1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Dienst: Outlook.com…

...und dann

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ...und dann

    Autor: jaybus56 02.07.14 - 09:04

    werden die E-Mails - selbstverständlich auch verschlüsselt, es soll ja kein Unbefugter mitlesen - auf die NSA-Server übertragen. m(

    Wer sicher (im Sinne von Inhalt, nicht im Sinne von Metadaten) kommunizieren will, kommt an einer eigenen, starken E2E-Verschlüsselung nicht vorbei. Period! Metadaten fallen trotzdem an - und wozu die benutzt werden (können), haben wir ja aus erster Hand.

  2. Re: ...und dann

    Autor: Phreeze 02.07.14 - 09:29

    jaybus56 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > werden die E-Mails - selbstverständlich auch verschlüsselt, es soll ja kein
    > Unbefugter mitlesen - auf die NSA-Server übertragen. m(
    >
    > Wer sicher (im Sinne von Inhalt, nicht im Sinne von Metadaten)
    > kommunizieren will, kommt an einer eigenen, starken E2E-Verschlüsselung
    > nicht vorbei. Period! Metadaten fallen trotzdem an - und wozu die benutzt
    > werden (können), haben wir ja aus erster Hand.

    Am besten nur noch mit Rauchzeichen kommunizieren! Oder flüstern ins Ohr, nachdem man den Kopf gescannt hat, könnte ja ne Wanze eingepflanzt sein....

  3. Re: ...und dann

    Autor: Spaghetticode 02.07.14 - 19:15

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am besten nur noch mit Rauchzeichen kommunizieren! Oder flüstern ins Ohr,
    > nachdem man den Kopf gescannt hat, könnte ja ne Wanze eingepflanzt sein....

    Da würde man wohl bei manchen Zeitgenossen gar nichts sehen, weil dort ein Hohlraum ist. Da muss man das andere Ohr zuhalten, damit die geheime Botschaft nicht in das eine Ohr eindringt und aus dem anderen wieder entweicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Waschbär GmbH, Freiburg (Home-Office)
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Hochstädt
  3. BKK Gildemeister Seidensticker, Bielefeld
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  2. 370,32€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Edifier Studio R1280T Lautsprecher für 69,90€, Cooler Master MasterBox MB520 ARGB...
  4. (heute: Noblechairs Epic Java Edition Gaming Stuhl)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

  1. Monitron und Panorama: Amazon will mit KI in die Fabriken
    Monitron und Panorama
    Amazon will mit KI in die Fabriken

    Dank KI in Sensoren oder Kameras will AWS auch in der Industrie Fuß fassen. Mit KI will Amazon aber auch seine Cloud-Dienste smarter machen.

  2. Banking: N26 führt Tagesgeldkonto ein
    Banking
    N26 führt Tagesgeldkonto ein

    Mit Easyflex Savings können N26-Kunden Geld beiseitelegen, das mit 0,17 Prozent pro Jahr verzinst wird.

  3. TheC64 Maxi im Test: Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker
    TheC64 Maxi im Test
    Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker

    Der TheC64 Maxi ist die moderne Version des C64. Der Nostalgiefaktor ist riesig, auch wenn er nicht alle Features des guten alten "Brotkastens" hat.


  1. 12:24

  2. 12:06

  3. 12:05

  4. 11:47

  5. 11:19

  6. 10:36

  7. 10:20

  8. 10:05