1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Samsung leidet unter…

Was aber auch ist

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was aber auch ist

    Autor: AllDayPiano 08.07.14 - 10:15

    Ich bin mit Samsung genauso wenig zufrieden, wie mit LG. Dem großen Hype um Samsung folgt die große Ernüchterung: Auch Samsung geht nach einem Jahr kaputt.

  2. Re: Was aber auch ist

    Autor: Nerd_vom_Dienst 08.07.14 - 10:35

    Einfach so ohne Einwirkung? Sehr seltsam, meine Samsung Geräte laufen bereits etliche Jahre ohne murren.

  3. Re: Was aber auch ist

    Autor: nykiel.marek 08.07.14 - 10:36

    Ditto.
    LG, MN

  4. Re: Was aber auch ist

    Autor: ger_brian 08.07.14 - 10:40

    Kenne ich. Meine SSD ist das einzige Samsung Produkt mit dem ich noch keine Probleme hatte und vollkommen zufrieden bin. Der Rest hat mich sehr viel zeit, nerven und Kontakt mit dem Amazon Support gekostet^^

  5. Re: Was aber auch ist

    Autor: DraisInc 08.07.14 - 10:52

    An der Qualität von der Hardware (in jedem Bereich) kann man nicht meckern. Leider bringt das wenig ohne Konzept und Software. Es wird wild zusammengeklatscht. Da sollte Samsung sich was einfallen lassen oder das Feld räumen und nur noch als Zulieferer aktiv werden!

  6. Re: Was aber auch ist

    Autor: bofhl 08.07.14 - 11:17

    Ditto:
    - S1 läuft seit 4 Jahren
    - Note1 läuft seit ~3 Jahren

  7. Re: Was aber auch ist

    Autor: AllDayPiano 08.07.14 - 11:27

    S3 Mini. Es leidet unter brachialen Softwarefehlern. Der Sperrbildschirm hängt sich ständig auf. Die Akkulaufzeit ist inzwischen für die Katz, GPS funktioniert hervorragend und bekommt dann von jetzt auf gleich keinen Empfang mehr, Die Empfangsqualität könnte gemeinhin besser sein, das Gerät ist Langsam und träge geworden, obwohl es seit anbeginn mit den gleichen Apps läuft und die automatischen Updates deaktiviert sind, und neuerdings kommen die klassischen Sim- und SD-Kartenfehler hinzu (Karte entfernt).

    Genau das gleiche Theater, wie ich es bei LG schon hatte. Die Software ist einfach unausgereift wenngleich es von allen Anbieter noch die mit am besten ist.

  8. Re: Was aber auch ist

    Autor: Niaxa 08.07.14 - 11:39

    BLUBB

  9. Re: Was aber auch ist

    Autor: violator 08.07.14 - 11:41

    Also ich war mit meinen Samsunggeräten immer zufrieden, egal welcher Art die waren.

    Bei Smartphones ists aber mittlerweile nunmal so, dass der Markt gesättigt ist und die Geräte sind so gut, dass ein Nachfolger eben nicht mehr um Welten besser ist. Also kauft sich auch kaum jemand was neues.

  10. Re: Was aber auch ist

    Autor: Ben Stan 08.07.14 - 11:51

    Hatte auch schlechte Erfahrungen mit den Galaxy Geräten.

    Galaxy S3 war nach ca. 9 Monaten defekt ---> Hardware wurde getauscht
    Dann war es ein paar Monate später wieder defekt ---> Hardware nochmals getauscht

    Das Galaxy Tab 2 war nach nicht mal 4 Monaten defekt (ging nicht mehr an) bekam das Geld von Amazon erstattet.

  11. Re: Was aber auch ist

    Autor: AlphaStatus 08.07.14 - 13:12

    SSD 830 - Seit über 2 Jahren im Betrieb, mehr als 10TB geschrieben, läuft wie am ersten Tag

    Galaxy S3 - Power-Button nach 1 1/2 Jahren defekt, wurde in Garantie repariert aber habe es anschließend verkauft.

    Bei SSDs würde ich nur noch zu Samsung greifen, bei Handys nicht mehr. Da hat es mir die Nexus Reihe einfach zu sehr angetan, ein Glück dass die weiter geführt wird.

  12. Re: Was aber auch ist

    Autor: violator 08.07.14 - 20:26

    Ben Stan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte auch schlechte Erfahrungen mit den Galaxy Geräten.
    >
    > Galaxy S3 war nach ca. 9 Monaten defekt ---> Hardware wurde getauscht
    > Dann war es ein paar Monate später wieder defekt ---> Hardware nochmals
    > getauscht

    Solche Geschichten gibts aber von jedem Hersteller, nach der Logik dürfte man sich gar nichts kaufen.

  13. Re: Was aber auch ist

    Autor: hulky 09.07.14 - 09:22

    das kann bei einem Ei natürlich nicht passieren!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  4. MorphoSys AG, Planegg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65BX9LB für 1.699€)
  2. 117,19€
  3. (u. a. Sony-TVs, Xbox-Spiele von EA, Norton 360 Premium 2021 für 21,59€ und WISO Steuer-Sparbuch...
  4. 444,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
    Verschlüsselung
    Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

    Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
    2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
    3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

    MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
    MCST Elbrus
    Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

    32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
    2. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs
    3. Core i5-L16G7 (Lakefield) im Test Intels x86-Hybrid-CPU analysiert