1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: CDU/CSU gegen…

Hausdurchsuchung - SOFORT!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hausdurchsuchung - SOFORT!

    Autor: Musikkunde 26.01.06 - 17:21

    Und zwar bei "Dr. Günter Krings" und "Steffen Kampeter"... und falls auch nur eine kopierte CD gefunden wird (evtl. haben die ja Kinder?) sofort für die vollen 5 Jahre in den Knast! Die Kinder ins Jugendheim (ist ja unverantwortlich bei solch kriminellen Eltern) und das Privatvermögen beschlagnahmen...

    evtl. finden die danach eine Bagatellklausel gar nicht mehr so schlimm?

  2. Re: Hausdurchsuchung - SOFORT!

    Autor: FreaCore 26.01.06 - 17:53

    Jo Hast recht:

    "Wer im GlasHaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen" oder so ^^

  3. Re: Hausdurchsuchung - SOFORT!

    Autor: Johnbruck 26.01.06 - 20:16

    Ja, Ihr habt definitiv recht. :-) Wer im Glashaus sitzt...

    Wissen die überhaupt dass wir im Computerzeitalter leben? Oder wie man Computer überhaupt schreibt ? Wenn dann 90% der Bevölkerung als Kriminelle hingestellt werden, werden die immer noch denken, dass Sie im Recht sind. Ich lach mich weg :-))
    In anderen Ländern geht diese Philosophie schon den Bach runter und schießt langsam rückwärts. Siehe Kanada etc...(die Lobbyistin, die von der Musik- und Movieindustrie gesponsert wurde und die auch diese komischen Gesetzte durchpuschen wollte, ist abgewählt worden, weil die Leute diesen Quatsch einfach nicht mehr ertragen konnten). Irgendwann wird hier auch der letzte der Bevölkerung sich so eine Kontrolle nicht mehr aufzwingen lassen.

    Wo soll das eigentlich hingehen? Zurück nach König Arthurs Zeiten ? Brückenzoll und Keulendynamik... Na Halleluja…
    Ich zieh nach Dubai, da haben die noch einen frischen Sinn für neue Ideen und nicht diese vollkommen überflüssige Bürokratie.

    Wie war das? Du bist Deutschland…? Soll ich einen Antrag stellen?


  4. Re: Hausdurchsuchung - SOFORT!

    Autor: Metzlor 27.01.06 - 01:31

    Johnbruck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, Ihr habt definitiv recht. :-) Wer im Glashaus
    > sitzt...
    >
    > Wissen die überhaupt dass wir im Computerzeitalter
    > leben? Oder wie man Computer überhaupt schreibt ?
    > Wenn dann 90% der Bevölkerung als Kriminelle
    > hingestellt werden, werden die immer noch denken,
    > dass Sie im Recht sind. Ich lach mich weg :-))
    > In anderen Ländern geht diese Philosophie schon
    > den Bach runter und schießt langsam rückwärts.
    > Siehe Kanada etc...(die Lobbyistin, die von der
    > Musik- und Movieindustrie gesponsert wurde und die
    > auch diese komischen Gesetzte durchpuschen wollte,
    > ist abgewählt worden, weil die Leute diesen
    > Quatsch einfach nicht mehr ertragen konnten).
    > Irgendwann wird hier auch der letzte der
    > Bevölkerung sich so eine Kontrolle nicht mehr
    > aufzwingen lassen.
    >
    > Wo soll das eigentlich hingehen? Zurück nach König
    > Arthurs Zeiten ? Brückenzoll und Keulendynamik...
    > Na Halleluja…
    > Ich zieh nach Dubai, da haben die noch einen
    > frischen Sinn für neue Ideen und nicht diese
    > vollkommen überflüssige Bürokratie.
    >
    > Wie war das? Du bist Deutschland…? Soll ich einen
    > Antrag stellen?
    >

    http://www.omnibus.org/

    Direkte Demokratie auf Bundesebene. Da wird meine nächste Wahlbenachrichtigung hingehen. Wenn es das schon gäbe wäre dieser Gesetzesentwurf schätze ich mit 90%iger Mehrheit abgelehnt worden.
    Durch unsere "Volksvertreter" die meine Meinung vertreten und nicht verdrehen sollen, ist das bestimmt nicht der Fall.

  5. Direkte Demokratie...

    Autor: qwert 27.01.06 - 08:34

    Direkte Demokratie auf Bundesebene...
    Da arbeiten viele schon lange dran, komisch nur das das nicht vorankommt... Warum kommt das nicht vorran ? Vielleicht weil die lieben Politiker davor Angst haben das die Bürger auch mal was zu sagen haben ?
    Direkte Demokratie könnte das passieren:
    "Hat der Politiker scheisse gebaut ? Amtsenthebung ?
    Kreuzen Sie an:
    [ ]ja
    [ ]nein
    "


  6. Re: Direkte Demokratie...

    Autor: palimpalim 27.01.06 - 09:34

    qwert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Direkte Demokratie auf Bundesebene...
    > Da arbeiten viele schon lange dran, komisch nur
    > das das nicht vorankommt... Warum kommt das nicht
    > vorran ? Vielleicht weil die lieben Politiker
    > davor Angst haben das die Bürger auch mal was zu
    > sagen haben ?

    Nein, dann wäre wahrscheinlich die Bildzeitung de facto-
    Gesetzgeber.

  7. Re: Direkte Demokratie...

    Autor: yzzy 27.01.06 - 09:44

    palimpalim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > qwert schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Direkte Demokratie auf Bundesebene...
    > Da
    > arbeiten viele schon lange dran, komisch nur
    >
    > das das nicht vorankommt... Warum kommt das
    > nicht
    > vorran ? Vielleicht weil die lieben
    > Politiker
    > davor Angst haben das die Bürger
    > auch mal was zu
    > sagen haben ?
    >
    > Nein, dann wäre wahrscheinlich die Bildzeitung de
    > facto-
    > Gesetzgeber.

    Direkte Demokratie funzt einfach nicht, man muss sich nur mal vorstellen, was dabei Rauskommen würde:

    Sollen die Renten um 50% erhöt werden?
    [ ] Ja - wird von (fast) allen rentnern angekreuzt
    [ ] Nein - kreuzen (fast) alle jüngeren an

    Sollen die Steuern abgeschafft werden?
    [X] Ja
    [ ] Nein

    Sollen der Staat jedem Bürger einen Palst bauen?
    [X] Ja
    [ ] Nein

    ... usw.

    Die einzige wahre Staatsform ist eine Autokratie mit mir als "Chef" (Diktator ist so ein unschönes Wort).

    Also wählt mich!

  8. Re: Direkte Demokratie...

    Autor: Metzlor 27.01.06 - 11:10

    yzzy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > palimpalim schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > qwert schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Direkte Demokratie auf
    > Bundesebene...
    > Da
    > arbeiten viele schon
    > lange dran, komisch nur
    >
    > das das nicht
    > vorankommt... Warum kommt das
    > nicht
    >
    > vorran ? Vielleicht weil die lieben
    >
    > Politiker
    > davor Angst haben das die
    > Bürger
    > auch mal was zu
    > sagen haben
    > ?
    > > Nein, dann wäre wahrscheinlich die
    > Bildzeitung de
    > facto-
    > Gesetzgeber.
    >
    > Direkte Demokratie funzt einfach nicht, man muss
    > sich nur mal vorstellen, was dabei Rauskommen
    > würde:
    >
    > Sollen die Renten um 50% erhöt werden?
    > [ ] Ja - wird von (fast) allen rentnern
    > angekreuzt
    > [ ] Nein - kreuzen (fast) alle jüngeren an
    >
    > Sollen die Steuern abgeschafft werden?
    > Ja
    > [ ] Nein
    >
    > Sollen der Staat jedem Bürger einen Palst bauen?
    > Ja
    > [ ] Nein
    >
    > ... usw.
    >
    > Die einzige wahre Staatsform ist eine Autokratie
    > mit mir als "Chef" (Diktator ist so ein unschönes
    > Wort).
    >
    > Also wählt mich!
    >

    Alles Beispiele wofür es niemals ein Volksentscheid geben würde.

    In der Schweiz gibt es das schon Lange und es funktioniert anscheinend. Es wird nicht alles von den Bürgern entschieden.
    Ich habe mal gehört das die im Jahr dann vlt. 10 Abstimmungen hatten oder so.
    Beispiele z. B.:

    Sollen Politiker nach Leistung bezahlt werden?

    Auf Autobahnen Geschwindigkeitsgrenze?

    Sollen Studiengebühren eingeführt werden?

    Soll Deutschland sich am Krieg beteiligen?

    EU Beitritt von Staaten?

    Sollen Ministerien zusammengelegt werden, neue Minister eingeführt werden?

    Gerade was die Politiker angeht, halte ich es für komplett falsch, das diese es selbst entscheiden können!

    Aus der Vergangenheit gute bsp.:
    Soll Deutschland sich der EU anschliessen, soll der euro eingeführt werden?

    Du bist zufrieden so, das du nur deine Volksvertreter wählen darfst und 4 Jahre nichts mehr zu sagen hast?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Biberach an der Riß
  2. AKKA, Braunschweig
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 209,49€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Assassin's Creed: Odyssey für 22,99€, Borderlands 3 für 25,99€, Battalion 1944 8...
  3. 3.499€ (Vergleichspreise ab 4.399€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

  1. Geeks der Sterne: Wenn Star-Wars-Nerds sich streiten
    Geeks der Sterne
    Wenn Star-Wars-Nerds sich streiten

    Die jüngste Star-Wars-Trilogie ist mit Der Aufstieg Skywalkers abgeschlossen, auch die Serie The Mandalorian ist durch. Höchste Zeit für die zwei Star-Wars-Beauftragten von Golem.de, sich beim Mittagessen über Baby Yoda, langweilige Prequels und "das wahre Star Wars" zu streiten.

  2. WLAN: Telekom bringt Mesh-Router-Vermietung mit Vor-Ort-Service
    WLAN
    Telekom bringt Mesh-Router-Vermietung mit Vor-Ort-Service

    Drei neue Abonnements bietet die Deutsche Telekom mittlerweile an: Kunden können ein oder zwei Mesh-Knoten zu monatlichen Preisen mieten. Im WLAN-Paket S, M und L sind zudem technische Beratung, eine mobile App und ein 90-Tage-Rückgaberecht enthalten, genauso wie ein Vor-Ort-Service.

  3. V60 Thinq 5G: LG stellt Topsmartphone mit 5G und Dual Screen vor
    V60 Thinq 5G
    LG stellt Topsmartphone mit 5G und Dual Screen vor

    Mit dem V60 Thinq 5G hat LG ein neues Smartphone im Oberklassebereich vorgestellt, das 5G unterstützt, einen 64-Megapixel-Kamerasensor und einen großen Akku hat. Außerdem ist wie beim Vorgänger wieder ein zweiter Bildschirm erhältlich.


  1. 12:01

  2. 11:52

  3. 11:46

  4. 11:39

  5. 11:24

  6. 11:10

  7. 10:59

  8. 10:32