1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon X1900 - ATI verdreifacht…

Für alle Nvidia-Lover ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: SkynetworX 24.01.06 - 20:44

    Ich war auch mal ein Nvidia Fan. Aber Nvidia ist mir einfach viel zu Unfair, Geldgeil und Machthaberisch geworden.

    Ich weiß auch ATi macht das selbe. Ihre Art gefällt mir aber wesentlich besser und vorallem die Bildqualität überzeugt mich und nicht dieser FPS Rush.

    Bevor Ihr Antwortet: Bitte lest euch folgenden Bericht durch:

    http://www.hardware-durchblick.de/html/special/aktenvidia01.htm

    ...........................................
    "You can logoff, but you can never leave."

  2. Re: Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: Rumpanzle 24.01.06 - 22:55

    SkynetworX schrieb:
    >
    > Bevor Ihr Antwortet: Bitte lest euch folgenden
    > Bericht durch:
    >
    > www.hardware-durchblick.de

    Habe ich jetzt mal nicht gemacht, aber will ja auch nicht FPS-bashing betreiben, sondern nur meinen Freund zitieren:

    "Meine nächste Karte ist wieder eine NVidia, immer wenn ich Probleme habe denke ich mir, mit einer NVidia wäre es jetzt gelaufen wie ich will..."

  3. Re: Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: wayne, der john 24.01.06 - 23:01

    Rumpanzle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SkynetworX schrieb:
    > >
    > Bevor Ihr Antwortet: Bitte lest euch
    > folgenden
    > Bericht durch:
    >
    > www.hardware-durchblick.de
    >
    > Habe ich jetzt mal nicht gemacht, [...]

    dann wird es aber Zeit

  4. Re: Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: Suomynona 24.01.06 - 23:48

    Rumpanzle schrieb:
    > nur meinen Freund zitieren:
    >
    > "Meine nächste Karte ist wieder eine NVidia, immer
    > wenn ich Probleme habe denke ich mir, mit einer
    > NVidia wäre es jetzt gelaufen wie ich will..."

    Klar doch, an den 100Jaehrigen Kalender glaubt ihr beiden auch und Warzen lasst ihr auch von eurer Oma "wegbeten", oder?

    Wenn man so nen Schrott liest kann man garnet soviel fressen wie man kotzen muesste...

    Solang er keine Karte mit nVIDI-GPU und wenigstens ein identisches System (indentische Hardware und Software, hier kann man also nur schon nur noch jungfraeuliche Windowsinstallationene gelten lassen) fuer einen direkten Vergleich hat solange kann er keinerlei Aussage treffen ob es ihm mit nVIDIA-Produkten besser ginge.

    snafu,
    Suomynona

  5. Re: Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: IceLord 25.01.06 - 00:08

    SkynetworX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bevor Ihr Antwortet: Bitte lest euch folgenden
    > Bericht durch:
    >
    > www.hardware-durchblick.de

    So ein Schwachsinn...

  6. ATI stinkt

    Autor: xXXXx 25.01.06 - 08:54

    deine seite enthielt nur altbekanntes, langweiliges und zweifelhafte aussagen.

    im gegensatz zu ati läuft nvidia wenigstens völlig unproblematisch unter linux. eigentlich schon immer.

  7. Re: ATI stinkt

    Autor: derKlaus 25.01.06 - 09:27

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deine seite enthielt nur altbekanntes,
    > langweiliges und zweifelhafte aussagen.
    >
    > im gegensatz zu ati läuft nvidia wenigstens völlig
    > unproblematisch unter linux. eigentlich schon
    > immer.

    ...seltsam; Meine X800pro macht unter Pinguinen keine Probleme im 3D-Betrieb. Das geht soweit, daß ut2003 unspielbar schnell läuft.

    derKlaus

  8. Re: ATI stinkt

    Autor: caspar 25.01.06 - 11:46

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deine seite enthielt nur altbekanntes,
    > langweiliges und zweifelhafte aussagen.
    >
    > im gegensatz zu ati läuft nvidia wenigstens völlig
    > unproblematisch unter linux. eigentlich schon
    > immer.


    Dann wirds aber mal Zeit für ein ordentliches Betriebssystem, oder?

  9. Re: ATI stinkt

    Autor: SaTaN 25.01.06 - 14:45

    caspar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xXXXx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > deine seite enthielt nur altbekanntes,
    >
    > langweiliges und zweifelhafte aussagen.
    > >
    > im gegensatz zu ati läuft nvidia wenigstens
    > völlig
    > unproblematisch unter linux.
    > eigentlich schon
    > immer.
    >
    > Dann wirds aber mal Zeit für ein ordentliches
    > Betriebssystem, oder?
    Er hat doch schon ein ordentliches OS: Linux
    Ganz im gegensatz zu dir, wie ich deinem Post entnehme.

    Nur weil ATi zu doof ist, Linux treiber zu proggen, ist deshalb nicht Linux
    schlecht (sondern eben ATi). Ausßerdem sind die ATi Treiber auch unter windoof ein haufen DRECK, siehe OpenGL performance. Leider verwendet nut D3 /Q4 dieses fortschrittliche Interface, und die anderen (games) alle diesen D3D MIST.

  10. Re: ATI stinkt

    Autor: Joe Cool 27.01.06 - 11:44

    Und schon wieder die Kinder, die wie die Gotteskrieger sich als idiologische Kämpfer für einen Industriekonzern ins Zeug legen, der ihnen mit Grafikkarten die Kohle aus der Tasche zieht.

    Kinder, würdet ihr mit eurer OS-Religion und eurem Graka-Okultismus bitte wieder mit den anderen Kindern spielen gehen, die wenigstens zugeben können, dass sie von Technik keine Ahnung haben?

    Gruß,
    Joe



    SaTaN schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > caspar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > xXXXx schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > deine seite enthielt nur
    > altbekanntes,
    >
    > langweiliges und
    > zweifelhafte aussagen.
    > >
    > im gegensatz
    > zu ati läuft nvidia wenigstens
    > völlig
    >
    > unproblematisch unter linux.
    > eigentlich
    > schon
    > immer.
    >
    > Dann wirds aber
    > mal Zeit für ein ordentliches
    > Betriebssystem,
    > oder?
    > Er hat doch schon ein ordentliches OS: Linux
    > Ganz im gegensatz zu dir, wie ich deinem Post
    > entnehme.
    >
    > Nur weil ATi zu doof ist, Linux treiber zu
    > proggen, ist deshalb nicht Linux
    > schlecht (sondern eben ATi). Ausßerdem sind die
    > ATi Treiber auch unter windoof ein haufen DRECK,
    > siehe OpenGL performance. Leider verwendet nut D3
    > /Q4 dieses fortschrittliche Interface, und die
    > anderen (games) alle diesen D3D MIST.
    >
    >


  11. Re: Für alle Nvidia-Lover ...

    Autor: Roidal 27.01.06 - 20:02

    Rumpanzle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SkynetworX schrieb:
    > > > Bevor Ihr Antwortet: Bitte lest euch
    > folgenden
    > Bericht durch:
    > >
    > www.hardware-durchblick.de
    >
    > Habe ich jetzt mal nicht gemacht, aber will ja
    > auch nicht FPS-bashing betreiben, sondern nur
    > meinen Freund zitieren:
    >
    > "Meine nächste Karte ist wieder eine NVidia, immer
    > wenn ich Probleme habe denke ich mir, mit einer
    > NVidia wäre es jetzt gelaufen wie ich will..."


    Also ich hatte mit meiner NVidia mehr Probleme als mit meiner ATI (um genau zu sein hatte ich mit meiner ATI-Karte noch nie Probleme).

  12. Re: ATI stinkt

    Autor: Abendstern 02.02.06 - 19:28

    SaTaN schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > caspar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > xXXXx schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > deine seite enthielt nur
    > altbekanntes,
    >
    > langweiliges und
    > zweifelhafte aussagen.
    > >
    > im gegensatz
    > zu ati läuft nvidia wenigstens
    > völlig
    >
    > unproblematisch unter linux.
    > eigentlich
    > schon
    > immer.
    > > > Dann wirds aber
    > mal Zeit für ein ordentliches
    > Betriebssystem,
    > oder?
    > Er hat doch schon ein ordentliches OS: Linux
    > Ganz im gegensatz zu dir, wie ich deinem Post
    > entnehme.
    >
    > Nur weil ATi zu doof ist, Linux treiber zu
    > proggen, ist deshalb nicht Linux
    > schlecht (sondern eben ATi). Ausßerdem sind die
    > ATi Treiber auch unter windoof ein haufen DRECK,
    > siehe OpenGL performance. Leider verwendet nut D3
    > /Q4 dieses fortschrittliche Interface, und die
    > anderen (games) alle diesen D3D MIST.
    >
    >


    Und wieviel gute Spiele gibt es unter Linux? *nachdenklich schau*

    LG Abendstern

  13. Stinken doch beide!!

    Autor: VODOO_is_the_real_life 05.02.06 - 13:46

    Achja,ihr mit euren spielen!!!!
    Ich habe eine noch eine Vodoo5500 und bin damit sehr zufrieden!!!!
    Linux läuft damit auch noch 1A!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH, Berlin
  2. Sparkassenverband Niedersachsen, Hannover
  3. IAV GmbH, Gifhorn
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB 86,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23