1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rootkit-Demonstration für Kernel 2.6

Deshalb -Nein- zu nicht quelloffenen Treibern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deshalb -Nein- zu nicht quelloffenen Treibern

    Autor: brum 26.01.06 - 01:51

    Die konsequente Haltung der Kernel-Entwickler in diesem Punkt finde ich genau aus solchen Gründen vollkommen richtig.
    Das hat alles nichts mit GPL-Fanatisumus oder ahnlichem zu tun, sondern ein Stück binary-only Software hat in einem derart kritischen Bereich einfach nichts zu suchen.

  2. Re: Deshalb -Nein- zu nicht quelloffenen Treibern

    Autor: SvenK 26.01.06 - 18:06

    Hallo,

    kritische Argumentation - es kommt (als Administrator) darauf an, welcher Software man vertraut. Zum Beispiel die Nvidia-(Graffikkarten)-Treiber. Die gibts nur als binary und bieten ein definitives Sicherheitsrisiko, vor allem wenn man bedenkt, wie (offensichtlich) seriöse Firmen wie Sony in ihre Software schon Rootkits einbauen (dann würde ich es nvidia auch zutrauen). Doch was stehen für Alternativen, wenn man Hardware-Unterstützung für die Grafikkarten einer der größten Chiphersteller der Welt braucht? Traut man Nvidia oder nicht?

    Viele Grüße,

    Sven

  3. Re: Deshalb -Nein- zu nicht quelloffenen Treibern

    Autor: jsteidl 29.01.06 - 11:53

    SvenK schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > es nvidia auch zutrauen). Doch was stehen für
    > Alternativen, wenn man Hardware-Unterstützung für
    > die Grafikkarten einer der größten Chiphersteller
    > der Welt braucht? Traut man Nvidia oder nicht?


    Aus ermangelung an Alternativen würde ich einer Firma erstrecht nicht trauen. Denn mit der "Alleinherrschaft" im Treibermarkt kommt auch eine sehr große Macht und wo Macht ist wird Sie auch missbraucht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Go-to-Market Experte "New Work Produkte" (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Sankt Gallen (Home-Office möglich)
  2. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  3. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  4. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)
  2. 4,99€
  3. 33,99€
  4. (u. a. Assetto Corsa Competizione für 13,99€, NASCAR Heat 5 für 7,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
Förderung von E-Autos und Hybriden
Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
Von Werner Pluta

  1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
  2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
  3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Power Automate Desktop: Was wir alles in Windows 10 automatisieren können
    Power Automate Desktop
    Was wir alles in Windows 10 automatisieren können

    Werkzeugkasten Microsofts Power Automate Desktop ist ein tolles kostenloses Script-Tool. Wir zeigen an einem simplen Beispiel, wie wir damit Zeit sparen.
    Eine Anleitung von Oliver Nickel

    1. Fotosammlung einscannen Buenos Dias aus dem Homeoffice
    2. Remapper App-Tasten der neuen Fire-TV-Fernbedienung ändern
    3. Zoom Escaper Sich einfach mal aus dem Meeting stören