1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorratsdatenspeicherung: Briten…

Re: Die westlichen demokratischen Staaten zeigen derzeit

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Die westlichen demokratischen Staaten zeigen derzeit

Autor: Linuxschaden 17.07.14 - 09:59

Ich gehe immer von der einfachsten Möglichen Erklärung aus, und diese lautet, dass deren Abgeordneten unseren ähneln.

Das bedeutet konkret:
Juristen oder Lehrer, die das Parlament überschwemmen.
Fehlen jeglicher Sachkenntnis (ich glaube, das war mal ein Pispers-Sketch, wo er meinte, dass wenn man Jura studiert hat, man einem Maurer sagen könne, wie er seine Arbeit zu erledigen hat ^).
Fehlende Motivation (solange man der eigenen Partei nicht in die Quere kommt, ist der eigene Arsch eigentlich gesichert, also warum sich wirklich mit Gesetzen auseinandersetzen oder außerhalb von Abstimmungen - oder auch bei Abstimmungen, Leistungsschutzrecht hätte beispielsweise verhindert werden können, wenn die ganzen Saftsäcke hingegangen wären - wenn es doch eh nicht belohnt wird und man sich sogar noch ins Fadenkreuz setzen könnte?)

Und wenn ich mir so die Abstimmungsverhältnisse der Leute dort anschaue und die Gesetze, über die abgestimmt wurden, und das mit der These, dass konservative Positionen von weniger intelligenten und liberale Positionen von intelligenteren Personen vertreten werden, komme ich zu der Überzeugung, dass der Guttenberg kein Einzelfall sein wird. ;)

Übertrag das mal auf die Briten, und dann weißt du, wie das sein kann - die haben schlicht die gleiche unfähige Führungsriege wie wir.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Die westlichen demokratischen Staaten zeigen derzeit

Keridalspidialose | 16.07.14 - 14:19
 

Re: Die westlichen demokratischen...

peter.kleibert | 16.07.14 - 14:23
 

Re: Die westlichen demokratischen...

hackCrack | 16.07.14 - 14:31
 

Re: Die westlichen demokratischen...

Trockenobst | 17.07.14 - 00:18
 

Re: Die westlichen demokratischen...

peter.kleibert | 17.07.14 - 01:05
 

Re: Die westlichen demokratischen Staaten zeigen derzeit

Linuxschaden | 17.07.14 - 09:59
 

Re: Die westlichen demokratischen...

/mecki78 | 16.07.14 - 14:28
 

Re: Die westlichen demokratischen...

4DayDreamer | 16.07.14 - 14:36
 

Re: Die westlichen demokratischen...

savejeff | 16.07.14 - 15:08
 

Re: Die westlichen demokratischen...

peter.kleibert | 16.07.14 - 15:06
 

"Die konstitutionelle Monarchie ist...

Yes!Yes!Yes! | 16.07.14 - 15:13
 

Re: "Die konstitutionelle Monarchie ist...

peter.kleibert | 16.07.14 - 15:19
 

Re: "Die konstitutionelle Monarchie ist...

pythoneer | 16.07.14 - 15:37
 

Re: Die westlichen demokratischen...

Nebucatnetzer | 16.07.14 - 20:46
 

Re: Die westlichen demokratischen...

San_Tropez | 16.07.14 - 15:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt a. d. Donau
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  2. 9,99€
  3. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen