Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Star-Trek-Spiele für PC, Konsole…

Bridge Commander 2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bridge Commander 2

    Autor: Mr.TopperH. 25.01.06 - 12:29

    Schön und gut mit dem Spiel Legacy, aber ich will viel mehr "Bridge Commander 2"!

    Ich spiele den ersten Teil seit er vor einigen jahren erschienen ist, mit allen erdenklichen Mods, so dass man praktisch ALLE Schiffe aus dem Star Trek-Universum steuern kann.
    Und das Spiel macht mit durch die Mods verbesserte Grafik, mit neuen Spezialeffekten und den ganzen zusätzlichen Schiffen und Features viel mehr Spaß als jedes andere Spiel, dass im Star Trek-Bereich jemals erschienen ist.

  2. Re: Bridge Commander 2

    Autor: wernerheld 25.01.06 - 12:43

    Das sehe ich genauso... Das fatale ist zudem auch noch, das BridgeCommander, obwohl in die Jahre gekommen, immer noch besser aussieht, als dieses "neue" Spiel.

    Bridge Commander macht mir noch immer Spaß, so das ich es ab und an Spiele. Eintagsfliegen wie die Armada-Serie liegen stattdessen irgendwo in meinen CD-Archiven.

    Vielleicht hätten sich die Verantwortlichen eine ambitioniertere Softwareschmiede für die nächsten Star-Trek-Titel aussuchen sollen... Ich für meinen Teil bin bei dem sich hier bietenden Anblick sowie den Ausführungen jetzt schon enttäuscht und warte hoffnungsvoll auf "Star Trek Online" von Perpetual.

    Mr.TopperH. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schön und gut mit dem Spiel Legacy, aber ich will
    > viel mehr "Bridge Commander 2"!
    >
    > Ich spiele den ersten Teil seit er vor einigen
    > jahren erschienen ist, mit allen erdenklichen
    > Mods, so dass man praktisch ALLE Schiffe aus dem
    > Star Trek-Universum steuern kann.
    > Und das Spiel macht mit durch die Mods verbesserte
    > Grafik, mit neuen Spezialeffekten und den ganzen
    > zusätzlichen Schiffen und Features viel mehr Spaß
    > als jedes andere Spiel, dass im Star Trek-Bereich
    > jemals erschienen ist.


  3. Re: Bridge Commander 2

    Autor: Mr.TopperH. 25.01.06 - 16:26

    Lad dir doch mal von der Seite hier:
    http://bridgecommander.filefront.com/
    den Mod "Kobayashi Maru 0.9" und den dazugehörigen Patch "KM 0.91" runter.
    Da sind praktisch alle Mods in einem vereint.
    Das zocken auch noch sehr viele Leute online.

  4. Re: Bridge Commander 2

    Autor: Knolli 26.01.06 - 13:51

    Mr.TopperH. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lad dir doch mal von der Seite hier:
    > bridgecommander.filefront.com
    > den Mod "Kobayashi Maru 0.9" und den dazugehörigen
    > Patch "KM 0.91" runter.
    > Da sind praktisch alle Mods in einem vereint.
    > Das zocken auch noch sehr viele Leute online.


    Wow!
    Ich hab mein gutes altes Star Trek Bridge Commander mal wieder installiert und diesen Mod "KM" mal ausprobiert und ich muss sagen:

    WOW! Großartiger Mod!
    Dagegen ist jedes andere Trek-Game nur ein Lückenfüller!

    Leute, probierts aus!
    Das ist G-E-N-I-A-L!

  5. Re: Bridge Commander 2

    Autor: Busterblader 06.06.06 - 09:31

    wernerheld schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das sehe ich genauso... Das fatale ist zudem auch
    > noch, das BridgeCommander, obwohl in die Jahre
    > gekommen, immer noch besser aussieht, als dieses
    > "neue" Spiel.
    >
    > Bridge Commander macht mir noch immer Spaß, so das
    > ich es ab und an Spiele. Eintagsfliegen wie die
    > Armada-Serie liegen stattdessen irgendwo in meinen
    > CD-Archiven.
    >
    > Vielleicht hätten sich die Verantwortlichen eine
    > ambitioniertere Softwareschmiede für die nächsten
    > Star-Trek-Titel aussuchen sollen... Ich für meinen
    > Teil bin bei dem sich hier bietenden Anblick sowie
    > den Ausführungen jetzt schon enttäuscht und warte
    > hoffnungsvoll auf "Star Trek Online" von
    > Perpetual.
    >
    wo kann ich denn startrek bridgecommander kaufen mein hund hat meine disk leider zerstört und nun suche ich nach einer neuen kann mir da einer weiter helfen
    > Mr.TopperH. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Schön und gut mit dem Spiel Legacy, aber ich
    > will
    > viel mehr "Bridge Commander 2"!
    >
    > Ich spiele den ersten Teil seit er vor
    > einigen
    > jahren erschienen ist, mit allen
    > erdenklichen
    > Mods, so dass man praktisch ALLE
    > Schiffe aus dem
    > Star Trek-Universum steuern
    > kann.
    > Und das Spiel macht mit durch die Mods
    > verbesserte
    > Grafik, mit neuen Spezialeffekten
    > und den ganzen
    > zusätzlichen Schiffen und
    > Features viel mehr Spaß
    > als jedes andere
    > Spiel, dass im Star Trek-Bereich
    > jemals
    > erschienen ist.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg am Neckar
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 89,99€
  2. 12,99€
  3. 4,99€
  4. (-55%) 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. IT-Probleme: Serverausfall legt Produktion bei Porsche still
    IT-Probleme
    Serverausfall legt Produktion bei Porsche still

    Es sei kein Angriff aus dem Internet gewesen, sondern ein IT-Problem, erklärte Porsche. Rund 200 Server sind am 15. Oktober ausgefallen - die Bänder in mehreren Werken standen still.

  2. Digitalwährung: Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start
    Digitalwährung
    Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start

    Neben der Facebook-Tochter Calibra sind Spotify, Uber und Vodafone offizielle Gründungsmitglieder der Libra Association, die die gleichnamige Digitalwährung verwalten soll. Zuvor sind jedoch mehrere Firmen ausgestiegen, eine noch kurz vor der offiziellen Gründung.

  3. Mi 9 Lite: Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
    Mi 9 Lite
    Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro

    Mit dem Mi 9 Lite erweitert der chinesische Hersteller Xiaomi sein offizielles Angebot in Deutschland: Das Smartphone kommt mit einer Dreifachkamera, einem großen Akku und einem OLED-Bildschirm. Der Preis ab 300 Euro scheint angesichts der Hardware angemessen.


  1. 13:53

  2. 13:17

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:25

  6. 12:02

  7. 11:55

  8. 11:49