1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netscape 8.1: Browser mit…

Mal ehrlich, wer benutzt Netscape noch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal ehrlich, wer benutzt Netscape noch?

    Autor: Elbart 26.01.06 - 10:52

    Entweder man ist IEler, FFler oder ein Oler.
    (Jaja, dann noch die Freaks mit ihrem Safari, Konquerer, Lynx usw.)
    Was aber erhofft sich Netscape noch?

  2. Re: Mal ehrlich, wer benutzt Netscape noch?

    Autor: ernstl. 26.01.06 - 10:55

    Elbart schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Entweder man ist IEler, FFler oder ein Oler.
    > (Jaja, dann noch die Freaks mit ihrem Safari,
    > Konquerer, Lynx usw.)
    > Was aber erhofft sich Netscape noch?

    Wenn ich an die Entwickler denke, bekomme ich schon fast Mitleid! Die programmieren und machen und tun - und letztendlich reiten sie doch nur ein totes Pferd!

    Gruß,
    ernstl.

  3. Re: Mal ehrlich, wer benutzt Netscape noch?

    Autor: koelni 26.01.06 - 11:02

    ernstl. schrieb:
    > Wenn ich an die Entwickler denke, bekomme ich
    > schon fast Mitleid! Die programmieren und machen
    > und tun - und letztendlich reiten sie doch nur ein
    > totes Pferd!
    >
    > Gruß,
    > ernstl.


    Da kann ich nur zustimmen...

  4. Wer den noch benutzt ?????

    Autor: SnoopyBrown 26.01.06 - 11:35

    Du fragst, wer den noch benutzt ???

    Mit Ausnahme von FireFox gibt es keinen besseren Browser !!!
    Nicht umsonst werden der Netscape-Browser bzw. FireFox auch als
    Ineternet-Explorer Version 10 bezeichnet. Sagt doch alles, oder ?
    Tab-Unterstützung, gabs im Netscape schon, da kannte Firefox noch
    keiner und im IE von Microsh... konnte man davon nur träumen.
    Mach mal Deine Hausaufgaben... Selbst wenn sich die Redmonder noch
    so den A... aufreissen, sie werden immer 10 Jahre hinter Netscape und
    Firefox sein. Von den Sicherheitslücken sprechen wir jetzt mal fairer-
    weiser erst gar nicht. Außerdem wächst die FireFox-Gemeinde zur Zeit
    unaufhaltsam. Gott seis Gedankt gibt es noch ein paar Leute, die zu
    würdigen wissen, was ein guter Browser braucht.

    mfg

    koelni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ernstl. schrieb:
    > > Wenn ich an die Entwickler denke, bekomme
    > ich
    > schon fast Mitleid! Die programmieren und
    > machen
    > und tun - und letztendlich reiten sie
    > doch nur ein
    > totes Pferd!
    >
    > Gruß,
    > ernstl.
    >
    > Da kann ich nur zustimmen...


  5. Re: Wer den noch benutzt ?????

    Autor: Hello_World 26.01.06 - 12:07

    SnoopyBrown schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du fragst, wer den noch benutzt ???
    >
    > Mit Ausnahme von FireFox gibt es keinen besseren
    > Browser !!!
    > Nicht umsonst werden der Netscape-Browser bzw.
    > FireFox auch als
    > Ineternet-Explorer Version 10 bezeichnet. Sagt
    > doch alles, oder ?
    > Tab-Unterstützung, gabs im Netscape schon, da
    > kannte Firefox noch
    > keiner und im IE von Microsh... konnte man davon
    > nur träumen.
    Quatsch. Jede Netscape-Version mit Tabbed Browsing war letztendlich ein Mozilla mit noch bissl Kleinkram dazu. Und für Opera war das sowieso schon ein alter Hut, die hatten das in v5 schon (ältere Versionen kenne ich nicht, aber gut möglich, daß es das noch früher gab)

  6. Re: Mal ehrlich, wer benutzt Netscape noch?

    Autor: mat76 26.01.06 - 16:25

    Ich habe lange, sehr lange an Netscape festgehalten, genaue gesagt bis Dez. letztes Jahr. Ich mag FF, ohne Frage, alles ist besser als der Scheiß IE, aber ich würde auch Netscape wieder installieren, irgendwie vermisse ich ihn schon. Klingt zwar irgendwie blöd - ist aber so. Ich werde mir mal Opera runterladen, einfach mal um zu vergleichen.

  7. Re: Mal ehrlich, wer benutzt Netscape noch?

    Autor: Stefan Koch 30.01.06 - 09:29

    mat76 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe lange, sehr lange an Netscape
    > festgehalten, genaue gesagt bis Dez. letztes Jahr.
    > Ich mag FF, ohne Frage, alles ist besser als der
    > Scheiß IE, aber ich würde auch Netscape wieder
    > installieren, irgendwie vermisse ich ihn schon.
    > Klingt zwar irgendwie blöd - ist aber so. Ich
    > werde mir mal Opera runterladen, einfach mal um zu
    > vergleichen.

    Hat der Netscape 8 nicht so ein IE-Plugin?
    (Gibs schließlich auch nicht mehr für Linux und Mac)

  8. Re: IE-Engine!

    Autor: Jörg 01.02.06 - 11:52


    > Hat der Netscape 8 nicht so ein IE-Plugin?
    > (Gibs schließlich auch nicht mehr für Linux und
    > Mac)
    >
    >
    Eben. Der einzige (aber wichtige) Grund für Netscape ist, dass man bestimmte Seiten, die nicht mit Firefox funktionieren (ja, sowas gibts noch) automatisch mit der IE-Engine anzeigen lassen kann, weil Netscape beide Engines eingebaut hat. Wenn man auf solche Seiten angewiesen ist, ist das wirklich sehr komfortabel.

  9. Re: Wer den noch benutzt ?????

    Autor: Günter Eisenberg-Horns 02.02.07 - 19:46

    SnoopyBrown schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du fragst, wer den noch benutzt ???

    Habe mir den neuen Nescape 8.1 auf den PC geladen.
    Hilfe brauche ich doch mal, kann meine Mails mit
    dem Browser nicht abrufen!
    Kann nichts finden damit ich an das Mail-Programm komme.
    Wer kann mir weiterhelfen, bin nicht der Hammer-Spezi
    was das angeht.

    Gruss Günter

  10. Re: Wer den noch benutzt ?????

    Autor: günter 17.03.07 - 11:25

    Günter Eisenberg-Horns schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SnoopyBrown schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du fragst, wer den noch benutzt ???
    >
    > Habe mir den neuen Nescape 8.1 auf den PC
    > geladen.
    > Hilfe brauche ich doch mal, kann meine Mails mit
    > dem Browser nicht abrufen!
    > Kann nichts finden damit ich an das Mail-Programm
    > komme.
    > Wer kann mir weiterhelfen, bin nicht der
    > Hammer-Spezi
    > was das angeht.
    >
    > Gruss Günter
    >
    > Netscape unterstützt keine Mail mehr im neuen Browser.
    Nimm Thunderbird. der ist prima


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, Leipzig
  3. Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co., Gerlingen
  4. Limbach Gruppe SE, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten