1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Verkaufszahlen der Xbox One…

Kinect ist tot

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kinect ist tot

    Autor: DerJochen 17.07.14 - 13:01

    Drei einfache Worte , da sich MS Ja wie ein Fähnchen dreht und nun Entwickler nicht mehr zwangsläufig Features einbauen müssen.

    Kinect ist tot

  2. Re: Kinect ist tot

    Autor: Huetti 17.07.14 - 14:16

    ... oder zumindest zu einem netten Gimmick am Rande degradiert worden.

    Die Autoanmeldung, die Gesten und die Sprachsteuerung, sowie der Video-Chat sind nette Gimmicks und funktionieren überraschend gut, aber für viel mehr wird wohl Kinect in Zukunft nicht mehr her halten müssen.

    Es gab ein paar nette Ansätze aus denen sogar halbwegs gute Spiele geworden sind - z.B. Rise of Nightmares, The Gunstringer -, aber denen weint bestimmt keiner nach...

  3. Re: Kinect ist tot

    Autor: Anonymer Nutzer 17.07.14 - 15:07

    Huetti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... oder zumindest zu einem netten Gimmick am Rande degradiert worden.
    >
    > Die Autoanmeldung, die Gesten und die Sprachsteuerung, sowie der Video-Chat
    > sind nette Gimmicks und funktionieren überraschend gut, aber für viel mehr
    > wird wohl Kinect in Zukunft nicht mehr her halten müssen.
    >
    > Es gab ein paar nette Ansätze aus denen sogar halbwegs gute Spiele geworden
    > sind - z.B. Rise of Nightmares, The Gunstringer -, aber denen weint
    > bestimmt keiner nach...

    Zumindest sind die User diese NSA Wanze los.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Frankfurt
  2. AKKA, München
  3. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart (Home-Office möglich)
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2 Monate kostenlos, danach 9,99€ pro Monat - jederzeit kündbar
  2. (Gaming-PCs & Notebooks, Gaming-Zubehör, Virtual Reality, Spielkonsolen und vieles mehr)
  3. 39,99€ statt 47,51€ im Vergleich
  4. (aktuell u. a. Seagate Firecuda Hybrid 2TB für 74,90€, Transcend 220S 512GB PCIe-SSD für 87...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten