1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon X1900 - ATI verdreifacht…

Für alle Nvidia-Lover ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: SkynetworX 24.01.06 - 20:44

    Ich war auch mal ein Nvidia Fan. Aber Nvidia ist mir einfach viel zu Unfair, Geldgeil und Machthaberisch geworden.

    Ich weiß auch ATi macht das selbe. Ihre Art gefällt mir aber wesentlich besser und vorallem die Bildqualität überzeugt mich und nicht dieser FPS Rush.

    Bevor Ihr Antwortet: Bitte lest euch folgenden Bericht durch:

    http://www.hardware-durchblick.de/html/special/aktenvidia01.htm

    ...........................................
    "You can logoff, but you can never leave."

  2. Re: Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: Rumpanzle 24.01.06 - 22:55

    SkynetworX schrieb:
    >
    > Bevor Ihr Antwortet: Bitte lest euch folgenden
    > Bericht durch:
    >
    > www.hardware-durchblick.de

    Habe ich jetzt mal nicht gemacht, aber will ja auch nicht FPS-bashing betreiben, sondern nur meinen Freund zitieren:

    "Meine nächste Karte ist wieder eine NVidia, immer wenn ich Probleme habe denke ich mir, mit einer NVidia wäre es jetzt gelaufen wie ich will..."

  3. Re: Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: wayne, der john 24.01.06 - 23:01

    Rumpanzle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SkynetworX schrieb:
    > >
    > Bevor Ihr Antwortet: Bitte lest euch
    > folgenden
    > Bericht durch:
    >
    > www.hardware-durchblick.de
    >
    > Habe ich jetzt mal nicht gemacht, [...]

    dann wird es aber Zeit

  4. Re: Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: Suomynona 24.01.06 - 23:48

    Rumpanzle schrieb:
    > nur meinen Freund zitieren:
    >
    > "Meine nächste Karte ist wieder eine NVidia, immer
    > wenn ich Probleme habe denke ich mir, mit einer
    > NVidia wäre es jetzt gelaufen wie ich will..."

    Klar doch, an den 100Jaehrigen Kalender glaubt ihr beiden auch und Warzen lasst ihr auch von eurer Oma "wegbeten", oder?

    Wenn man so nen Schrott liest kann man garnet soviel fressen wie man kotzen muesste...

    Solang er keine Karte mit nVIDI-GPU und wenigstens ein identisches System (indentische Hardware und Software, hier kann man also nur schon nur noch jungfraeuliche Windowsinstallationene gelten lassen) fuer einen direkten Vergleich hat solange kann er keinerlei Aussage treffen ob es ihm mit nVIDIA-Produkten besser ginge.

    snafu,
    Suomynona

  5. Re: Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: IceLord 25.01.06 - 00:08

    SkynetworX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bevor Ihr Antwortet: Bitte lest euch folgenden
    > Bericht durch:
    >
    > www.hardware-durchblick.de

    So ein Schwachsinn...

  6. ATI stinkt

    Autor: xXXXx 25.01.06 - 08:54

    deine seite enthielt nur altbekanntes, langweiliges und zweifelhafte aussagen.

    im gegensatz zu ati läuft nvidia wenigstens völlig unproblematisch unter linux. eigentlich schon immer.

  7. Re: ATI stinkt

    Autor: derKlaus 25.01.06 - 09:27

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deine seite enthielt nur altbekanntes,
    > langweiliges und zweifelhafte aussagen.
    >
    > im gegensatz zu ati läuft nvidia wenigstens völlig
    > unproblematisch unter linux. eigentlich schon
    > immer.

    ...seltsam; Meine X800pro macht unter Pinguinen keine Probleme im 3D-Betrieb. Das geht soweit, daß ut2003 unspielbar schnell läuft.

    derKlaus

  8. Re: ATI stinkt

    Autor: caspar 25.01.06 - 11:46

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deine seite enthielt nur altbekanntes,
    > langweiliges und zweifelhafte aussagen.
    >
    > im gegensatz zu ati läuft nvidia wenigstens völlig
    > unproblematisch unter linux. eigentlich schon
    > immer.


    Dann wirds aber mal Zeit für ein ordentliches Betriebssystem, oder?

  9. Re: ATI stinkt

    Autor: SaTaN 25.01.06 - 14:45

    caspar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xXXXx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > deine seite enthielt nur altbekanntes,
    >
    > langweiliges und zweifelhafte aussagen.
    > >
    > im gegensatz zu ati läuft nvidia wenigstens
    > völlig
    > unproblematisch unter linux.
    > eigentlich schon
    > immer.
    >
    > Dann wirds aber mal Zeit für ein ordentliches
    > Betriebssystem, oder?
    Er hat doch schon ein ordentliches OS: Linux
    Ganz im gegensatz zu dir, wie ich deinem Post entnehme.

    Nur weil ATi zu doof ist, Linux treiber zu proggen, ist deshalb nicht Linux
    schlecht (sondern eben ATi). Ausßerdem sind die ATi Treiber auch unter windoof ein haufen DRECK, siehe OpenGL performance. Leider verwendet nut D3 /Q4 dieses fortschrittliche Interface, und die anderen (games) alle diesen D3D MIST.

  10. Re: ATI stinkt

    Autor: Joe Cool 27.01.06 - 11:44

    Und schon wieder die Kinder, die wie die Gotteskrieger sich als idiologische Kämpfer für einen Industriekonzern ins Zeug legen, der ihnen mit Grafikkarten die Kohle aus der Tasche zieht.

    Kinder, würdet ihr mit eurer OS-Religion und eurem Graka-Okultismus bitte wieder mit den anderen Kindern spielen gehen, die wenigstens zugeben können, dass sie von Technik keine Ahnung haben?

    Gruß,
    Joe



    SaTaN schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > caspar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > xXXXx schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > deine seite enthielt nur
    > altbekanntes,
    >
    > langweiliges und
    > zweifelhafte aussagen.
    > >
    > im gegensatz
    > zu ati läuft nvidia wenigstens
    > völlig
    >
    > unproblematisch unter linux.
    > eigentlich
    > schon
    > immer.
    >
    > Dann wirds aber
    > mal Zeit für ein ordentliches
    > Betriebssystem,
    > oder?
    > Er hat doch schon ein ordentliches OS: Linux
    > Ganz im gegensatz zu dir, wie ich deinem Post
    > entnehme.
    >
    > Nur weil ATi zu doof ist, Linux treiber zu
    > proggen, ist deshalb nicht Linux
    > schlecht (sondern eben ATi). Ausßerdem sind die
    > ATi Treiber auch unter windoof ein haufen DRECK,
    > siehe OpenGL performance. Leider verwendet nut D3
    > /Q4 dieses fortschrittliche Interface, und die
    > anderen (games) alle diesen D3D MIST.
    >
    >


  11. Re: Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: Roidal 27.01.06 - 20:02

    Rumpanzle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SkynetworX schrieb:
    > > > Bevor Ihr Antwortet: Bitte lest euch
    > folgenden
    > Bericht durch:
    > >
    > www.hardware-durchblick.de
    >
    > Habe ich jetzt mal nicht gemacht, aber will ja
    > auch nicht FPS-bashing betreiben, sondern nur
    > meinen Freund zitieren:
    >
    > "Meine nächste Karte ist wieder eine NVidia, immer
    > wenn ich Probleme habe denke ich mir, mit einer
    > NVidia wäre es jetzt gelaufen wie ich will..."


    Also ich hatte mit meiner NVidia mehr Probleme als mit meiner ATI (um genau zu sein hatte ich mit meiner ATI-Karte noch nie Probleme).

  12. Re: ATI stinkt

    Autor: Abendstern 02.02.06 - 19:28

    SaTaN schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > caspar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > xXXXx schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > deine seite enthielt nur
    > altbekanntes,
    >
    > langweiliges und
    > zweifelhafte aussagen.
    > >
    > im gegensatz
    > zu ati läuft nvidia wenigstens
    > völlig
    >
    > unproblematisch unter linux.
    > eigentlich
    > schon
    > immer.
    > > > Dann wirds aber
    > mal Zeit für ein ordentliches
    > Betriebssystem,
    > oder?
    > Er hat doch schon ein ordentliches OS: Linux
    > Ganz im gegensatz zu dir, wie ich deinem Post
    > entnehme.
    >
    > Nur weil ATi zu doof ist, Linux treiber zu
    > proggen, ist deshalb nicht Linux
    > schlecht (sondern eben ATi). Ausßerdem sind die
    > ATi Treiber auch unter windoof ein haufen DRECK,
    > siehe OpenGL performance. Leider verwendet nut D3
    > /Q4 dieses fortschrittliche Interface, und die
    > anderen (games) alle diesen D3D MIST.
    >
    >


    Und wieviel gute Spiele gibt es unter Linux? *nachdenklich schau*

    LG Abendstern

  13. Stinken doch beide!!

    Autor: VODOO_is_the_real_life 05.02.06 - 13:46

    Achja,ihr mit euren spielen!!!!
    Ich habe eine noch eine Vodoo5500 und bin damit sehr zufrieden!!!!
    Linux läuft damit auch noch 1A!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. August Storck KG, Halle (Westf.)
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Klinikum der Universität München, Großhadern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  2. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar
  3. (u. a. Aladin 11,52€ (Blu-ray) & 22,99€ (4K), A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 12...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner