1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-App: Google…

Es ist in anderen Tools AUFGEGANGEN... warum diese Wortwahl bei der Überschrift?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es ist in anderen Tools AUFGEGANGEN... warum diese Wortwahl bei der Überschrift?

    Autor: eddie8 30.06.14 - 16:03

    Mich wundert das Aufsehen um Quickoffice ein wenig: Die Funktionen
    sind in 3 separate Tools integriert, diese kann man offline wie
    online nutzen und sie sind ebenfalls kostenlos. Wem das nicht
    gefällt, für den gibt es genug Alternativen im Play Store. Alle tun
    jetzt so, als wäre Google der Monopolist, dabei gibts doch genug
    (sogar bessere) Alternative? Und Quickoffice war zuvor genauso mit
    Drive verzahnt, ergo auch in die Cloud integriert. Wo ist jetzt der
    Unterschied???

    Trotzdem heißt es:
    Heise: Google stampft Quickoffice ein
    Golem: Google schmeißt Quickoffice aus dem Play Store

    Gleiche Situation bei Apple: Es gibt ein neues Programm, in das
    größtenteils die Funktionen ältere Programme (Aperture und iPhoto)
    integriert wurden.

    Golem: Apple stellt Aperture und iPhoto ein
    Heise: Apple stellt Aperture ein

    Ich bin weiß Gott weder Google Fanboy, noch Apple-Hasser, aber es
    fällt schon auf, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachspezialist Informationssicherheit (w/m/d)
    Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main
  2. Senior-IT-Architekt Mobile-App Entwicklung (m/w/d)
    BARMER, Schwäbisch Gmünd, Wuppertal
  3. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  4. Systemadministrator (m/w/d)
    Unfallkasse Nord, Lübeck, Itzehoe, Kiel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  2. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021
  3. Halo Infinite angespielt Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre

Top500: China hat das Exaflops-Supercomputer-Rennen gewonnen
Top500
China hat das Exaflops-Supercomputer-Rennen gewonnen

Ohne US-Technik: China hat nicht nur einen, sondern gleich zwei Exaflops-Supercomputer. Doch die Regierung hält sich vorerst bedeckt.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Top500 Microsofts Azure-Supercomputer ist mit dabei
  2. Exascale Europa-Supercomputer nutzt ARM mit Intel-Beschleunigern
  3. Ocean Light & Tianhe-3 China hat offenbar bereits Exaflops-Supercomputer