1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steampunk: High Tech trifft auf…

Steampunk ist doch selber mittlerweile "Retro"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steampunk ist doch selber mittlerweile "Retro"

    Autor: furanku1 13.07.14 - 13:23

    Sicher, einiges sieht hübsch aus, und die handwerkliche Leitung und Liebe zu Detail ist beachtlich. Aber letztlich ist das ganze wenig flexibel und nach kurzer Zeit langweilig. Man sieht sich eben schnell daran satt. Auch in den Medien war Steampunk nur ein kurzer Hype, Filme wie "Wild Wild West" sind mittlerweile 15 Jahre alt, die Bilder von den Steampunkern Wave-Gothic-Treffen taugen mittlerweile auch nur noch zur Fotostrecke zum Füllen des Sommerlochs.

    Vielleicht sollte man das ganze Genre mal eine Weile sich selber überlassen und erst wieder berichten, wenn sich etwas Orignelleres, Neues entwicklet hat. So wird es, bei allem Respekt vor dem Handwerk, zum austauschbaren Massen-Kitsch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Generali Deutschland AG, Aachen, Hamburg, München
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Hochstädt
  3. Sprick GmbH Bielefelder Papier- und Wellpappenwerke & Co., Bielefeld
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sapphire Radeon RX 6800 OC NITRO+ Gaming 16GB für 849€)
  2. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de