1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quantencomputer: Die Fast-alles…

Greift dabei eigentlich die Heisenbergsche Unschärferelation?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Greift dabei eigentlich die Heisenbergsche Unschärferelation?

    Autor: WeltgroessterDAU 04.07.14 - 12:53

    Greift dabei eigentlich die Heisenbergsche Unschärferelation als möglicher Fehlerfaktor? Kann sie denn durch die Verschränkung völlig kompensiert werden? Oder liege ich da völlig daneben?

  2. Re: Greift dabei eigentlich die Heisenbergsche Unschärferelation?

    Autor: hubie 04.07.14 - 19:14

    Sie kann NICHT kompensiert werden. Sie ist die Grenze für die Genauigkeit... entweder du kennst die Frequenz genau, weißt aber nicht, wo dein Teilchen ist, oder umgekehrt. Ich schlage ein Mittelding vor.

  3. Re: Greift dabei eigentlich die Heisenbergsche Unschärferelation?

    Autor: Auf 'ne Cola 05.07.14 - 21:47

    Man kann nie wissen wo genau ein Teilchen ist und den Impuls kann man auch niemals genau wissen.

  4. Re: Greift dabei eigentlich die Heisenbergsche Unschärferelation?

    Autor: WeltgroessterDAU 06.07.14 - 10:47

    Aber offensichtlich scheint die Verwendung des "Mittelding", wie der Vorposter schon richtig meinte, genug zu sein um den Quantencomputer zu betreiben. Sonst würde es ja nicht funktionieren. Von daher finde ich es schon sehr faszinierend.

  5. Re: Greift dabei eigentlich die Heisenbergsche Unschärferelation?

    Autor: crmsnrzl 07.07.14 - 11:21

    Auf 'ne Cola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann nie wissen wo genau ein Teilchen ist und den Impuls kann man auch
    > niemals genau wissen.

    Falsch, man kann nur nicht beides GLEICHZEITIG mit beliebiger Genauigkeit wissen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Neumünster
  2. App Entwickler (w/m/d)
    Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst (Münster)
  3. EDV-Organisationsberater*in IT-Administration
    Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  4. Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt DSL
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Gaimersheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de