1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundestagsabgeordnete: IP…

Wann gibs den genug Beweise und diese Volksverarscher und Volksverräter vors Gericht zu zerren?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wann gibs den genug Beweise und diese Volksverarscher und Volksverräter vors Gericht zu zerren?

    Autor: Smile 24.06.14 - 18:33

    Wann? Wann ist es endlich mal so weit??

    Sie Verraten Deutschland, sie verkaufen Deutschland, sie belügen die eigene Bevölkerung tun alles um Ermittlungen in diese Richtung zu verhindern, hinter dem Rücken der Bevölkerung wird das sogenannte "Freihandelsabkommen" im geheimen verhandelt, das nicht nur den Staat an US Firmen verkauft, sondern auch noch alle Daten der DE Bürger per Freibrief in die USA transferiert. In die "Cloud"....

    Politiker. Lasst euch gesagt sein, irgendwann HASST euch das Volk. Es dauert nicht mehr lange. Ihr solltet endlich mal Handeln und etwas FÜR das Volk machen und nicht GEGEN das Volk handeln.

  2. Re: Wann gibs den genug Beweise und diese Volksverarscher und Volksverräter vors Gericht zu zerren?

    Autor: munk86 24.06.14 - 20:28

    Smile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann? Wann ist es endlich mal so weit??
    >
    > Sie Verraten Deutschland, sie verkaufen Deutschland, sie belügen die eigene
    > Bevölkerung tun alles um Ermittlungen in diese Richtung zu verhindern,
    > hinter dem Rücken der Bevölkerung wird das sogenannte "Freihandelsabkommen"
    > im geheimen verhandelt, das nicht nur den Staat an US Firmen verkauft,
    > sondern auch noch alle Daten der DE Bürger per Freibrief in die USA
    > transferiert. In die "Cloud"....
    >
    > Politiker. Lasst euch gesagt sein, irgendwann HASST euch das Volk. Es
    > dauert nicht mehr lange. Ihr solltet endlich mal Handeln und etwas FÜR das
    > Volk machen und nicht GEGEN das Volk handeln.

    woher weist du das DE nicht genau das gleiche mit anderen ländern macht?

  3. Re: Wann gibs den genug Beweise und diese Volksverarscher und Volksverräter vors Gericht zu zerren?

    Autor: deadeye 24.06.14 - 22:23

    Smile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Politiker. Lasst euch gesagt sein, irgendwann HASST euch das Volk. Es
    > dauert nicht mehr lange. Ihr solltet endlich mal Handeln und etwas FÜR das
    > Volk machen und nicht GEGEN das Volk handeln.

    Es ist ein schleichender Prozess. Die Bevölkerung merkt das gar nicht. Ich weiß gar nicht, wie oft ich schon die Gesprächsfetzen wie "die NSA weiß sowiso alles" mitbekommen habe. Solange nach Feierabend das Bier kalt ist und RTL in der scheiß Glotze läuft, ist die Welt in Ordnung. Das interessiert einfach kein Schwein, wie weit wir überwacht werden.

    Da kann nur eine Schocktherapie helfen. Von der deutschen Bevölkerung alle Daten in eine Cloud packen, duplizieren und für jeden frei zugänglich machen. Wenn dann so richtig dreckige Geheimnisse rauskommen und Bundestagsabgeordneten z.B. kriminelle Handlungen nachgewiesen werden können, sollte jeder merken, dass es doch nicht so gut ist diese Informationen sammeln zu lassen.

    Anders sehe ich mittlerweile keine Möglichkeit mehr, das noch aufzuhalten. Der Protest ist einfach zu gering. Normal müsste jetzt schon der Bundestag brennen und die Politiker Angst um ihr Leben haben.

  4. Re: Wann gibs den genug Beweise und diese Volksverarscher und Volksverräter vors Gericht zu zerren?

    Autor: slashwalker 24.06.14 - 23:00

    deadeye schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Smile schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Politiker. Lasst euch gesagt sein, irgendwann HASST euch das Volk. Es
    > > dauert nicht mehr lange. Ihr solltet endlich mal Handeln und etwas FÜR
    > das
    > > Volk machen und nicht GEGEN das Volk handeln.
    >
    > Es ist ein schleichender Prozess. Die Bevölkerung merkt das gar nicht. Ich
    > weiß gar nicht, wie oft ich schon die Gesprächsfetzen wie "die NSA weiß
    > sowiso alles" mitbekommen habe. Solange nach Feierabend das Bier kalt ist
    > und RTL in der scheiß Glotze läuft, ist die Welt in Ordnung. Das
    > interessiert einfach kein Schwein, wie weit wir überwacht werden.
    >
    > Da kann nur eine Schocktherapie helfen. Von der deutschen Bevölkerung alle
    > Daten in eine Cloud packen, duplizieren und für jeden frei zugänglich
    > machen. Wenn dann so richtig dreckige Geheimnisse rauskommen und
    > Bundestagsabgeordneten z.B. kriminelle Handlungen nachgewiesen werden
    > können, sollte jeder merken, dass es doch nicht so gut ist diese
    > Informationen sammeln zu lassen.
    >
    > Anders sehe ich mittlerweile keine Möglichkeit mehr, das noch aufzuhalten.
    > Der Protest ist einfach zu gering. Normal müsste jetzt schon der Bundestag
    > brennen und die Politiker Angst um ihr Leben haben.

    Leider wahr. Ich kann auch das allseits beliebte "Ich hab ja nichts zu verbergen" nicht mehr hören.

  5. Re: Wann gibs den genug Beweise und diese Volksverarscher und Volksverräter vors Gericht zu zerren?

    Autor: mg16373 24.06.14 - 23:24

    Smile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Politiker. Lasst euch gesagt sein, irgendwann HASST euch das Volk. Es

    Schon erledigt. Aber scheinbar nicht genug.

  6. Re: Wann gibs den genug Beweise und diese Volksverarscher und Volksverräter vors Gericht zu zerren?

    Autor: mg16373 24.06.14 - 23:24

    deadeye schrieb:

    > Der Protest ist einfach zu gering. Normal müsste jetzt schon der Bundestag
    > brennen und die Politiker Angst um ihr Leben haben.

    Da ist etwas wahres dran. Wann geht es los? ;-)

  7. Re: Wann gibs den genug Beweise und diese Volksverarscher und Volksverräter vors Gericht zu zerren?

    Autor: dimorog 25.06.14 - 09:13

    Ich finde es wirklich Schade dass gegenüber diesem Thema inzwischen eine gewissen Gleichgültigkeit herrscht.

    Das schon zitierte: "Ich habe eh nichts zu verbergen"

    Solchen Leuten sollte man einfach mal den gesamten Postverkehr davor öffnen oder am besten ohne Umschlag verschicken. Mal schauen ob die dann immer noch sagen, mir doch egal ob der Postbote weiß was ich verdiene, welche Mahnungen ich bekommen habe, bei wem ich Schulden habe, was der Arzt zu dem Thailand Urlaub diagnostiziert.

    Vielen Leuten ist es einfach zu abstrakt was in der IT passiert, die drücken auf senden und beim anderen kommt es an. Aber das in diesen paar Millisekunden die halbe Welt umrundet wurde und x Knotenpunkte lesen können was du tust ... das halten die meisten dann doch für zu weit weg und schalten auf Durchzug.

    Der Deutsche im Allgemeinen ist satt, satt und zufrieden, er wägt ab, soll ich für meine Rechte kämpfen und auf die Straße gehen oder lieber RTL Mitten im Leben schauen wo die 13 jährige Sofie-Chantal Mandysandy zum vierten mal schwanger ist und nicht weiß von wem.

    Das ist traurig, aber der Deutsche kann sich schlicht nicht mehr beschweren, er hat es durch zuviel augenscheinlichen Wohlstand schlicht verlehrnt sich gegen wirkliche Probleme zu wehren und nicht jene wo der Baum des Nachbars über den Zaun gewachsen ist.

    - Welcome to 1984



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.14 09:23 durch dimorog.

  8. Re: Wann gibs den genug Beweise und diese Volksverarscher und Volksverräter vors Gericht zu zerren?

    Autor: Vielzuvielphilosophiert 07.07.14 - 12:48

    dimorog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es wirklich Schade dass gegenüber diesem Thema inzwischen eine
    > gewissen Gleichgültigkeit herrscht.
    >
    > Das schon zitierte: "Ich habe eh nichts zu verbergen"
    >
    > Solchen Leuten sollte man einfach mal den gesamten Postverkehr davor öffnen
    > oder am besten ohne Umschlag verschicken. Mal schauen ob die dann immer
    > noch sagen, mir doch egal ob der Postbote weiß was ich verdiene, welche
    > Mahnungen ich bekommen habe, bei wem ich Schulden habe, was der Arzt zu dem
    > Thailand Urlaub diagnostiziert.
    >
    > Vielen Leuten ist es einfach zu abstrakt was in der IT passiert, die
    > drücken auf senden und beim anderen kommt es an. Aber das in diesen paar
    > Millisekunden die halbe Welt umrundet wurde und x Knotenpunkte lesen können
    > was du tust ... das halten die meisten dann doch für zu weit weg und
    > schalten auf Durchzug.
    >
    > Der Deutsche im Allgemeinen ist satt, satt und zufrieden, er wägt ab, soll
    > ich für meine Rechte kämpfen und auf die Straße gehen oder lieber RTL
    > Mitten im Leben schauen wo die 13 jährige Sofie-Chantal Mandysandy zum
    > vierten mal schwanger ist und nicht weiß von wem.
    >
    > Das ist traurig, aber der Deutsche kann sich schlicht nicht mehr
    > beschweren, er hat es durch zuviel augenscheinlichen Wohlstand schlicht
    > verlehrnt sich gegen wirkliche Probleme zu wehren und nicht jene wo der
    > Baum des Nachbars über den Zaun gewachsen ist.
    >
    > - Welcome to 1984

    Sehe ich 100% genauso! Viele Wahrheiten mit dem ordentlichen Schuss Sarkasmus ist genau nach meinem Geschmack! :)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (w/m/d) im Bereich Breitbandinfrastruktur
    RBS wave GmbH, Stuttgart, Ettlingen
  2. IT - Sicherheitsbeauftrager (m/w/d)
    Interflex, Stuttgart
  3. Projektleiterin / Projektleiter für die Bauwerkserneuerung der Ingenieurbauwerke U-Bahn (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. IT Solutions Architect S / 4HANA - Technical Innovation (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück

Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT: Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt
Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT
Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt

Wir schrauben das Innenleben einer AVM Fritzbox 6660 Cable auseinander und vergleichen es mit dem einer aufgebohrten Refbox-Variante.
Eine Anleitung von Harald Karcher

  1. AVM Den Fritz!Repeater 1200 AX pimpen
  2. CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable
  3. AVM ISDN an der Fritzbox 7590 AX wird langsam verschwinden