1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon X1900 - ATI verdreifacht…
  6. Thema

Diese Scheisse regt mich langsam auf!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Diese Scheisse regt mich langsam auf!

    Autor: lester 25.01.06 - 19:42

    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lester schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 198,00 DM für eine 16KB (Kein Schreibfehler
    > !!!)
    > RAM-Erweiterung
    > für einen VC20
    > (Ende 1983)
    >
    > Aber vermutlich war das vor
    > seinem Geburtsdatum
    > :)
    >
    > Vielleicht solltest du auch noch erwähnen, was
    > damals ein Brötchen gekostet hat, damit er die
    > Relation sieht ;)
    >
    > wenn ich mich recht entsinne lag das so um die
    > 10Pfennige?

    Nope, 20 Pfennige für ein Standard-Einfach Brötchen und so ca. 40 Pfennige für ein Roggenbrötchen.

    Aber, um etwas elektronischer zu werden:
    - 2000DM für ein Panasonic 4Kopf Hifi Stereo VHS Videorecorder !
    - VC20 Computer mit 3,5KB Arbeitsspeicher! 598DM
    - Datasette 149DM
    - Spielemodul "Omega Race" 49DM
    - Joystick Quickshot 39DM

    Die Löhne damals waren übrigens bei ca. 65-70% der heutigen "Ausschüttung"
    Zusammenfassend kann man sagen, das es den selbstständigen Bäcker in dem Zeitraum wohl so ziemlich am besten getroffen hat,
    wenn ich das mal so sagen darf. :)

  2. Re: Diese Scheisse regt mich langsam auf!

    Autor: Dekadenz-pur 06.02.06 - 12:34

    Hurra, ich bin dekadent!

    Du sprichst wohl von einer "Neidersteuer" mh?

    Marius2k schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Grafikkarten für 600€ und mehr! Rechnet man das in
    > DM um, dann hätte das erste Auto meiner
    > Lebensabschnittgefährtin ganze 2 Grafikkarten
    > gekostet...
    >
    > Gerade in Zeiten von Hartz IV, in denen Menschen
    > in ihren Wohnungen erfrieren, weil sie sich
    > nichtmal mehr neue Möbel als Brennholzersatz
    > leisten können, bin ich wirklich für eine
    > Reichensteuer.
    >
    > Jeder, der das Geld hat 600€ und mehr für eine
    > Grafikkarte auszugeben (Hallo, aufwachen! Für 600€
    > bekommt man 2 Office-Rechner), sollte nochmal
    > 1200€ in einen "Gerechtigkeits"-Fond zahlen
    > müssen.
    >
    > Diese Dekadenz ist ja nicht zum Aushalten.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Coburg
  2. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  3. BREMER AG, Paderborn
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht: Acht Wörter sollen reichen
Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht
Acht Wörter sollen reichen

Auszüge von mehr als acht Wörtern sollen beim Leistungsschutzrecht lizenzpflichtig werden, von Vorschaubildern ist keine Rede mehr.
Von Justus Staufburg

  1. Medienstaatsvertrag Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?
  2. Leistungsschutzrecht Drei Wörter sollen ...
  3. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein

Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
    Coronakrise
    Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

    Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
    2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen