1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTC: Swisscom hat bereits 200.000…

FTTH gibt's doch auch günstiger

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FTTH gibt's doch auch günstiger

    Autor: ticktack 30.07.14 - 13:21

    https://www.golem.de/news/ungedrosselt-internet-provider-bietet-symmetrische-1-gbit-s-fuer-53-euro-1405-106667.html

  2. Re: FTTH gibt's doch auch günstiger

    Autor: Auric 30.07.14 - 15:01

    Richtig Benzin kann man auch für 0.16 US$ pro Liter kaufen

    Du musst nur in Saudi-Arabien tanken,

    Und diese Tolle 1 GBit Internet gibt es auch, nur diese Angebot gilt für vielleicht 5% der Schweizer Bevölkerung.

    ich zahle umgerechnet 40¤ für einen 10/1 er Anschluss ohne Telefon Grundgebühr/Flat etc. p.p. und nein Cablecom gibt es hier nicht, so wenig wie 3G oder LTE, zum Telefonieren mit dem Handy geht man am besten auf die Terrasse, (egal mit welchem Provider)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.07.14 15:06 durch Auric.

  3. Re: FTTH gibt's doch auch günstiger

    Autor: Technikfreak 30.07.14 - 22:23

    Auric schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig Benzin kann man auch für 0.16 US$ pro Liter kaufen
    >
    > Du musst nur in Saudi-Arabien tanken,
    >
    > Und diese Tolle 1 GBit Internet gibt es auch, nur diese Angebot gilt für
    > vielleicht 5% der Schweizer Bevölkerung.
    >
    > ich zahle umgerechnet 40¤ für einen 10/1 er Anschluss ohne Telefon
    > Grundgebühr/Flat etc. p.p. und nein Cablecom gibt es hier nicht, so wenig
    > wie 3G oder LTE, zum Telefonieren mit dem Handy geht man am besten auf die
    > Terrasse, (egal mit welchem Provider)
    Was kann Swisscom dafür, dass du an der Eiger-Nordwand wohnst? So gesehen
    ist doch dein Anschluss spottbillig. :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  4. Schleich GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Series S für 290,99€, Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
    No One Lives Forever
    Ein Retrogamer stirbt nie

    Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
    2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
    3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021