1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FSK-18-Verifikation: Amazon…

amazon.co.uk

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. amazon.co.uk

    Autor: Mindfield 17.07.14 - 21:51

    Wenn ich ein FSK18 Game bei amazon.de bestellen würde, hätte es auch so ein seltsames Ident Verfahren, welches mich außerdem zusätzliche 5 Euro kosten würde.
    Bestelle ich es bei amazon.co.uk bekomme ich es problemlos in den Briefkasten. Meist günstiger und ohne 5 Euro Aufschlag.
    Witzigerweise erfolgt der Versand dabei auch aus Deutschland, d.h. es dauert auch nicht länger.

  2. Re: amazon.co.uk

    Autor: ffrhh 18.07.14 - 08:37

    Das passiert oft (ich würde eigentlich sogar sagen "normalerweise"). Nicht vergessen, dann bei amazon.co.uk die Versandkosten erstatten zu lassen, schließlich wurde nicht aus UK versandt ;)

  3. Re: amazon.co.uk

    Autor: keldana 18.07.14 - 17:37

    Der Versand erfolgt NICHT aus Deutschland. Sagt Amazon selbst und steht auf den Sendungen sogar drauf.

  4. Re: amazon.co.uk

    Autor: Mindfield 19.07.14 - 22:40

    keldana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Versand erfolgt NICHT aus Deutschland. Sagt Amazon selbst und steht auf
    > den Sendungen sogar drauf.

    Mag bei deinen Sendungen so sein, bei meinen war es aber nicht der Fall. Ist ja nicht so, dass ich das einfach so behaupte. Bad Hersfeld liegt meines Wissen nach immer noch in Deutschland.
    Und falls die Sendungen doch von der Insel kamen, dann sind 1-2 Tage bis zur Zustellung eine respektable Zeit ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  2. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. Wissenschaftsstadt Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 19,99€
  2. (-77%) 6,99€
  3. (-55%) 4,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

  1. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  2. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.

  3. DSGVO: Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
    DSGVO
    Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    Bei der irischen Datenschutzbehörde laufen seit 2018 elf Untersuchungen gegen Facebook. Dass noch keine Entscheidungen gefallen sind, bemängeln Politiker und Datenschützer gleichermaßen.


  1. 18:08

  2. 18:01

  3. 17:07

  4. 16:18

  5. 15:59

  6. 14:36

  7. 14:14

  8. 13:47