1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-App: Google schmeißt…

Es ist in anderen Tools AUFGEGANGEN... warum diese Wortwahl bei der Überschrift?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es ist in anderen Tools AUFGEGANGEN... warum diese Wortwahl bei der Überschrift?

    Autor: eddie8 30.06.14 - 16:03

    Mich wundert das Aufsehen um Quickoffice ein wenig: Die Funktionen
    sind in 3 separate Tools integriert, diese kann man offline wie
    online nutzen und sie sind ebenfalls kostenlos. Wem das nicht
    gefällt, für den gibt es genug Alternativen im Play Store. Alle tun
    jetzt so, als wäre Google der Monopolist, dabei gibts doch genug
    (sogar bessere) Alternative? Und Quickoffice war zuvor genauso mit
    Drive verzahnt, ergo auch in die Cloud integriert. Wo ist jetzt der
    Unterschied???

    Trotzdem heißt es:
    Heise: Google stampft Quickoffice ein
    Golem: Google schmeißt Quickoffice aus dem Play Store

    Gleiche Situation bei Apple: Es gibt ein neues Programm, in das
    größtenteils die Funktionen ältere Programme (Aperture und iPhoto)
    integriert wurden.

    Golem: Apple stellt Aperture und iPhoto ein
    Heise: Apple stellt Aperture ein

    Ich bin weiß Gott weder Google Fanboy, noch Apple-Hasser, aber es
    fällt schon auf, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Regierung von Oberbayern, München
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg
  4. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de