpackung rumliegen.
    man kann auch mal drauflatschen.
    es gibt module mit hardware-erweiterungen.

  10. Re: module

    Autor: Missingno. 24.01.06 - 14:12

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zerkratzen oder zerbrechen auch nicht.
    Also CDs/DVDs zu zerbrechen ist schwerer als man glauben möchte. Die halten locker eine Biegung von 90° und mehr aus (gut, danach sind sie auch verbogen und nicht mehr wirklich einsatzfähig). Abgesehen davon kann man mit dem selben Kraftaufwand auch ein Modul zerstören.

    > man kann auch mal drauflatschen.
    Hier geben sich Module und CDs/DVDs imo auch nicht viel.

  11. Re: schwachsinn

    Autor: ~jaja~ 24.01.06 - 14:18

    Dotterbart schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei meinem Exemplar waren von außen auf dem Modul
    > nur die eingestanzten Nummern vorne auf dem Label
    > nicht da ( sieht man nur schräg gegens Licht... )
    > ansonsten allles wie im Original.. erst beim
    > Aufschrauben ( Garantieverlust ) sieht mann
    > eindeutig den Unterschied.. aber auf einem EBAY
    > Foto hätte ich das niemals gesehen !

    Hast du mal hinten auf das Modul geschaut? Dort findest du normalerweise neben dem Nintendo Logo noch einige andere Sachen wie die Patentnummern. Diese Sachen fehlen bei den Kopien meistens, da sie im Guss sind. Die Mühe machen sich die wengisten Kopierer.

    > Die Umverpackung war nicht original, aber bei Ebay
    > stand ein Bild einer Originalverpackung drin...

    Vor der Lieferung ist es kaum erkennbar. Ich hätte dem Kerl aufgefordert meine Kohle zurück zu schicken, ansonsten hätte ich das Teil inklusive seiner Daten an Nintendo geschickt. Die hätten sich im Gegensatz zu eBay schon gerührt. ;-)




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  12. Re: GameCube

    Autor: ~jaja~ 24.01.06 - 14:25

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das kannst du sicherlich näher erläutern?

    Klar. Eine XBox ist kein PC Ersatz, ohne Chip noch nicht mal als rudimentärer PC zu gebrauchen.
    Im Gamecube steckt ein PPC, ist er deshalb ein Mac?

    > Kommt darauf an, was man unter aktuellen
    > Konsolenspielen versteht. Wenn du XBox 360-Spiele
    > meinst, dann kosten sie ungefähr so viel wie
    > damals N64-Spiele.

    Genau darauf spielte ich an.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  13. Re: sehe ich nicht so.

    Autor: ~jaja~ 24.01.06 - 14:44

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der gc fühlt sich wie ne konsole an. bei der xbox
    > wurde lang genug vom verkappten pc geredet. da
    > kauf ich doch kein quasi kastriertes original.

    Ach, das Gerede reicht dafür aus? Wieder eine Logik die ich nciht nachvollziehen kann. Ich habe beides, und für mich fühlt sich keine von beiden mehr nach Konsole an als die andere.

    > sah auf der playstation nicht wesentlich besser
    > aus (zumindest meist).

    Das habe ich nicht bestritten, allerdings war das N64 genau dafür bekannt. Bei der PSX war es in erster Linie die Faulheit der entwickler, beim N64 eine echte Einschränkung.

    > war der für paystation-spiele auch. und auch heute
    > noch sind aktuelle videspiele viel zu teuer für
    > kinder.

    100 DM oder 140 DM waren aber besonders fürs Kinderzimmer ein enormer Unterschied.

    > also ob nun 70 oder 100 mark - das halte ich nicht
    > für entscheidend. wenn ich die 70 mark durch
    > tauschen anschliessend relativieren kann, sieht
    > das für mich als jugendlicher konsument schon
    > anders aus.

    Relativieren konnte man bei beiden, allerdings und da gebe ich dir Recht bei der PSX wegen der höheren Verbreitung wesentlich besser.

    > ich kenne eigentlich haufenweise solche
    > "verbrecher", die für 10-15 mark n chip gekauft
    > haben und die meisten hatten das schon vor dem
    > kauf der ps geplant.

    Ich kenne recht wenige davon. Vor dem Kauf der PSX hat das kaum einer geplant da man kaum wusste wie lange es dauern würde bis ein entsprechender Chip verfügbar ist. Und dass damit neben Importen auch Kopien spielbar sind wurde eigentlich erst bekannt als die Chips auch wirklich da waren. Die Thematik Kopien gab es bei den Vorgängerkonsolen bis dato kaum.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  14. Re: GameCube

    Autor: Missingno. 24.01.06 - 14:48

    > Klar. Eine XBox ist kein PC Ersatz, ohne Chip noch
    > nicht mal als rudimentärer PC zu gebrauchen.
    Habe ich das jemals bestritten? Genau weil die Xbox kein PC Ersatz ist, ist sie doch uninteressant. Sie ist ja noch nicht mal ein Ersatz für eine Konsole. ;)
    Fast alle (für mich oder überhaupt?) interessanten Xbox-Spiele sind auch für den PC erschienen. Für Multikonsolentitel brauch ich auch keine. Also, was will ich damit? Die meisten verwenden sie noch als MediaCenter. Aber auch hier muss man erst seine Box modden, bevor das wirklich Sinn macht. Aber wie ich geschrieben habe, habe ich einen PC; ergo kein Bedarf.

    > Im Gamecube steckt ein PPC, ist er deshalb ein Mac?
    Nö, vielleicht mit Festplatte, Modchip und MacOSX (Media Center Edition *g*) drauf.
    Jetzt die Frage: warum sollte ein Mac-Besitzer sich einen GameCube kaufen um ihn dann so zu modden?

  15. Re: GameCube

    Autor: ~jaja~ 24.01.06 - 15:58

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe ich das jemals bestritten? Genau weil die
    > Xbox kein PC Ersatz ist, ist sie doch
    > uninteressant. Sie ist ja noch nicht mal ein
    > Ersatz für eine Konsole. ;)

    Danke, hiermit hast du dich endgültig unglaubwürdig gemacht. Das ist das übliche Jihad-Gesülze.

    > Fast alle (für mich oder überhaupt?) interessanten
    > Xbox-Spiele sind auch für den PC erschienen. Für
    > Multikonsolentitel brauch ich auch keine. Also,
    > was will ich damit?

    Das wäre ein Argument gewesen, wenn der restliche Blödsinn fehlen würde.

    > Die meisten verwenden sie noch
    > als MediaCenter.

    Ach, tun sie das? Woher weisst du was die Meisten tun? Kristallkugel? Kaffeesatz?

    > Aber auch hier muss man erst
    > seine Box modden, bevor das wirklich Sinn macht.

    Oder man kauft einen PC, der in dieser Hinsicht wesentlich Benutzbarer ist.

    > Aber wie ich geschrieben habe, habe ich einen PC;
    > ergo kein Bedarf.

    Du eben, andere schon.

    > Nö, vielleicht mit Festplatte, Modchip und MacOSX
    > (Media Center Edition *g*) drauf.
    > Jetzt die Frage: warum sollte ein Mac-Besitzer
    > sich einen GameCube kaufen um ihn dann so zu
    > modden?

    Warum sollten PC Besitzer dies mit einer XBox tun?


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  16. Re: Xbox

    Autor: Missingno. 24.01.06 - 16:26

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Danke, hiermit hast du dich endgültig unglaubwürdig
    > gemacht.
    Och, das wollte ich aber nicht...

    > Das wäre ein Argument gewesen, wenn der restliche
    > Blödsinn fehlen würde.
    Dann streich den doch einfach. Nicht umsonst war der restliche Blödsinn mit einem ";)" beendet worden.

    > > Die meisten verwenden sie noch als MediaCenter.
    > Ach, tun sie das? Woher weisst du was die Meisten
    > tun? Kristallkugel? Kaffeesatz?
    Persönliche Erfahrung. Hab ich mir außerdem von diversen Xbox-Fans erzählen lassen. Gut, vielleicht sind diese auch in der Minderheit. Jedenfalls fast alle aus meinem persönlichen Umfeld haben die Xbox als MediaCenter im Einsatz. Und natürlich gechipt und eine große Festplatte drin.

    > Oder man kauft einen PC, der in dieser Hinsicht
    > wesentlich Benutzbarer ist.
    Richtig.

    > > Aber wie ich geschrieben habe, habe ich einen PC;
    > > ergo kein Bedarf.
    > Du eben, andere schon.
    Die sollen sich doch deiner Meinung nach einen PC kaufen?

    > Warum sollten PC Besitzer dies mit einer XBox tun?
    Keine Ahnung. Ich dachte, das könntest du mir sagen.

  17. Re: Xbox

    Autor: ~jaja~ 24.01.06 - 16:46

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Och, das wollte ich aber nicht...

    Willst du ein Taschentuch?

    > Dann streich den doch einfach. Nicht umsonst war
    > der restliche Blödsinn mit einem ";)" beendet
    > worden.

    Besser gewesen wäre es du hättest den restlichen Blödsinn schon vor dem Tippen gestrichen.

    > Persönliche Erfahrung. Hab ich mir außerdem von
    > diversen Xbox-Fans erzählen lassen.

    Ich bezweifle dass deine persönlichen Erfahrungen für eine statistische Erhebung ausreichend sind.

    > Gut,
    > vielleicht sind diese auch in der Minderheit.

    Das denke ich auch.

    > Jedenfalls fast alle aus meinem persönlichen
    > Umfeld haben die Xbox als MediaCenter im Einsatz.

    Wie gesagt, sicher zu Wenige um daraus eine allgemeine Aussage ableiten zu können.

    > Und natürlich gechipt und eine große Festplatte
    > drin.

    Die grosse Festplatte haben nicht wenige nur aus einem Grund drin. Sie kopieren ihre Games auf die HDD und haben keinen Verschleiss am Datenträger und schnellere Ladezeiten.
    OK, es sind 2 Gründe, manche kopieren auch mehr als nur ihre Games auf die Platte. ;-)

    > Die sollen sich doch deiner Meinung nach einen PC
    > kaufen?

    Nein, wenn sie keinen brauchen. Aber ich meine eigentlich etwas anderes. Warum keine XBox kaufen, auch wenn man einen PC besitzt? Manch einer zockt ohne lästige Installation, Treiberupdate etc.
    Und die Konsole der Wahl ist Geschmackssache.

    > Keine Ahnung. Ich dachte, das könntest du mir
    > sagen.

    Weil sie Langeweile haben? Weil sie nicht begriffen haben dass ein günstiger PC wesentlich besser dazu geeignet ist?


    Wie auch immer, der Spruch dass die XBox ein verkrüppelter PC ist, nur weil sie Komponenten eines solchen benutzt ist Blödsinn.
    Konsolen haben schon immer Komponenten benutzt die auch in anderen Geräten steckten. Ist SEGAs Dreamcast ein PDA weil eine CPU drinsteckt die hauptsächlich bei PDAs verbaut wurde? Ist der GC ein Apple weil ein PPC drinsteckt?
    Ist das N64 eine Grafikworkstation gewesen weil eine SGI CPU drinsteckte?




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  18. Re: Xbox

    Autor: Missingno. 24.01.06 - 17:01

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bezweifle dass deine persönlichen Erfahrungen
    > für eine statistische Erhebung ausreichend sind.
    Es sind aber die Werte, die ich zur Verfügung habe. Bislang konntest du mir auch noch nicht das Gegenteil beweisen.

    > Die grosse Festplatte haben nicht wenige nur aus
    > einem Grund drin. Sie kopieren ihre Games auf die
    > HDD und haben keinen Verschleiss am Datenträger
    > und schnellere Ladezeiten.
    > OK, es sind 2 Gründe, manche kopieren auch mehr
    > als nur ihre Games auf die Platte. ;-)
    Das sowieso. Aber das hat ja weniger damit zu tun.

    > Und die Konsole der Wahl ist Geschmackssache.
    Richtig. Deswegen habe ich einen GameCube und keine Xbox.
    (Und weil ich die Xbox schon aus ideologischen Gründen nicht kaufen würde.)

    > Wie auch immer, der Spruch dass die XBox ein
    > verkrüppelter PC ist, nur weil sie Komponenten
    > eines solchen benutzt ist Blödsinn.
    Habe ich auch nie behauptet. Die Xbox wird aber als verkrüppelter PC eingesetzt (jetzt habe ich doch tatsächlich wieder zuerst "von vielen" geschrieben). Die Gründe, warum ich keine Xbox (360) habe sind
    1) sie ist von Microsoft
    2) die (exklusiven) Spiele reizen mich kaum bis gar nicht
    3) einen PC habe ich schon
    Wenn ich Argument 1 mal außen vor lasse, bleibt nach Argument 2 eben nur noch das MediaCenter als Argument für eine (gemoddete) Xbox, was sich aber mit Argument 3 ebenfalls erledigt hat. Du verstehst?

  19. Re: Xbox

    Autor: ~jaja~ 25.01.06 - 11:57

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es sind aber die Werte, die ich zur Verfügung
    > habe.

    Eben, deshalb solltest du nicht behaupten es wären die meisten, weil es nur die meisten in deinem Bekanntenkreis sind.

    > Bislang konntest du mir auch noch nicht das
    > Gegenteil beweisen.

    Ich habe keine Behauptung aufgestrellt, die zu Beweisen wäre. Die Behauptung lag auf deiner Seite. ;-)

    > Richtig. Deswegen habe ich einen GameCube und
    > keine Xbox.

    Das kann ich noch nachvollziehen.

    > (Und weil ich die Xbox schon aus ideologischen
    > Gründen nicht kaufen würde.)

    Das hier nicht. Ideologien sind etwas für Idioten, sie nehmen einem das Denken ab. Und glaube bloss nicht dass Nintendo ein Stück besser sind.

    > Habe ich auch nie behauptet. Die Xbox wird aber
    > als verkrüppelter PC eingesetzt (jetzt habe ich
    > doch tatsächlich wieder zuerst "von vielen"
    > geschrieben).

    Dass sie von Leuten als verkrüppelter PC eingesetzt wird heisst noch lange nicht dass es einer ist. Mit dem Linuxkit für die PS2 hast du auch einen verkrüppelten PC Ersatz, ist die PS2 deswegen ein verkrüppelter PC?

    > Die Gründe, warum ich keine Xbox
    > (360) habe sind
    > 1) sie ist von Microsoft

    Einen dümmeren Grund kann ich mir nicht vorstellen. Blanke Idiologie/Idiotie.

    > 2) die (exklusiven) Spiele reizen mich kaum bis
    > gar nicht

    Das ist akzeptabel als Grund, es gibt kaum einen Besseren.

    > 3) einen PC habe ich schon

    Gilt auch nicht, weil auch eine gemoddete XBox keinen PC ersetzen kann. Das ist nur dahingehend nachvollziehbar wie du es im folgenden Text erklärst.

    > Wenn ich Argument 1 mal außen vor lasse, bleibt
    > nach Argument 2 eben nur noch das MediaCenter als
    > Argument für eine (gemoddete) Xbox, was sich aber
    > mit Argument 3 ebenfalls erledigt hat. Du
    > verstehst?

    Na sicher doch.
    Aber dieser PC-XBox Vergleich ist trotzdem lächerlich. Wenn du das anders siehst, dann antworte doch auf die noch fehlenden Fragen aus meinem Vörgängerposting. Und zwar nachvollziehbar.

    Noch einmal zur Erinnerung



    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie auch immer, der Spruch dass die XBox ein
    > verkrüppelter PC ist, nur weil sie Komponenten
    > eines solchen benutzt ist Blödsinn.
    > Konsolen haben schon immer Komponenten benutzt die
    > auch in anderen Geräten steckten. Ist SEGAs
    > Dreamcast ein PDA weil eine CPU drinsteckt die
    > hauptsächlich bei PDAs verbaut wurde? Ist der GC
    > ein Apple weil ein PPC drinsteckt?
    > Ist das N64 eine Grafikworkstation gewesen weil
    > eine SGI CPU drinsteckte?



    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  20. Re: Xbox

    Autor: Missingno. 25.01.06 - 13:22

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe keine Behauptung aufgestrellt, die zu
    > Beweisen wäre. Die Behauptung lag auf deiner
    > Seite. ;-)
    Doch, deine Behauptung war, dass es nicht so ist, dass die meisten ihre Xbox (auch) als MediaCenter einsetzen.

    > Ideologien sind etwas für Idioten, sie nehmen einem
    > das Denken ab.
    Das ist dein Standpunkt.

    > Dass sie von Leuten als verkrüppelter PC
    > eingesetzt wird heisst noch lange nicht dass es
    > einer ist. Mit dem Linuxkit für die PS2 hast du
    > auch einen verkrüppelten PC Ersatz, ist die PS2
    > deswegen ein verkrüppelter PC?
    Irgendwie drehen wir uns hier im Kreis. Habe ich gesagt, dass die Xbox ein verkrüppelter PC _ist_? Sie wird (teilweise) als solcher eingesetzt; aber für mich ist das witzlos, da ich einen 'echten' PC habe. Ich habe auch nicht gesagt, dass die Xbox keine Konsole ist. Meine Aussage war, dass sie (für mich) keine Konsole ersetzen kann.

    > Ist SEGAs Dreamcast ein PDA weil eine CPU drinsteckt die
    > hauptsächlich bei PDAs verbaut wurde?
    Die Dreamcast erfüllt wohl einige Merkmale eines PDAs nicht, ergo ist sie auch kein PDA.

    > Ist der GC ein Apple weil ein PPC drinsteckt?
    Lasse ich gelten, wenn/sobald ein MacOSX darauf läuft (also ein gemoddeter GC mit Festplatte etc.) und du darauf hinaus wolltest, dass das dann ein (verkrüppelter) Macintosh ist.

    > Ist das N64 eine Grafikworkstation gewesen weil eine
    > SGI CPU drinsteckte?
    Für eine Grafikworkstation braucht es ein bisschen mehr als eine SGI CPU. Vor allem mehr als eine. *g*

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  4. eQ-3 AG, Leer

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Drohnen in der Stadt: Schneller als jeder Rettungswagen
Drohnen in der Stadt
Schneller als jeder Rettungswagen

Im Hamburg wird getestet, wie sich Drohnen in Städten einsetzen lassen. Unter anderem entsteht hier ein Drohnensystem, das Ärzten helfen soll.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Umweltschutz Schifffahrtsamt will Abgasverstöße mit Drohnen verfolgen
  2. Coronakrise Drohnen liefern Covid-19-Tests auf schottische Insel
  3. Luftfahrt Baden-Württemberg testet Lufttaxis und Drohnen

Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi
Realme 6 und 6 Pro im Test
Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Wirtschaftsminister: Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren
    Wirtschaftsminister
    Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren

    Die Wirtschaftsminister diskutieren darüber, ob sie den Datenschutzbehörden der Länder die Aufsicht über Unternehmen entziehen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Überwachung Berlin prüft Logistik-Software von Zalando
    2. Investitionsbank Berlin Antragsunterlagen für Corona-Hilfen falsch zugestellt
    3. Echo und Co. Armband stört Mikrofone von smarten Lautsprechern