1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lenovo schafft Umsatz- und…

Eine negativ Nachricht postiv gestalten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine negativ Nachricht postiv gestalten

    Autor: Robert1 27.01.06 - 09:20

    Bei börsenorientierten News klingt das dann so:

    Handelsblatt
    Deutlich weniger Gewinn als erwartet
    Lenovo verliert Marktanteile an Konkurrenten
    http://www.handelsblatt.com/pshb?fn=tt&sfn=go&id=1178933

    Reuters Deutschland
    Lenovo enttäuscht mit Gewinn und verliert Marktanteile
    http://de.today.reuters.com/news/newsArticle.aspx?type=companiesNews&storyID=2006-01-26T122808Z_01_HAG644883_RTRDEOC_0_CHINA-FIRMEN-LENOVO-ZF.xml&archived=False

    Gruß R.

  2. Wieso Negativ?

    Autor: Eini 27.01.06 - 10:11

    Vielleicht nur für manche nur schlicht nicht gut genug?


  3. Re: Wieso Negativ?

    Autor: FormA 27.01.06 - 11:00

    Eini schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht nur für manche nur schlicht nicht gut
    > genug?
    >
    >

    Der Sinn einer Bilanz ist es, ein Ziel für das Unternehmen vorzugeben. Da Konzerne für mehrere Jahre im voraus planen müssen und zudem auch noch die Aktionäre bei Stange halten müssen, ist es äußerst wichtig, dass dieses Ziel (Umsatz-/Gewinn-/Marktanteilsziele) zumindest erreicht werden ...

  4. Re: Wieso Negativ?

    Autor: PT2066.7 28.01.06 - 11:49

    FormA schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Sinn einer Bilanz ist es, ein Ziel für das
    > Unternehmen vorzugeben. Da Konzerne für mehrere
    > Jahre im voraus planen müssen und zudem auch noch
    > die Aktionäre bei Stange halten müssen, ist es
    > äußerst wichtig, dass dieses Ziel
    > (Umsatz-/Gewinn-/Marktanteilsziele) zumindest
    > erreicht werden ...
    >
    Komisch, früher war eine Bilanz immer der rechnerische Abschluß für das vergangene Geschäftsjahr bzw. eine Darstellung des aktuellen finanziellen Zustandes des Unternehmens.
    Und nur nebenbei (!) wurden in der Bilanz die künftigen Hauptschwerpunkte des Geschäftstätigkeit und die Aussichten für das Unternehmen beschrieben.

    Da scheint sich ja der Hauptinhalt der "Bilanz" gewaltig verschoben zu haben. Nur damit die spekulierenden Vollidioten (weil komplette Laien hinsichtlich Unternehmenspraxis) an der Börse was zu tun haben und kräftig Billiarden von Dollar (ohne jeglichen realen Gegenwert) in Sekundenbruchteilen per Computer um die Welt schieben können und Geld (welches sich real eh nicht vermehrt) nur noch mehr von arm zu reich umverteilen.

    Aber ich rege mich bloß schon wieder auf. Der nächste richtige Crash kommt sowieso und der bekannte schwarze Freitag wird dann dagegen nur ein absoluter Lacher sein.

    MfG
    PT2066.7
    der fast allen Leuten ein schönes Wochenende wünscht und den verfluchten Börsenheinis wünscht er die Pest und die Krätze an den Hals

  5. Re: Wieso Negativ?

    Autor: wushu 28.01.06 - 23:43

    >all
    dito.

    >der fast allen Leuten ein schönes Wochenende wünscht und den >verfluchten Börsenheinis wünscht er die Pest und die Krätze an den >Hals.
    die haben sie schon, nur sie wissen es noch nicht.
    Ich wünsche Ihnen eher Frieden, damit sie zum nachdenken kommen.
    wushu


    PT2066.7 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FormA schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Sinn einer Bilanz ist es, ein Ziel für
    > das
    > Unternehmen vorzugeben. Da Konzerne für
    > mehrere
    > Jahre im voraus planen müssen und
    > zudem auch noch
    > die Aktionäre bei Stange
    > halten müssen, ist es
    > äußerst wichtig, dass
    > dieses Ziel
    >
    > (Umsatz-/Gewinn-/Marktanteilsziele) zumindest
    >
    > erreicht werden ...
    >
    > Komisch, früher war eine Bilanz immer der
    > rechnerische Abschluß für das vergangene
    > Geschäftsjahr bzw. eine Darstellung des aktuellen
    > finanziellen Zustandes des Unternehmens.
    > Und nur nebenbei (!) wurden in der Bilanz die
    > künftigen Hauptschwerpunkte des Geschäftstätigkeit
    > und die Aussichten für das Unternehmen
    > beschrieben.
    >
    > Da scheint sich ja der Hauptinhalt der "Bilanz"
    > gewaltig verschoben zu haben. Nur damit die
    > spekulierenden Vollidioten (weil komplette Laien
    > hinsichtlich Unternehmenspraxis) an der Börse was
    > zu tun haben und kräftig Billiarden von Dollar
    > (ohne jeglichen realen Gegenwert) in
    > Sekundenbruchteilen per Computer um die Welt
    > schieben können und Geld (welches sich real eh
    > nicht vermehrt) nur noch mehr von arm zu reich
    > umverteilen.
    >
    > Aber ich rege mich bloß schon wieder auf. Der
    > nächste richtige Crash kommt sowieso und der
    > bekannte schwarze Freitag wird dann dagegen nur
    > ein absoluter Lacher sein.
    >
    > MfG
    > PT2066.7
    > der fast allen Leuten ein schönes Wochenende
    > wünscht und den verfluchten Börsenheinis wünscht
    > er die Pest und die Krätze an den Hals


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth
  3. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,99€ (Bestpreis!)
  2. mit bis zu 30% Rabatt
  3. (u. a. MSI Optix G32CQ4DE WQHD/165 Hz für 329€ + 6,99€ Versand und be quiet! Pure Base 600...
  4. (u. a. Greenland, The 800, Rampage, Glass, 2067: Kampf um die Zukunft)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de