1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzwerkstudie: Nur…

Wieso eigentlich Netflix und nicht Youtube oder die einschlägigen Webseiten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wieso eigentlich Netflix und nicht Youtube oder die einschlägigen Webseiten?

    Autor: Spaghetticode 23.06.14 - 19:44

    Neben Netflix gibt es doch auch die Streaminganbieter Youtube sowie die einschlägigen Webseiten. Wieso verstopft nur erstgenannter Anbieter und nicht letztere das Netz? Schauen sich die Leute etwa Netflix in HD an und andere Videoseiten nicht?

  2. Re: Wieso eigentlich Netflix und nicht Youtube oder die einschlägigen Webseiten?

    Autor: Dino13 23.06.14 - 22:58

    Ich vermute mal das hat auch damit was zu tun das YouTube seine Server besser verteilt hat.

  3. Re: Wieso eigentlich Netflix und nicht Youtube oder die einschlägigen Webseiten?

    Autor: hambret 23.06.14 - 22:59

    Wie im artikel beschrieben: netflix peert nicht richtig, die sind auch viel kleiner als google. Google hat zahlreiche peerings. Ich würde nicht sagen das netflix mehr traffic als youtube macht....btw...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SENIOR SERVICE MANAGER SERVICENOW (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Web Analyst & Tracking Manager (m/w/d)
    Stage Entertainment GmbH, Hamburg
  3. Wissenschaftliche*r Softwareentwickler*in Java (m/w/d)
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
  4. Professional Entwickler für SAP Anwendungen (m/w/d)
    SWE Digital GmbH, Erfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de